Wie wird mein Trainingsplan erstellt?

Wie wird mein Trainingsplan erstellt?

Der erstmalig erstellte 7-Tage-Trainingsplan, den Sie nach der abgeschlossenen Einrichtung Ihrer Suunto 3 Fitness sehen, basiert auf Ihrem persönlichen Profil (Geschlecht, Alter, Größe, Gewicht, max. HF). Dieser erstmalige Trainingsplan ist generell und reflektiert nicht Ihr aktuelles Fitnessniveau. Zum Personalisieren Ihrer adaptiven Trainingsanleitung beginnen Sie mit dem Aufzeichnen Ihres Trainings. Ihre Uhr benötigt diese Daten zum Abschätzen Ihres Fitnessniveaus.

Trainingsmodus   Starten Sie ein Training.


Ihr Trainingsplan passt sich Ihrem persönlichen Bedarf anhand der Einschätzung Ihres Fitnessniveaus und der Häufigkeit (und Intensität) Ihres Trainings an – ungeachtet dessen, ob Sie den in Ihrem Trainingsplan vorgeschlagenen Workouts folgen, oder andere bzw. zusätzliche Workouts aufzeichnen. Jedes aufgezeichnete Training wird einbezogen.

Trainingsplan.   Benachrichtigung nachdem der Trainingsplan aktualisiert wurde. 


Hinweis: Die Trainingsplanfunktion soll zur Verbesserung Ihrer Fitness beitragen und ist am sinnvollsten, wenn Sie Anfänger oder auf mittlerem Fitnessniveau sind. Wenn Sie bereits sehr fit sind und häufig trainieren, ist der 7-Tage-Plan evtl. nicht hilfreich für Ihre bestehende Routine.


Die Schätzung des Fitnessniveaus ist ein wichtiger Teil der adaptiven Trainingsanleitung. Die Intensität und Dauer des Trainings im Trainingsplan beruhen auf Ihrem Fitnessniveau. Der Schätzwert Ihres Fitnessniveaus wird beim Laufen- und Walking-Training gemessen. Erfahren Sie mehr über das Fitnessniveau und wie Ihr Fitnessniveau geschätzt wird, im folgenden Abschnitt der Bedienungsanleitung: Fitnessniveau.

Schätzung des Fitnessniveaus.

 

VERWANDTE ARTIKEL:
Kann ich meinen Trainingsplan anpassen (Trainingstage, Intensität, Dauer)?
Wie wirken sich Veränderungen an meinen HF-Zonengrenzen auf meinen 7-Tage-Trainingsplan aus?

 

HILFE GIBT ES AUCH FÜR:
Suunto 3 Fitness