Suunto Traverse Alpha Benutzerhandbuch - 2.0

Mobile App von Movescount

Mobile App von Movescount

Mit der Suunto Movescount App können Sie Ihre Erfahrungen mit der Suunto Traverse Alpha noch weiter optimieren. Stellen Sie eine Verbindung mit der mobilen App her, um unterwegs Benachrichtigungen auf Ihrer Suunto Traverse Alpha zu empfangen, Einstellungen zu ändern und benutzerdefinierte Sportmodi zu erstellen. Zudem können Sie Ihr mobiles Gerät als Zweitdisplay nutzen, Fotos machen, die mit den Daten Ihrer Moves versehen sind, und einen Suunto Movie erstellen.

TIPP:

Sie können jedem Move, der in Suunto Movescount gespeichert ist, Fotos hinzufügen und einen Suunto Movie mit der Suunto Movescount App erstellen.

So verbinden Sie sich mit der Suunto Movescount App:

  1. Laden Sie die App vom iTunes App Store oder von Google Play herunter und installieren Sie sie. Die aktuellen Kompatibilitätsinformationen finden Sie in der App-Beschreibung.
  2. Starten Sie die Suunto Movescount App und schalten Sie Bluetooth ein, wenn es noch nicht aktiviert ist.
  3. Tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf das Einstellungssymbol und danach auf das Uhrensymbol „+“, um die Bluetooth-Suche in der App zu starten.
  4. Halten Sie auf Ihrer Uhr NEXT gedrückt, um das Optionsmenü aufzurufen.
  5. Scrollen Sie zu VERBINDUNG, mit der Taste LIGHT, und bestätigen Sie die Auswahl mit NEXT.
  6. Drücken Sie auf NEXT, um das Menü Verbinden zu öffnen und danach erneut auf NEXT, um die MobileApp auszuwählen.
  7. Geben Sie auf Ihrem Mobilgerät im Feld zur Verbindungsanfrage den im Display Ihrer Uhr angezeigten Verbindungsschlüssel ein und tippen Sie auf VERBINDEN. Auf Android-Handys kann die Verbindung unterschiedlich sein. Sie erhalten vor der Aufforderung zur Schlüsseleingabe möglicherweise weitere Popup-Meldungen.
HINWEIS:

Die allgemeinen Einstellungen Ihrer Suunto Traverse Alpha können Sie offline ändern. Für die benutzerdefinierte Anpassung der Sportmodi und die Aktualisierung von Uhrzeit, Daten und GPS-Satellitendaten ist eine Internetverbindung über WLAN oder ein Mobilfunknetz erforderlich. Es können Gebühren für die Trägerdatenverbindung anfallen.

Synchronisierung mit der mobilen App

Wenn Sie Ihre Suunto Traverse Alpha mit Suunto Movescount App verbunden haben, und Bluetooth aktiviert ist, werden standardmäßig Änderungen der Einstellungen, Sportmodi und neue Protokolle automatisch synchronisiert. Während der Datensynchronisierung blinkt das Bluetooth-Symbol auf Ihrer Suunto Traverse Alpha.

Diese Standardeinstellungen können im Optionsmenü geändert werden.

So schalten Sie die automatische Synchronisierung aus:

  1. Halten Sie NEXT gedrückt, um das Optionsmenü aufzurufen.
  2. Scrollen Sie zu VERBINDUNG, mit der Taste LIGHT, und bestätigen Sie die Auswahl mit NEXT.
  3. Drücken Sie erneut NEXT, um die Einstellungen für die MobileApp synch. zu öffnen.
  4. Schalten Sie die Synchronisation mit LIGHT aus und halten Sie zum Beenden NEXT gedrückt.

Manuelles Synchronisieren

Wenn die automatische Synchronisierung ausgeschaltet ist, müssen Sie die Synchronisierung manuell starten, wenn Sie Einstellungen oder neue Moves übertragen möchten.

Manuelle Synchronisierung mit der mobilen App:

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Suunto Movescount App läuft und Bluetooth eingeschaltet ist.
  2. Halten Sie NEXT gedrückt, um das Optionsmenü aufzurufen.
  3. Scrollen Sie zu VERBINDUNG, mit der Taste LIGHT, und bestätigen Sie die Auswahl mit NEXT.
  4. Drücken Sie auf NEXT, um Jetzt synchronisieren zu aktivieren.

Wenn Ihre Uhr eine aktive Datenverbindung hat und Ihre App mit Ihrem Suunto Movescount-Konto verbunden ist, werden die Einstellungen und Moves mit Ihrem Konto synchronisiert. Ist keine Datenverbindung vorhanden, wird die Synchronisierung verzögert, bis eine Verbindung verfügbar ist.

Protokolle, die mit Ihrer Suunto Traverse Alpha aufgezeichnet und nicht synchronisiert wurden, werden zwar in der App aufgelistet, jedoch können Sie die Protokolldaten erst ansehen, wenn diese mit Ihrem Suunto Movescount-Konto synchronisiert wurden. Moves, die Sie mit der App aufzeichnen, sind sofort sichtbar.

HINWEIS:

Für die Synchronisierung der Suunto Movescount App mit Suunto Movescount können Gebühren des Betreibers für die Datenverbindung anfallen.