Suunto Ambit3 Run Benutzerhandbuch - 2.4

Zeit

Die Zeitanzeige Ihrer Suunto Ambit3 Run enthält folgende Angaben:

  • obere Zeile: Datum
  • mittlere Zeile: Zeit
  • untere Zeile: Durch Drücken von View können Sie zusätzliche Informationen, wie etwa Wochentag, Dualzeit und Batteriestand, anzeigen lassen.

time display

So rufen Sie die Zeiteinstellungen auf:

  1. Halten Sie Next gedrückt, um das Optionsmenü aufzurufen.
  2. Drücken Sie zum Aufrufen von general auf Next.
  3. Scrollen Sie mit Start Stop zu Time/date und bestätigen Sie mit Next.

Im Menü Time/date können Sie Folgendes einstellen:

  • Zeit
  • Datum
  • GPS Zeitmessung
  • Dualzeit
  • Alarm

So ändern Sie die Zeiteinstellungen:

  1. Scrollen Sie im Menü Time/date mit Start Stop oder Light Lock zur gewünschten Einstellung und bestätigen Sie mit Next.
  2. Ändern Sie die Werte mit Start Stop und Light Lock und speichern Sie die Änderungen mit Next.
  3. Kehren Sie mit Back Lap zum vorherigen Menü zurück oder halten Sie zum Beenden der Einstellungen Next gedrückt.

setting time Ambit3

Wecker

Sie können Ihre Suunto Ambit3 Run als Wecker benutzen.

So stellen Sie Wecker und Alarm ein:

  1. Rufen Sie im Optionsmenü Allgemein auf und blättern Sie anschließend zu Zeit/Datum und Alarm.
  2. Stellen Sie mit Start Stop oder Light Lock den Alarm ein oder aus. Bestätigen Sie mit Weiter.
  3. Ändern Sie mit Start Stop und Light Lock die Werte für Stunden und Minuten. Bestätigen Sie mit Weiter.
  4. Gehen Sie mit Back Lap zurück zu den Einstellungen oder halten Sie Weiter gedrückt, um das Optionsmenü zu verlassen.

setting alarm Ambit3

Wenn der Alarm eingeschaltet ist, wird in den meisten Display-Ansichten das Alarmsymbol angezeigt.

Wenn der Alarm ertönt, können Sie:

  • Schlummer wählen, indem Sie Light Lock drücken. Der Alarm wird abgebrochen und alle 5 Minuten erneut gestartet, bis Sie ihn ausschalten. Sie können die Schlummerfunktion bis zu 12 Mal und für insgesamt eine Stunde betätigen.
  • Wählen Sie Stop, indem Sie Start Stop drücken. Der Alarm wird ausgeschaltet und am folgenden Tag zur gleichen Zeit wieder gestartet, sofern Sie den Alarm nicht in den Einstellungen deaktivieren.

alarm snooze Ambit3

HINWEIS:

Ist die Schlummerfunktion an, blinkt in der Anzeige Zeit das Weckersymbol.

Zeitsynchronisierung

Die Zeit Ihrer Suunto Ambit3 Run lässt sich über Ihr Mobiltelefon, den Computer (Moveslink) oder GPS-Zeit aktualisieren. Wenn Sie eine Verbindung zwischen Ihrer Uhr und der Suunto Movescount App hergestellt haben, werden die Zeit und die Zeitzone automatisch mit Ihrem Mobiltelefon synchronisiert.

Wenn Sie Ihre Uhr über das USB-Kabel mit dem Computer verbinden, aktualisiert Moveslink Uhrzeit und Datum automatisch entsprechend der Computeruhr. Diese Funktion kann in den Einstellungen von Moveslink ausgeschaltet werden.

moveslink settings

GPS timekeeping

GPS timekeeping korrigiert die Abweichung zwischen der Zeit Ihrer Suunto Ambit3 Run und der GPS-Zeit. Die Zeitkorrektur per GPS timekeeping erfolgt einmal täglich oder nach jedem manuellen Einstellen der Uhrzeit. Dabei wird auch die Dualzeit angepasst.

HINWEIS:

GPS timekeeping korrigiert nur die Minuten und Sekunden, nicht die Stunden.

HINWEIS:

Wenn die Zeitabweichung weniger als 7,5 Minuten beträgt, korrigiert GPS timekeeping die Zeit auf den exakten Wert. Beträgt die Abweichung mehr, wird die Zeit per GPS timekeeping auf die Viertelstunde genau korrigiert.

Standardmäßig ist GPS timekeeping aktiviert. So deaktivieren Sie diese Funktion:

  1. Wählen Sie im Optionsmenü Allgemein aus und rufen Sie dann Zeit/Datum und GPS timekeeping auf.
  2. Schalten Sie GPS timekeeping mit Start Stop und Light Lock ein und aus. Bestätigen Sie mit Weiter.
  3. Gehen Sie mit Back Lap zurück zu den Einstellungen, oder halten Sie Weiter gedrückt, um die Einstellungen zu verlassen.