Nutzungsbedingungen der Website & Urheberrecht

URHEBERRECHT

Copyright © Suunto Oy 10/2012. Diese Website und ihr Inhalt sind Eigentum der Firma Suunto Oy und ausschließlich für den Kundengebrauch bestimmt, um Kenntnisse und relevante Informationen zu den Produkten von Suunto zu vermitteln. Der Inhalt dieser Website darf ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Suunto Oy weder für einen anderen Gebrauch verwendet oder weitergegeben noch in anderer Form verbreitet, veröffentlicht oder vervielfältigt werden.

MARKEN

Suunto und Movescount sind eingetragene Marken von Suunto Oy. Die Namen der Produkte, Funktionen und Inhalte von Suunto sind eingetragene oder nicht eingetragene Marken von Suunto Oy. Andere Produkt- und Firmennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Hauptmarke ist „SUUNTO“. Produktnamen und Slogans können ebenfalls eingetragen sein. Alle eingetragenen und nicht eingetragenen Marken sind Eigentum von Suunto. Die Eigentümerschaft oder Registrierung durch Abteilungen, Niederlassungen oder dritte Parteien ist streng untersagt.


DOMAINNAMEN

Die offiziellen Domainnamen lauten www.suunto.com und www.movescount.com. Suunto Oy behält sich das Recht an sämtlichen Domainnamen vor, in denen seine Marke „SUUNTO” vorkommt.

Wenn ein Importeur der Meinung ist, dass die lokale(n) Version(en) der Domainnamen suunto.xx bzw. movescount.xx sinnvoll wäre(n), und Suunto Oy die jeweilige Version als relevant einstuft, wird Suunto Oy diese Versionen registrieren.

Sämtliche Domains namens suunto.xx leiten zu suunto.com und sämtliche Domains namens movescount.xx leiten zu movescount.com weiter. Unter keinen Umständen dürfen Niederlassungen oder Dritte eigenständig Versionen dieser Domainnamen registrieren lassen.

Die Händler und Importeure von Suunto dürfen eigene Websites zur Bewerbung und zum Verkauf von Suunto-Produkten unterhalten. Dabei dürfen die Domainnamen jedoch weder den Namen Suunto noch die Namen seiner anderen Marken enthalten. Nach entsprechender Anfrage und Prüfung kann Suunto Links von suunto.com zu diesen Websites schalten und Links in den Importeur- bzw. Händlerlisten aufführen.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Annahme
Die vorliegenden Geschäftsbedingungen regeln gemeinsam mit der Datenschutzrichtlinie (zusammen die „Bedingungen”) Ihre Nutzung der Anwendung bzw. der Website, auf der Sie die vorliegenden Bedingungen gefunden haben, sowie die Nutzung der damit verbundenen Dienste (zusammen der „Dienst“). Die Bedingungen stellen eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Suunto Oy dar und bestimmen im Zusammenhang mit dem Dienst die Rechte und Pflichten sowohl von Ihnen als auch von Suunto einschließlich seiner Tochtergesellschaften und Lieferanten (zusammen „Suunto”). Für bestimmte Bestandteile des Dienstes können zusätzliche Bedingungen gelten.

Sie dürfen den Dienst nur nutzen, wenn Sie den Bedingungen zustimmen.

2. Nutzungsberechtigung
Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie mindestens dreizehn (13) Jahre alt sein. Wenn Sie mindestens dreizehn (13) Jahre alt sind, in Ihrem Heimatland jedoch noch als minderjährig gelten, müssen Sie für eine Nutzung des Dienstes die Bedingungen sorgfältig prüfen, und ein Elternteil oder Ihr gesetzlicher Vormund muss die Anmeldung in Ihrem Namen vornehmen. Die die Anmeldung vornehmende Person muss geschäftsfähig sein.

3. Anmeldung und Kündigung
Sie verpflichten sich, bei der Anmeldung für den Dienst wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen und diese Angaben auf dem aktuellen Stand zu halten. Die Angabe falscher Informationen zu Ihrer Identität ist verboten.

Bei der Anmeldung legen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort fest. Sie (sowie Ihr Elternteil oder gesetzlicher Vormund, falls Sie minderjährig sind) sind persönlich für jedwede Nutzung des Dienstes mit Ihrem Benutzernamen und Passwort verantwortlich. Sie verpflichten sich, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort sorgfältig vor Missbrauch durch andere zu schützen und Suunto bei einem Missbrauch umgehend zu informieren.

