Suunto Kailash Benutzerhandbuch - 2.0

Erkundung mit Aktivitätsmodus

Erkundung mit Aktivitätsmodus

Ihre Suunto Kailash überprüft ihren Standort alle 10 Minuten und aktualisiert Ihre Zeit, Position und 7R-Statistiken. Im täglichen Normalgebrauch reicht dieses Intervall aus, um Ihnen ausreichend Daten zu Ihrer Reise zur Verfügung zu stellen und die Batterielebensdauer zu maximieren.

Es gibt aber auch Gelegenheiten, bei denen Sie spezifischere Daten abrufen möchten, beispielsweise wenn Sie in einer unbekannten Stadt am Morgen laufen, oder im Nationalpark der Region wandern möchten.

Im Aktivitätsmodus werden die hochleistungsfähigen GPS- und GLONASS-Systeme zu präzisen Wegmessungen im Sekundenintervall zum Navigieren in Parks bzw. auf Straßen von Städten verwendet. Die Genauigkeit Ihrer 7R-Statistiken wird ebenso erhöht.

HINWEIS:

GLONASS wird nur im Aktivitätsmodus zugeschaltet. Die normale Aufzeichnung für 7R-Statistiken verwendet GPS.

Halten Sie zum Starten des Aktivitätsmodus die Taste 7R gedrückt.

Im Aktivitätsmodus zeigt das Display folgende Daten an:

  • Obere Zeile: Chronograph
  • Mittlere Zeile: Distanz
  • Untere Zeile: Geschwindigkeit, Schritttempo, Durchschnittstempo, Zeit, Höhe, Batteriestand

activity recording

Sie können die Ansicht in der unteren Zeile durch Drücken der unteren Taste ändern. Drücken Sie die mittlere Taste zum Navigieren zu einem bestimmten Ort (siehe Zurück zum Startpunkt).

Sie können den Aktivitätsmodus durch Drücken der Taste 7R unterbrechen und wieder fortführen. Halten Sie zum Beenden des Aktivitätsmodus die Taste 7R gedrückt. Bei voller Batterie können Sie im Aktivitätsmodus ca. sieben Stunden aufzeichnen.

Der Aktivitätsmodus wird automatisch deaktiviert, wenn:

  • 30 Minuten lang kein GPS-Signal empfangen wurde, oder
  • der Batteriestand unter 10 % abgefallen ist.

Wenn der Aktivitätsmodus automatisch gestoppt wurde, zeigt die Uhr folgende Meldung an: GPS wieder in Normalbetrieb

Alternativ können Sie den Aktivitätsmodus jederzeit deaktivieren, indem Sie die 7R-Taste gedrückt halten. Wenn Sie sich längere Zeit an einem Ort aufhalten, beispielsweise bei einer Wanderung eine Rast mit Picknick einlegen, empfehlen wir Ihnen, den Entdeckungsmodus zu deaktivieren, um den Batterieverbrauch zu minimieren.

Protokolle

Bei jeder Verwendung des Aktivitätsmodus speichert Ihre Uhr ein Protokoll der Aufzeichnung im Logbuch. In jedem Protokoll werden Zeit und Datum, Distanz, Dauer, durchschnittliche Geschwindigkeit, maximale Geschwindigkeit und durchschnittliches Schritttempo angezeigt.

Abruf der Aktivitätsprotokolle:

  1. Halten Sie zum Aufrufen des Optionsmenüs die Mitteltaste gedrückt.
  2. Scrollen Sie mit der unteren Taste zu AKTIVITÄTSPROTOKOLLE und drücken Sie die Mitteltaste.
  3. Scrollen Sie mit der oberen und unteren Taste durch die Liste der Protokolle und wählen Sie eines mit der Mitteltaste aus.
  4. Zum Beenden des Protokolls halten Sie die Mitteltaste gedrückt.

Im Logbuch können bis zu 100 Protokolle gespeichert werden. Wenn das Logbuch voll ist, werden die jeweils ältesten Protokolle überschrieben.