Suunto Ambit2 S Benutzerhandbuch - 2.0

Zusätzliche Optionen in den Sportmodi

Zusätzliche Optionen in den Sportmodi

Halten Sie in einem ausgewählten Sportmodus Next gedrückt, um zusätzliche Optionen aufzurufen, die Sie während Ihres Trainings verwenden möchten:

additional options

  • Wählen Sie Navigation, um folgende Optionen aufzurufen:

    • Wählen Sie Zurückverfolgen, um Ihre Route zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Trainings zurückzuverfolgen.
    • Wählen Sie Direkt zum Start, um sich zum Startpunkt der Trainingseinheit zurückleiten zu lassen.
    • Wählen Sie Standort, um die Koordinaten Ihres aktuellen Standorts zu überprüfen, oder speichern Sie diesen als POI.
    • Wählen Sie POIs (Points of Interest), um zu einem POI zu navigieren.
    • Wählen Sie Routen, um entlang einer Route zu navigieren.
    • Wählen Sie Logbuch, um mit GPS-Daten entlang einer Route aus einem gespeicherten Protokoll zu navigieren.
  • Wählen Sie Aktivieren, um folgende Funktionen ein- oder auszuschalten:

    • Wählen Sie Interv. ein/Interv. aus, um den Intervalltimer ein- oder auszuschalten. Sie können den Intervalltimer den benutzerdefinierten Sportmodi in Movescount hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie in Intervalltimer verwenden.
    • Wählen Sie Autostopp an/Autostopp aus, um den Autostopp an- oder auszuschalten.
    • Wählen Sie Autom. Blättern ein/Autom. Blättern aus, um das automatische Blättern ein- oder auszuschalten.
    • Wählen Sie HF-Grenzwerte ein/HF-Grenzwerte aus, um die HF-Grenzwerte ein- oder auszuschalten. Die Herzfrequenz-Grenzwerte können Sie in Movescount festlegen.
    • Wählen Sie Kompass ein/Kompass aus, um den Kompass ein- oder auszuschalten. Wenn Sie den Kompass während des Trainings aktivieren, erscheint er hinter dem Sportmodus als zusätzliche Anzeige.