Share

Suunto EON Steel Software-Update 1.6.4., Oktober 2017

Das Software-Update 1.6.4. enthält neue Funktionalitäten für den Suunto EON Steel.

Neue Display-Option „markant“.

Zusätzlich zu den grafischen und klassischen Displayoptionen können Sie nun die neue Display-Option „markant“ wählen. Der markante Stil zeigt die wichtigsten Tauchdaten in großen, gut lesbaren Ziffern an. Tiefe und Tauchzeit werden auf der linken Seite des Bildschirms deutlich angezeigt. Die Daten auf der rechten Seite sind individuell einstellbar. So können Sie beispielsweise wählen, ob Sie beim Tauchen die Anzeige des Tankdrucks, des Kompasses, der Nullzeit oder des Timers wünschen.

Unterstützung für drei weitere Sprachen

Der Suunto EON Steel unterstützt jetzt 17 Sprachen, einschließlich der drei neuen: Tschechisch, Dänisch und Japanisch.

Im Software-Update sind auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen enthalten.