Wenn Sie den Dienst nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, können Sie kündigen. Nach der Kündigung haben Sie keinen Zugang mehr zu dem Dienst. Suunto kann Ihre Anmeldung kündigen oder Ihren Zugang auf bestimmte Bestandteile des Dienstes beschränken, wenn es Hinweise auf eine Verletzung der Bedingungen durch Sie gibt oder, mit vorheriger Benachrichtigung, wenn Sie sich in den letzten sechs (6) Monaten nicht mit Ihrem Benutzernamen bei dem Dienst eingeloggt haben.

Vorbehaltlich der in der Datenschutzrichtlinie festgelegten Bestimmungen ist Suunto bei einer Kündigung Ihrer Anmeldung nicht für die Entfernung der von Ihnen bereitgestellten Informationen oder Inhalte (das „Material“) aus dem Dienst verantwortlich.

Auch nachdem das Material entweder von Ihnen oder durch Suunto aus dem Dienst entfernt wurde, können Spuren von dem Material sowie Kopien von dem Material weiterhin innerhalb des Dienstes vorhanden sein.

4. Nutzung des Dienstes
Sie verpflichten sich:
den Dienst nur für private, nicht gewerbliche Zwecke zu nutzen.
die geltenden Gesetze, die Bedingungen und die guten Sitten einzuhalten.
kein illegales, anzügliches, beleidigendes, pornographisches, anstößiges, diffamierendes oder anderweitig unangemessenes Material einzustellen.
die Privatsphäre anderer zu respektieren.
sämtliche Genehmigungen, Erlaubnisse oder Lizenzen einzuholen, die Sie eventuell für eine rechtmäßige Einstellung des Materials benötigen.
keinen Spam und keine Dateien oder Technologien zu verbreiten oder einzustellen, die dem Dienst oder den Belangen oder dem Eigentum der Nutzer des Dienstes schaden könnten.

Suunto kann:
das Material überwachen bzw. steuern, und
jederzeit nach eigenem Ermessen Material aus dem Dienst entfernen und den Zugang auf bestimmte Bestandteile des Dienstes beschränken, ist hierzu aber nicht verpflichtet.

5. Anzeige von Urheberrechtsverletzungen
Sie können Suunto über Urheberrechtsverletzungen im Zusammenhang mit dem Dienst informieren, indem Sie (a) eine E-Mail mit dem Betreff „Copyright Notification“ an copyright.notices@Suunto.com senden, oder (b) ein Dokument mit dem Betreff „Copyright Notification“ per Post an Suunto, Attn: Valimotie 7, 01510 Vantaa schicken, oder (c) ggf. ein entsprechendes Online-Formular ausfüllen. Ihre Mitteilung muss:

(1) die ursprüngliche, urheberrechtlich geschützte Arbeit benennen, die Ihres Erachtens urheberrechtlich verletzt wurde.
(2) den Inhalt im Dienst benennen, der Ihres Erachtens die urheberrechtlich geschützte Arbeit verletzt. Bitte machen Sie hinreichend detaillierte Angaben, damit Suunto den Inhalt im Dienst bestimmen kann, der angeblich Urheberrechte verletzt.
(3) Ihre Kontaktdaten aufführen, einschließlich Ihres vollständigen Namens, Ihrer Postadresse, Telefonnummer und ggf. E-Mail-Adresse.
(4) eine Aussage enthalten, aus der hervorgeht, dass Sie nach bestem Wissen und Gewissen glauben, dass die beanstandete Verwendung des Inhalts nicht durch den Inhaber der Urheberrechte, seinen Vertreter oder das Gesetz genehmigt ist.
(5) die folgende Aussage enthalten: „Ich versichere an Eides statt, dass die in dieser Mitteilung und Beschwerde angegebenen Informationen korrekt sind und dass ich der Inhaber des Urheberrechts oder dazu ermächtigt bin, im Namen des Inhabers des verletzten ausschließlichen Urheberrechts zu handeln.“
(6) Ihre Unterschrift enthalten.

6. Lizenzen
Suunto beansprucht keine Inhaberschaft an Ihrem Material. Ihre Bereitstellung von Material im Rahmen des Dienstes bedeutet keine Übertragung von Eigentumsrechten an dem Material auf Suunto.

Durch die Bereitstellung von Material im Rahmen des Dienstes gewähren Sie Suunto jedoch eine weltweit gültige, einfache, übertragbare, voll bezahlte, gebührenfreie, dauerhafte und unwiderrufliche Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, öffentlichen Vorführung, Veröffentlichung, Verbreitung und Modifizierung des Materials sowie zur Anfertigung von Bearbeitungen des Materials bzw. zur Integration des Materials in andere Arbeiten sowie zu deren Unterlizenzierung.

