Routen

Suunto Ambit3 Sport Benutzerhandbuch - 2.4

Routen

Sie können eine Route in Movescount erstellen oder eine Route, die mit einer anderen Uhr erstellt wurde, vom Computer in Movescount importieren. Darüber hinaus können Sie eine Route mit Ihrer Suunto Ambit3 Sport aufzeichnen und sie in Movescount hochladen, siehe Strecken aufzeichnen.

So fügen Sie eine Route hinzu:

  1. Gehen Sie zu www.movescount.com und melden Sie sich an.
  2. Blättern Sie unter Plan & Create zu Routen, um vorhandene Routen zu suchen oder hinzuzufügen, oder blättern Sie zu Route Planner, um eine eigene Route zu erstellen.
  3. Synchronisieren Sie Ihre Suunto Ambit3 Sport anhand der Suunto Movescount App mit Movescount (Synchronisierung manuell starten, siehe Synchronisierung mit mobiler App) oder durch die Nutzung von Moveslink und dem mitgelieferten USB-Kabel.

Auch löschen können Sie Routen über Movescount.

So löschen Sie eine Route:

  1. Gehen Sie zu www.movescount.com und melden Sie sich an.
  2. Blättern Sie unter Plan & Create zu Routenplaner.
  3. Klicken Sie unter MEINE ROUTEN auf die Route, die Sie löschen wollen, und anschließend auf LÖSCHEN.
  4. Synchronisieren Sie Ihre Suunto Ambit3 Sport anhand der Suunto Movescount App mit Movescount (Synchronisierung manuell starten, siehe Synchronisierung mit mobiler App) oder durch die Nutzung von Moveslink und dem mitgelieferten USB-Kabel.

Entlang einer Route navigieren

Sie können entlang einer Route navigieren, die Sie von Movescount auf Ihre Suunto Ambit3 Sport heruntergeladen (siehe Routen) oder in einer Trainingseinheit aufgezeichnet haben (siehe Strecken aufzeichnen).

TIPP:

Sie können auch als Sportmodus navigieren (siehe Navigieren während des Trainings).

Navigieren entlang einer Route:

  1. Drücken Sie Start Stop, um das Startmenü aufzurufen.
  2. Scrollen Sie mit Start Stop zu Navigation und bestätigen Sie mit Next.
  3. Scrollen Sie mit Start Stop zu Routes und bestätigen Sie mit Next. Die Uhr zeigt die Anzahl der gespeicherten Routen und danach eine Liste mit all Ihren Routen an.
  4. Scrollen Sie mit den Tasten Start Stop oder Light Lock zur gewünschten Route. Bestätigen Sie sie mit Next.
  5. Drücken Sie auf Next, um Navigate auszuwählen. Alternativ können Sie eine Route in der Voransicht durch Drücken auf View ansehen.
  6. Die Uhr zeigt alle Wegpunkte auf der ausgewählten Route an. Scrollen Sie mit Start Stop oder Light Lock zu dem Wegpunkt, den Sie als Ausgangspunkt festlegen möchten. Bestätigen Sie mit Next.
  7. Wenn Sie einen Wegpunkt mitten auf der Route ausgewählt haben, fordert die Suunto Ambit3 Sport Sie auf, die Navigationsrichtung einzugeben. Drücken Sie auf Start Stop und wählen Sie Forwards oder Light Lock, wenn Sie Backwards auswählen möchten. Wenn Sie den ersten Wegpunkt als Startpunkt ausgewählt haben, navigiert die Suunto Ambit3 Sport vorwärts entlang der Route (vom ersten zum letzten Wegpunkt). Wenn Sie den letzten Wegpunkt als Startpunkt ausgewählt haben, navigiert die Suunto Ambit3 Sport rückwärts entlang der Route (vom letzten zum ersten Wegpunkt).
  8. Wenn Sie den Kompass zum ersten Mal verwenden, müssen Sie ihn zunächst kalibrieren (siehe Kompass kalibrieren). Nach der Aktivierung des Kompasses beginnt die Uhr mit der Suche nach einem GPS-Signal und zeigt nach dem Empfang des Signals GPS found an.
  9. Beginnen Sie, zum ersten Wegpunkt auf der Route zu navigieren. Die Uhr informiert Sie, wenn Sie sich dem Wegpunkt nähern, und beginnt automatisch mit der Navigation zum nächsten Wegpunkt auf der Route.
  10. Vor dem letzten Wegpunkt der Route informiert die Uhr Sie, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben.

navigating route Ambit3

navigating route2 Ambit3

So überspringen Sie einen Wegpunkt auf einer Route:

  1. Halten Sie beim Navigieren entlang einer Route Next gedrückt, um das Optionsmenü zu öffnen.
  2. Drücken Sie Next, um Navigation auszuwählen.
  3. Scrollen Sie mit Start Stop zu Skip waypoint und bestätigen Sie mit Next. Die Uhr überspringt den Wegpunkt und beginnt mit der direkten Navigation zum nächsten Wegpunkt auf der Route.

skipping waypoint Ambit3

Während der Navigation

Drücken Sie auf View, um in der Navigationsfunktion durch folgende Ansichten zu scrollen:

  1. vollständige Routenansicht mit Anzeige der gesamten Strecke,
  2. vergrößerte Routenansicht. Sie können die Kartenausrichtung in den Uhreneinstellungen unter ALLGEMEIN » Karte ändern.
  3. Kurs oben: Zeigt die vergrößerte Karte mit dem Kurs nach oben an.
  4. Nord oben: Zeigt die vergrößerte Karte mit Norden nach oben an.
  5. Wegpunkt-Navigationsansicht

during navigation Ambit3

Großansicht der Route

In der Großansicht der Route werden folgende Daten angezeigt:

  • (1) Pfeil, der Ihre Position und die Richtung Ihres aktuellen Kurses anzeigt.
  • (2) Nächster Wegpunkt auf der Strecke.
  • (3) Erster und letzter Wegpunkt der Strecke.
  • (4) Der nächstgelegene POI wird als Symbol angezeigt.
  • (5) Maßstab der Großansicht.

fulltrack view

HINWEIS:

In der vollständigen Routenansicht ist Norden immer oben.

Wegpunkt-Navigationsansicht

In der Wegpunkt-Navigationsansicht werden folgende Daten angezeigt:

  • (1) Pfeil, der den Kurs zum nächsten Wegpunkt anzeigt
  • (2) Ihre Entfernung vom nächsten Wegpunkt
  • (3) Der nächste Wegpunkt, auf den Sie sich zubewegen.

waypoint view Ambit3