Wie funktionieren persönliche Einstellungen in Movescount?

ÖFFENTLICH

Wenn Ihr Konto öffentlich ist, sind Ihr Benutzername und einige weitere Einzelheiten für andere Mitglieder sichtbar. Die von öffentlichen Mitgliedern erstellten Moves werden automatisch veröffentlicht. Öffentliche Moves können auch bei anderen Diensten wie Facebook und Twitter gepostet werden. Moves von öffentlichen Mitgliedern können unter Community - Moves angesehen werden. Öffentliche Mitglieder können mit anderen Movescount Mitgliedern kommunizieren, Gruppen und Veranstaltungen erstellen oder sich an ihnen beteiligen und anderen Mitgliedern folgen, Kommentare und Feedback geben.

ÖFFENTLICH FÜR MEINE GRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN


Mitglieder die nur für Gruppen und Veranstaltungen öffentlich sind, teilen dieselben Informationen wie öffentliche Mitglieder, jedoch nur mit den Gruppen und Veranstaltungen, an denen sie teilhaben. Sie können Gruppen für Ihr Unternehmen, Team, Ihren Fitnessclub oder einfach nur mit ein paar Freunden gründen. Wenn Sie für Gruppen und Veranstaltungen öffentlich sind, können nur die Mitglieder derselben Gruppe bzw. Veranstaltung Ihre neuesten Moves sehen.

PRIVAT

Private Mitglieder können keine Informationen mit anderen teilen. Sie sind „unsichtbare“ Mitglieder. Private Nutzer können zwar sehen, was in der Community vor sich geht, können jedoch nicht daran teilhaben.

 

WEITERE HILFE FÜR:

Suunto Movescount.