Die Nutzer des Dienstes erhalten eine einfache, nicht übertragbare und widerrufliche Lizenz (jederzeit widerruflich nach Ermessen von Suunto), um unter strikter Beachtung der Bedingungen auf den Dienst zugreifen und diesen nutzen zu können. Weitere geistige Eigentumsrechte im Zusammenhang mit in dem Dienst enthaltenen Informationen oder Inhalten werden nicht gewährt.

7. Gebühren
Die Nutzung des Dienstes kann für Sie gebührenpflichtig sein oder werden.

Von Suunto erhobene Gebühren werden im Zusammenhang mit dem Dienst separat bekannt gegeben.

Bei der Nutzung des Dienstes werden möglicherweise Daten über das Netzwerk Ihres Service-Providers übertragen. Ihr Netzwerk-Service-Provider kann Ihnen eine solche Datenübertragung in Rechnung stellen.

Suunto übernimmt keine Verantwortung für die Begleichung solcher Kosten.

8. Verfügbarkeit
Es ist möglich, dass der Dienst in einigen Ländern nicht verfügbar ist und nur in ausgewählten Sprachen bereitgestellt werden kann. Zudem kann der Dienst netzwerkabhängig sein; wenden Sie sich hierzu an Ihren Netzwerk-Service-Provider.

Suunto behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen an dem Dienst vorzunehmen. Der Dienst ist während Wartungsarbeiten sowie zu anderen Zeiten möglicherweise nicht verfügbar.

Suunto kann sich nach eigenem Ermessen auch dazu entschließen, den Dienst ganz oder teilweise einzustellen. In einem solchen Fall erhalten Sie vorher eine entsprechende Mitteilung.

9. Interaktion mit anderen Nutzern
Sie können innerhalb des Dienstes sowie durch diesen mit anderen Nutzern in Kontakt treten. Sie erkennen an, dass Suunto an solchen Interaktionen nicht beteiligt ist und diese nur zwischen Ihnen und den anderen Nutzern stattfinden.

10. Persönliche Daten
Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten unterliegt der Datenschutzrichtlinie und den in diesen Bedingungen enthaltenen ergänzenden Bestimmungen.

11. Haftungsbeschränkung
Der Dienst wird in der vorliegenden Form und je nach Verfügbarkeit angeboten. Suunto übernimmt keine Gewährleistung, dass der Dienst unterbrechungs- oder störungsfrei arbeitet oder frei von Viren ist. Im Hinblick auf die Verfügbarkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, die Informationen oder Inhalte des Dienstes wird keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung übernommen. Dies umfasst unter anderem die Gewährleistung wegen Rechtsmängel oder stillschweigende Gewährleistungen der Marktfähigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck. Sie erkennen ausdrücklich an, dass die Nutzung des Dienstes auf Ihre eigene Gefahr erfolgt und dass Ihnen dabei Inhalte aus unterschiedlichen Quellen präsentiert werden können.

Außer in Fällen einer Haftung für Tod oder Körperverletzung aufgrund von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz haftet Suunto weder für unmittelbare und mittelbare noch für Neben- oder Folgeschäden oder für Schadenersatzverpflichtungen, die auf die Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung des Dienstes zurückzuführen sind.

12. Schadloshaltung
Sie verpflichten sich, Suunto in Bezug auf sämtliche Ansprüche von Dritten und sämtliche Haftungen, Zahlungsverpflichtungen, Verluste, Kosten oder Schäden zu verteidigen, freizustellen und schadlos zu halten, die sich aus i) einer Verletzung der Bedingungen Ihrerseits, ii) einer Verletzung des geistigen Eigentums, sonstiger Rechte oder der Privatsphäre Dritter oder iii) dem Missbrauch des Dienstes durch ein Dritten ergeben, wenn ein solcher Missbrauch damit zusammenhängt, dass Sie keine geeigneten Maßnahmen zum Schutz Ihres Benutzernamens und Passworts vor Missbrauch getroffen haben.

13. Sonstiges
13.1 Rechtswahl und Schlichtung
Soweit nicht durch geltendes Recht oder sonstige hier enthaltene Bestimmungen verboten, unterliegen die Bedingungen dem finnischen Recht, ungeachtet dessen kollisionsrechtlicher Bestimmungen.

