Suunto 3 Fitness - Eigenschaften - Intervalltraining

Suunto 3 Fitness Bedienungsanleitung

Intervalltraining

Intervall-Workouts sind eine häufig verwendete Trainingsart, die aus wiederkehrenden Sätzen mit hohen und niedrigen Leistungsintensitäten bestehen. In der Suunto 3 Fitness können Sie Ihr eigenes Intervalltraining für jeden Sportmodus definieren.

Bei der Definition Ihrer Intervalle müssen Sie vier Positionen einstellen:

  • Intervalle: Intervalltraining ein- bzw. ausschalten. Wenn Sie diese Funktion einschalten, wird das Display Intervalltraining Ihrem Sportmodus hinzugefügt.
  • Wiederholungen: Die Anzahl der Intervall- plus Erholungssätze, die Sie machen möchten.
  • Intervall: Die Länge Ihres Intervalls mit hoher Intensität, auf Basis von Distanz oder Dauer.
  • Erholung: Die Länge Ihrer Ruhezeit zwischen den Intervallen, auf Basis von Distanz oder Dauer.

Beachten Sie bei der Definition von Intervallen auf Distanzbasis, dass Sie sich auch in einem Sportmodus mit Distanzmessung befinden müssen. Die Messung kann beispielsweise über Mobilgerät-GPS, die Geschwindigkeitsmessung am Handgelenk, einen Foot oder Bike POD erfolgen.

Trainieren mit Intervallen:

  1. Wählen Sie Ihre Sportart im Launcher.
  2. Bevor Sie mit dem Aufzeichnen des Trainings beginnen, öffnen Sie die Sportmodusoptionen mit der rechten unteren Taste.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Intervalle und drücken Sie die Mitteltaste.
  4. Schalten Sie Intervalle ein und passen Sie die oben beschriebenen Einstellungen an.

    Interval training settings Trainer

  5. Scrollen Sie nach oben zu Zurück und bestätigen Sie mit der Mitteltaste.

  6. Drücken Sie die rechte obere Taste, bis Sie zurück zur Startansicht gelangen und beginnen Sie Ihr Training wie gewohnt.
  7. Wechseln Sie mit der linken unteren Taste zum Intervalldisplay und drücken Sie die rechte obere Taste, wenn Sie Ihr Intervalltraining beginnen möchten.

    Interval training start Trainer

  8. Wenn Sie das Intervalltraining beenden möchten, bevor Sie alle Wiederholungen absolviert haben, halten Sie die Mitteltaste zum Öffnen der Sportmodusoptionen gedrückt und schalten Sie Intervalle aus.

HINWEIS:

Im Intervalldisplay haben die Tasten ihre normalen Funktionen. Beispielweise wird durch Drücken der rechten oberen Taste die gesamte Trainingsaufzeichnung angehalten, nicht nur das Intervalltraining.

Nach dem Stoppen Ihrer Trainingsaufzeichnung schaltet sich das Intervalltraining in diesem Sportmodus automatisch aus. Alle sonstigen Einstellungen werden beibehalten, somit können Sie dasselbe Workout bei der nächsten Verwendung des Sportmodus problemlos starten.