Suunto Ambit3 Peak Benutzerhandbuch - 2.4

Suunto Apps

Mit Suunto Apps können Sie weitere individuelle Einstellungen für Ihre Suunto Ambit3 Peak vornehmen. Besuchen Sie die Suunto App Zone auf Movescount, um die Apps (z. B. verschiedene Timer und Zähler) kennenzulernen, die dort zur Verfügung stehen. Wenn Sie nicht fündig werden, können Sie mit dem Suunto App Designer auch Ihre eigenen Apps erstellen. Sie können beispielsweise Apps erstellen, um Ihr geschätztes Marathonergebnis oder den Neigungsgrad Ihrer Skiroute zu berechnen.

So erweitern Sie Ihre Suunto Ambit3 Peak mit einer Suunto App:

  1. Wechseln Sie in der Movescount-Community in den Bereich PLAN & CREATE und wählen Sie App Zone aus, um die verfügbaren Suunto Apps kennenzulernen. Wenn Sie Ihre eigene App erstellen möchten, wechseln Sie in Ihrem Profil in den Bereich PLAN & CREATE und wählen Sie App Designer.
  2. Fügen Sie die Suunto App einem Sportmodus hinzu. Verbinden Sie die Suunto Ambit3 Peak mit Ihrem Movescount-Konto, um die Suunto App mit der Uhr zu synchronisieren. Mit der hinzugefügten Suunto App wird bei Ihrem Training das Ergebnis der entsprechenden Berechnung angezeigt.
HINWEIS:

Sie können bis zu fünf Suunto Apps pro Sportmodus zuweisen.