16 März 2017

In der Suunto Spartan Sport Wrist HR sind bequeme optische Herzfrequenzmessung und robuste Bauweise miteinander kombiniert

Suunto Spartan Sport Wrist HR Uhren

Gleichzeitig mit der Einführung der Uhr wurde die Spartan-Reihe in einem Software-Update um Intervalltraining und Höhennavigation erweitert

Suunto gab heute bekannt, dass seine neue Spartan Sport Wrist HR Sportuhr ab 30. März 2017 im Handel erhältlich ist. Im neuesten Mitglied der Suunto Spartan Kollektion sind das für Suunto typische robuste, stilvolle Design und umfangreiche Sportfunktionalitäten mit der bequemen Herzfrequenzmessung am Handgelenk von Valencell kombiniert. Valencell ist ein amerikanisches Unternehmen und führender Innovator in der tragbaren biometrischen Datensensorik.

Suunto wird gleichzeitig mit dem Einführungsdatum der Spartan Sport Wrist HR ein Software-Update für seine gesamte Spartan Produktreihe veröffentlichen, das Unterstützung für Intervalltraining und Navigation mit Höhenprofil enthält.

In den letzten Spartan Software-Updates waren Verbesserungen der GPS-Tracking-Genauigkeit, zusätzliche Höhen- und Luftdruck-Trendanzeigen (Spartan Ultra), POIs in der Navigation sowie die Möglichkeit enthalten, Zusammenfassungen der Aktivitäten über 30 Tage anzusehen.

Genauigkeit und bequeme optische Herzfrequenzmessung rund um die Uhr.

Suuntos optische Herzfrequenzmessung ist sowohl in der Aufzeichnung der täglichen Aktivitäten wie auch bei sportlichen Aktivitäten sehr bequem. Die Spartan Sport Wrist HR dient einerseits dem Aufzeichnen von Aktivitäten, einschließlich der Überwachung der Herzfrequenz (auch im Ruhezustand), Schritte und des Kalorienverbrauchs rund um die Uhr. Sportler können sich anhand dieser Daten besser über ihren Erholungsstatus informieren und diese in Entscheidungen zu ihrer Ernährung einbeziehen. Andererseits ist sie der ideale Trainingsbegleiter mit umfangreichen Daten, detaillierten Grafiken, sportspezifischen Displays und integriertem Leistungsmesser.

Die neue Spartan Sport Wrist HR ist mit PerformTek, der patentierten biometrischen Messtechnik von Valencell, ausgestattet. Nach Valencells internen Testreihen ist die Genauigkeit der von der Spartan Sport Wrist HR gelieferten Daten marktführend. Nur 5 Prozent Abweichung vom Brustgurt in 89 Prozent der Zeit.

Wenn die Uhr unter anspruchsvollen Bedingungen wie beispielsweise beim Schwimmen, oder bei Sportarten im Freien, über der Kleidung getragen werden muss, kann sie zum Aufzeichnen der Herzfrequenz über Bluetooth Smart mit einem HF-Brustgurt, wie dem Suunto Smart Sensor verbunden werden.

Haltbarkeit und Sportkompetenz

Die Spartan Sport Wrist HR ist mit einem robusten Gehäuse, Mineralkristallglas und einer Edelstahlfassung ausgestattet. Sie wird in Finnland von Hand hergestellt. Der farbige Touchscreen der Uhr widersteht auch starker Beanspruchung, hat einen breiten Blickwinkel und sein kontraststarkes Display ist auch bei hellem Sonnenlicht gut erkennbar. Darüber hinaus, dass alle Spartan Uhren über 80 sportspezifische Aktivitätenmodi verfügen, sind auch alle Bildschirme ihrer Sportmodi individuell personalisierbar. Die Spartan Sport Wrist HR zeichnet das Training über GPS/GLONASS-Tracking, FusedSpeed™ und einen integrierten Beschleunigungsmesser genau auf und stellt vielfältige Erkenntnisse zu den Fortschritten des Sportlers, sowohl auf der Uhr als auch über den Dienst Suunto Movescount, zur Verfügung.

Der UVP für die Spartan Sport Wrist HR liegt bei 499 €. Sie ist in drei Farben erhältlich: Tiefschwarz, Blau und Sakura. Mehr über die Suunto Spartan Sport Wrist HR erfahren Sie unter suunto.com/spartansportwristhr.


Zurück
Der Suunto EON Steel wächst mit neuen Funktionalitäten und Funktionen.
Weiter
iF Design Award für Suunto Spartan Ultra