Wie sende ich Diagnoseprotokolle aus DM5?

Wie sende ich Diagnoseprotokolle aus DM5?

Diagnoseprotokolle helfen uns bei der Fehlerbehebung. Senden von Diagnoseprotokollen aus DM5:

1. Öffnen Sie DM5.
2. Verbinden Sie Ihren Tauchcomputer mit dem Computer.



3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in der linken unteren Ecke des DM5-Fensters ein.
Hinweis: Geben Sie dieselbe E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich auch bei Movescount anmelden. Sollten Sie noch kein Movescount-Konto haben, öffnen Sie http://www.movescount.com/ und registrieren Sie sich.
4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Diagnoseprotokolle an Suunto senden".
5. Eine Nachricht unter der Schaltfläche zeigt an, wenn das Senden der Protokolle abgeschlossen ist. Dies kann einige Minuten dauern.

Hinweis: Während des Sendens der Protokolle muss Ihr Tauchcomputer mit dem Computer verbunden sein. Dadurch wird sichergestellt, dass auch Ereignisprotokolle aus dem Gerät an die Protokolldatei angehängt werden. Die Ereignisprotokolle enthalten wertvolle Analysedaten über das aufgetretene Problem.