Suunto EON Steel Bedienungsanleitung - 1.6

Technische Daten

Technische Daten

Abmessungen und Gewicht:

  • Länge 104,6 mm
  • Breite: 60,5 mm
  • Größe 23,1 mm
  • Gewicht 347 g

Betriebsbedingungen

  • Regulärer Höhenbereich: 0 bis 3.000 m/10.000 ft über dem Meeresspiegel
  • Betriebstemperatur: 0 °C bis 40 °C/32 °F bis 104 °F
  • Lagertemperatur: -20 °C bis +50 °C/-4 °F bis +122 °F
  • Wartungszyklus: 500 Stunden Tauchen oder zwei Jahre, je nachdem, was zuerst eintritt
HINWEIS:

Den Tauchcomputer keinem direkten Sonnenlicht aussetzen!

Tiefenbegrenzer

  • Temperaturkompensierter Drucksensor
  • Maximale Funktionstiefe: 150 m/492 ft (Einhaltung von EN 13319)
  • Maximaler statischer Druck: 15 bar (Einhaltung von EN 13319 und ISO 6425)
  • Genauigkeit: ± 1 % des Gesamtbereichs oder besser von 0 bis 150 m / 492 ft bei 20 °C / 68 °F (Einhaltung von EN 13319)
  • Anzeigebereich: 0 bis 300 m / 984 ft
  • Auflösung: 0,1 m von 0 bis 100 m / 1 ft von 0 bis 328 ft; 1 m von 100 bis 150 m / 1 ft von 328 bis 392 ft

Temperaturanzeige

  • Auflösung: 1℃ / -16,94 ℃
  • Anzeigebereich: -20 bis 50 °C / -4 bis +122°F
  • Genauigkeit: ± 2 °C/± 3,6 °F innerhalb von 20 Minuten nach Temperaturwechsel

Anzeigen im Tauchmodus mit Gasgemischen

  • Helium %: 0–95
  • Sauerstoff %: 5–99
  • Anzeige Sauerstoffpartialdruck: 0,0–3,0 bar
  • ZNS %: 0–500 % mit 1 % Auflösung
  • OTU: 0-500

Andere Anzeigen

  • Tauchzeit: 0 bis 999 Min
  • Oberflächenzeit: 0 bis 99 Std 59 Min
  • Tauchzähler: 0 bis 99 für Wiederholungstauchgänge
  • Nullzeit: 0 bis 99 Min (>99 über 99)
  • Aufstiegszeit: 0 bis 999 Min (- - nach 999)
  • Dekotiefen: 3,0 bis 150 m / 10 bis 492 ft

Datumsanzeige

  • Genauigkeit: ± 25 S/Monat (bei 20 °C/68 °F)
  • 12 / 24 h

Kompass

  • Genauigkeit: +/- 15°
  • Auflösung: 1°
  • Max. Neigung: 45 Grad
  • Ausgewogenheit: Global

Stoppuhr

  • Genauigkeit: 1 Sekunde
  • Anzeigebereich: 0’00 – 99’59
  • Auflösung: 1 Sekunde

Logbuch

  • Musterrate 10 Sekunden
  • Speicherkapazität etwa 200 Stunden Tauchzeit

Modell für Gewebeberechnung

  • Suunto Fused RGBM-Algorithmus (entwickelt von Suunto und Bruce R. Wienke,
BSc, MSc, PhD)
  • 15 Gewebegruppen
  • Gewebegruppen-Halbwertzeiten für Nitrogen: 1, 2, 5, 10, 20, 40, 80, 120, 160, 240, 320, 400, 480, 560 und 720 min. Die Halbwertzeiten beim Ent- und Begasen sind identisch.
  • Die Gewebegruppen-Halbwertzeiten werden zur Berechnung der Helium-Halbwertszeiten durch einen konstanten Faktor geteilt.
  • Verminderter Gradient (Variable) „M“-Werte basierend auf Tauchgewohnheiten und Verletzung der Dekompressionsvorschriften. Die „M“-Werte werden bis zu 100 Stunden nach dem Tauchgang berücksichtigt
  • Die Berechnungen zu EAN- und Sauerstoffsättigung basieren auf Empfehlungen von R.W. Hamilton, PhD und auf aktuell anerkannten Tabellen und Prinzipien für Sättigungszeitgrenzwerte.

Batterie/Akku

  • Art wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie
  • Batterielebensdauer: voll aufgeladen mind. 20 Stunden Tauchzeit

Die folgenden Umstände beeinflussen die erwartete Batterielebensdauer:

  • Betriebs- und Lagerbedingungen des Geräts (z. B. Temperatur). Bei Temperaturen unter 10 °C/50 °F beträgt die erwartete Batterielebensdauer 50–75 % des Werts bei 20 °C/68 °F.
  • Die Qualität der Batterie. Einige Lithium-Batterien werden plötzlich unbrauchbar, dies lässt sich nicht durch vorherige Tests ermitteln.
HINWEIS:

Niedrige Temperaturen oder interne Oxydierung der Batterie können zur Auslösung der Batteriewarnung führen, obwohl die Batterie noch ausreichend Kapazität besitzt. In diesen Fällen erlischt die Warnung, wenn das Gerät erneut in den Tauchmodus
geschaltet wird.

Funkempfänger

  • Bluetooth® Smart-kompatibel
  • Kommunikationsfrequenz: 2,4 GHz
  • Reichweite: ~3 m / 9,8 ft