29 August 2013

Software-Upgrade für Suunto Ambit2 und Ambit2 S

Suunto Ambit2 & Ambit2 S Software-Upgrade 1.5

Für Ambit2 und Ambit2 S steht ab dem 29. August 2013 ein Software-Upgrade auf die Version 1.5 zur Verfügung, das einige tolle neue Funktionen sowie eine ganze Menge an Verbesserungen bringt.

Wenn Sie Ihre Abenteuer über einen längeren Zeitraum verfolgen wollen, werden Sie die neue Energiesparoption begrüßen, mit der sich die Batterienutzungsdauer deutlich verlängern lässt. Eine weitere praktische Funktion heißt „Zurückverfolgen“. Damit lassen sich Ihre Routen einfacher zurückverfolgen, sodass Sie sich mehr auf den Laufspaß konzentrieren können, anstatt sich jede Kurve und Wendung der Strecke merken zu müssen.

Zu den weiteren Verbesserungen zählen eine Erinnerungsmeldung zur Speichersynchronisierung, automatische Laufschriftanzeige der Displays während des Trainings und vieles mehr. Stellen Sie die Verbindung Ihrer Uhr mit Movescount her, um Ihre Software zu aktualisieren und noch mehr Nutzen aus Ambit2 und Ambit2 S zu ziehen.

Unter den nachstehenden Links finden Sie weitere Informationen.
Ambit2
Ambit2 Software-Upgrade 1.5, 29. August 2013

Ambit2 S
Ambit2 S Software-Upgrade 1.5, 29. August 2013


Über Suunto

Suunto wurde 1936 von Tuomas Vohlonen gegründet, einem finnischen Orientierungsläufer und dem Erfinder des flüssigkeitsgefüllten Feldkompasses. Seitdem hat sich Suunto mit seinen Tauchcomputern, Präzisionsinstrumenten und Sportuhren einen Namen als führendes Innovationsunternehmen gemacht, in das Abenteurer aus aller Welt ihr Vertrauen setzen. Ob für Aufstiege ins Hochgebirge oder Tauchgänge in Meerestiefen – mit Suunto sind Outdoor-Abenteurer körperlich und mental bestens auf die Erkundung neuer Gebiete vorbereitet.

Der Hauptsitz und Produktionsbetrieb von Suunto befindet sich im finnischen Vantaa. Suunto beschäftigt weltweit mehr als 400 Mitarbeiter und verkauft seine Produkte in über 100 Ländern. Suunto ist eine Tochtergesellschaft der Amer Sports Corporation mit den Schwesterfirmen Salomon, Arc'teryx, Atomic, Wilson, Precor und Mavic.

Zurück
Jill Heinerth crosses Canada by bike
Weiter
PRODUKTRÜCKRUF VON HOCHDRUCK-GUMMISCHLÄUCHEN