Wenn Sie in den USA ansässig sind, gilt für Sie der folgende Absatz:

Die Bedingungen unterliegen dem New Yorker Recht, ungeachtet dessen kollisionsrechtlicher Bestimmungen. Streitigkeiten im Zusammenhang mit den vorliegenden Bedingungen oder dem Dienst werden innerhalb von achtzehn (18) Monaten ab dem Tag, an dem die Umstände, die der Klage zugrunde liegen, bekannt wurden oder hätten bekannt sein sollen, in einem verbindlichen Schlichtungsverfahren in Manhattan/New York behandelt, wobei Suunto jedoch eine Unterlassungs- oder eine andere Verfügung erwirken kann, wenn Sie geistige Eigentumsrechte verletzt haben oder mit einer solchen Verletzung gedroht haben. Sämtliche Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Schlichtung werden durch den „Federal Arbitration Act“ (9 United States Code §1 ff.) geregelt. Die Schlichtung erfolgt durch einen Einzelschlichter gemäß den Schlichtungsregeln der „American Arbitration Association“ (Amerikanische Schiedsgerichtsvereinigung, AAA). Jede Partei muss einen Anspruch geltend machen, der in einem Prozess einen Gegenanspruch („compulsory counterclaim“) darstellen würde; ansonsten wird der jeweilige Anspruch ausgeschlossen. Eine Auferlegung von Strafschadenersatz, Ersatz für konkrete oder Folgeschäden oder Schadenersatzverpflichtungen ist nicht gestattet. Die vom Schlichter bestimmte unterlegene Partei hat die Kosten für die Schlichtung zu tragen. Das Schiedsspruch des Schlichters ist verbindlich und kann als Urteil bei einem zuständigen Gericht eingetragen und vollstreckt werden. Die Schlichtung erfolgt individuell und nicht im Rahmen einer Gruppenklage; zudem darf ein Schlichtungsverfahren nicht mit einem Schlichtungsverfahren zusammengelegt werden, an dem eine andere Person oder ein anderes Unternehmen beteiligt ist.

13.2 Gültigkeit
Durch die Bedingungen werden Ihre zwingenden Rechte in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, weder ausgeschlossen noch eingeschränkt. Wird eine Bestimmung dieser Bedingungen für unwirksam befunden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, die dem Ergebnis und Zweck der Bedingungen am nächsten kommt. Bei einem Konflikt zwischen diesen Bedingungen und der Datenschutzrichtlinie haben die Bestimmungen der vorliegenden Bedingungen Vorrang. Die Bestimmungen der Bedingungen, die über eine Beendigung hinaus fortbestehen sollen, bleiben nach einer Beendigung weiterhin gültig.

13.3 Änderung der Bedingungen
Suunto behält sich das Recht vor, die Bedingungen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Bei wesentlichen, nachteiligen Änderungen der Bedingungen jedoch erfolgt eine entsprechende Vorankündigung durch Suunto.

Es obliegt Ihnen, die Bedingungen regelmäßig zu überprüfen. Indem Sie den Dienst weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit allen Änderungen und Modifikationen einverstanden.

13.4 Links zu Websites und Inhalten Dritter
Um Ihnen den Zugang zu vereinfachen, kann Suunto Ihnen Links zu Internetseiten angeben, die Dritten gehören oder von diesen unterhalten werden und die nicht Teil des Dienstes sind. Wenn Sie einem solchen Link auf die Internetseite eines Dritten folgen, lesen Sie sich die geltenden Nutzungsbestimmungen der entsprechenden Internetseite durch und stimmen Sie diesen zu, bevor Sie die Internetseite nutzen.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Suunto keine Kontrolle über den Inhalt von Internetseiten von Dritten hat und keinerlei Haftung für die auf diesen Seiten angebotenen Dienste oder die von diesen erstellten oder veröffentlichten Inhalte übernehmen kann. Ein Link zu einer Seite eines Dritten bedeutet nicht, dass Suunto die Seite oder die auf ihr angebotenen Produkte oder Leistungen gutheißt.

Darüber hinaus können Nutzer innerhalb des Dienstes Links zu Inhalten setzen, die nicht anderweitig an den Dienst übermittelt worden sind. Sie erkennen an, dass Suunto für die betreffenden Links weder verantwortlich ist noch haftbar gemacht werden kann.

14. Geistiges Eigentum
Der Dienst und die damit zusammenhängende Software sind gemäß dem internationalen Urheberrecht geschützt. Ihnen wird hiermit mitgeteilt, dass Suunto Urheberrechte für sich in Anspruch nimmt. Vorbehaltlich der Bedingungen behält Suunto alle Rechte, Titel oder Ansprüche an dem Dienst und an jeglichen Produkten, jeglicher Software oder anderem Eigentum von Suunto, das Ihnen im Rahmen des Dienstes zur Verfügung gestellt oder von Ihnen genutzt wird.