Was kann ich tun, wenn Moveslink2 einen Fehler in den Synchronisierungseinstellungen anzeigt?

Was kann ich tun, wenn Moveslink2 einen Fehler in den Synchronisierungseinstellungen anzeigt?

Wenn die Synchronisierung der Einstellungen zwischen Ihrer Uhr und Movescount fehlgeschlagen ist (Moveslink2 zeigt fehlgeschlagen anstatt OK an), können Sie das Problem evtl. durch folgende Tipps beheben:

  • Stecken Sie das USB-Kabel ab und erneut an.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung funktioniert und Sie ein gutes Signal haben.
  • Wenn Sie einen Proxy oder eine Firewall installiert haben, überprüfen Sie, dass Moveslink2 berechtigt ist, zum Internet zu verbinden. Stellen Sie die Proxy- oder Firewall-Einstellungen entsprechend ein.
  • Eventuell werden gerade Wartungsarbeiten auf Movescount durchgeführt. Sollte dies der Fall sein, wird es von Moveslink2 angezeigt. Warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut. Oder lassen Sie Ihre Uhr mit Ihrem Computer verbunden und warten Sie, bis Moveslink2 mit der Synchronisierung der Einstellungen beginnt.

Sollten diese Tipps nicht geholfen haben, das Problem zu beheben, setzen Sie die Einstellungen Ihrer Uhr in Movescount auf die Standardwerte zurück:

1. Öffnen Sie Movescount.
2. Gehen Sie zu Ich >> Uhren >> Meine Uhren und wählen Sie Ihre Uhr aus der Liste.
3. Klicken Sie auf die Taste Auf Standardwerte zurücksetzen.
4. Verbinden Sie Ihre Uhr und warten Sie bis Moveslink2 geöffnet wird
5. Windows: Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Infobereich auf das Symbol Moveslink2 und wählen Sie Firmware-Update erzwingen.
Mac: Öffnen Sie das Moveslink2 Anwendungsmenü und wählen Sie Firmware-Update erzwingen.

Firmware-Update erzwingen

 

Wenn die Aktualisierung der Satellitenorbit-Daten fehlgeschlagen ist, kontaktieren Sie unser Kundendienstteam für weitere Hilfe (http://www.suunto.com/Support/customer-support/).

 

HILFE GIBT ES AUCH FÜR:
Moveslink