Share

Trainingswelt

Erkunden Sie neue Routen

In Heatmaps werden die Wegstrecken gezeigt, die auf Basis von Millionen Moves der weltweiten Suunto Movescount Communitiy am häufigsten gegangen werden. Mit Hilfe der reichhaltigen, topographischen Karten können Sie Ihre eigene Route planen, auf Ihre kompatible Suunto Uhr übertragen und mit der Erkundung beginnen.

Suunto Heatmaps – Trainieren Sie, als wären Sie hier zu Hause

Lassen Sie sich von der Suunto Movescount Community bei Ihren Erkundungen unterstützen. Suchen Sie mit Heatmaps nach den populärsten Wegstrecken in den verschiedenen Sportarten. Weichen Sie von der Routine ab und suchen Sie nach neuen Plätzen zum Trainieren. Sowohl in Ihrer eigenen Nachbarschaft, als auch wo die Einheimischen trainieren, wenn Sie auf einer Reise sind.

Erstellen Sie eine Route anhand der Heatmap und übertragen Sie sie auf Ihre kompatible Suunto Uhr, damit sie Ihnen beim Training den Weg zeigen kann. Über die sozialen Medien können Sie auch interessante Heatmaps mit Freunden teilen.

So nutzen Sie Suunto Movescount Heatmaps und Routen optimal – erfahren Sie mehr! (in Englisch)

Sehen Sie sich Heatmaps auf Suunto Movescount an

Planen Sie eine Route oder wählen Sie eine bereits fertiggestellte Route

Sie können alle in Movescount veröffentlichten Routen auf Ihre kompatible Suunto GPS-Uhr übertragen. In der Kartenansicht können Sie in Movescount auch Routen aus externen Quellen importieren, oder mit dem Werkzeug zur Routenplanung Ihre eigene erstellen. Während Sie die Route auf einer Google- oder Mapbox-Karte zeichnen, wird das Höhenprofil der Route laufend aktualisiert – so ist Planung wirklich einfach.

Wenn Sie eine Route ausgewählt oder ihre Planung abgeschlossen haben, markieren Sie das Kästchen „Use this route in my watch“ (Diese Route auf meiner Uhr verwenden) und speichern Sie die Route. Nach der nächsten Synchronisierung Ihrer Uhr wird diese Route in der Routenliste Ihrer Uhr angezeigt.

So planen Sie eine Route mit Suunto Movescount – erfahren Sie mehr! (in Englisch)

Entdecken und planen Sie Routen auf Suunto Movescount

Lassen Sie sich von Ihrer Suunto GPS-Uhr leiten

Suunto GPS-Uhren bieten zuverlässige Navigationshilfe auf Ihrem Weg zum Ziel. Mit Track Back (Zurückverfolgen) können Sie Ihre Route während der Trainingsaufzeichnung über GPS von jedem Punkt aus zurückverfolgen. Einige Uhren sind mit der Funktion automatischer Brotkrümelpfad ausgestattet, mit der Sie Ihre Wegstrecke und Richtung jederzeit ansehen können.

Points of Interest (POIs) sind vordefinierte und auf Ihrer Suunto GPS-Uhr gespeicherte Ziele. POIs können Sie für jedes gewünschte Ziel anlegen, oder für Punkte, an denen Sie vorbeikommen, wie beispielsweise ein zurückgelassenes Ausrüstungslager. In städtischer Umgebung kann es beispielsweise hilfreich sein, den Parkplatz Ihres Autos als POI einzurichten.

Wenn ein Höhenmesser in Ihrer Suunto Uhr integriert ist, hilft Ihnen die Höhenangabe, Ihren Standort punktgenau festzulegen. Sie hilft Ihnen auch, einer Höhenlinie zu folgen, oder informiert Sie darüber, wie weit Sie noch klettern oder absteigen müssen.

So finden Sie Ihren Standort mit einer Suunto GPS-Uhr – erfahren Sie mehr! (in Englisch)

Suunto GPS-Uhren

Sicher navigieren

Erkunden Sie neue Routen mit

Suunto Ambit3 Vertical

Die Suunto Ambit3 Vertical ist mehr als nur eine Multisport-GPS-Uhr. Erfassen Sie bei Ihrem Aufstieg im Gebirge das Höhenprofil Ihrer Route. Verfolgen Sie Ihren Gesamthöhengewinn über das ganze Jahr und für jeden einzelnen Tagesaufstieg.

Weitere Infos

Versand kostenlos bei Aufträgen mit einem Bestellwert ab 200. Bei Unzufriedenheit Geld zurück.

Jetzt kaufen!
Jetzt kaufen!