Verkaufsbedingungen

Version 2014-1:, veröffentlicht und wirksam ab 1. August 2014

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle über unseren Online-Shop (www.suunto.com/de website (der „Online-Shop“) getätigten Bestellungen und geschlossenen Verträge über Suunto Produkte („Produkte“) zwischen uns, der

Supplies Distributors SA, eine belgische Gesellschaft registriert unter der Nr. 0475.286.142 mit Sitz in der rue Louis Blériot 5, 4460 Grâce-Hollogne, Belgien, Telefonnr.: +32 4 364 41 11, Faxnr.: +32 4 364 41 99

und Ihnen als unseren Kunden („Kunde“ oder „Sie“).

Der Online-Shop gehört und wird betrieben durch die  

Amer Sports France SAS, eine französische Gesellschaft registriert unter der Nr. 062 501 275 in Vienne, mit Sitz in der 80 rue Condorcet, 38090 Vaulx Milieu, Frankreich, Telefonnr.: +33 (0) 4 74 99 15 15, Faxnr.: +33 (0) 4 74 99 15 16

 (zusammen "Suunto", nachstehend auch “wir” oder “uns”).

1. Über diese Verkaufsbedingungen, Geltungsbereich

Diese Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich für Käufe, die im Online-Shop getätigt werden. Alle im Online-Shop getätigten Bestellungen und auf solche Bestellungen hin erfolgende Lieferungen unterliegen demnach diesen Verkaufsbedingungen.

Wir können diese Verkaufsbedingungen gelegentlich ändern oder ergänzen. Wir werden den Zeitpunkt des Inkrafttretens oben angeben. Etwaige Änderungen der Verkaufsbedingungen sind nur auf solche Bestellungen anwendbar, die am oder nach dem Zeitpunkt ihres Inkrafttretens vorgenommen wurden. Maßgeblich ist insofern die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige und zur Verfügung gestellte Fassung der AGB. Wir empfehlen Ihnen, bei jedem Bestellvorgang, die Verkaufsbedingungen zu prüfen und auszudrucken.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

DURCH DIE AUFGABE EINER BESTELLUNG AKZEPTIEREN SIE DIE VERKAUFSBEDINGUNGEN UND VERPFLICHTEN SICH, SICH AN DIESE VERKAUFSBEDINGUNGEN ZU HALTEN.

2. Aufgabe einer Bestellung

Bitte beachten Sie, dass Bestellungen nur durch nicht gewerbetreibende Einzelpersonen, d.h. Verbraucher, aufgegeben werden können. Eine nicht gewerbetreibende Person im Sinne dieser Verkaufsbedingungen ist jede natürliche Person, die einen Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder überwiegend ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches – BGB).

Wir werden daher keine Bestellungen von Gesellschaften, Unternehmern, Selbstständigen oder wie auch immer gearteten juristischen Personen akzeptieren.

Damit Sie die Produkte kaufen können, müssen Sie:

  • Ihren Namen und Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Anschrift, Einzelheiten zur Zahlungen und weitere benötigte Informationen angeben;
  • Mindestens 18 Jahre alt sein;
  • Geschäftsfähig sein.

 

Falls Sie ein Konto mit einer persönlichen Benutzerkennung und einem Passwort erstellt haben, bewahren Sie Ihr Passwort bitte jederzeit sicher auf und geben Sie es nicht an Dritte weiter. Bei schuldhaft verursachtem Missbrauch sind Sie persönlich für jeden Kauf verantwortlich, der mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Passwort getätigt wird.

3. Bearbeitung der Bestellung und Vertragsschluss

Unsere Angebote im Onlineshop sind unverbindlich.

Mit seiner Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der betreffenden in seiner Bestellung aufgeführten Produkte unter Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Alle Bestellungen müssen von uns angenommen werden.

Die Bestellung wird durch uns erst mit der Bestätigung der Bestellung angenommen, die per gesonderter E-Mail (Bestellbestätigung) unter Angabe u.a. der Bestellnummer und der Auflistung der bestellten Produkte erklärt wird. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch uns zustande. Die Bestellbestätigung, welche die Verkaufsbedingungen enthält, wird auf einem dauerhaften Datenträger, d.h. per E-Mail, gesandt.

Wir können Bestellungen, insbesondere missbräuchliche oder ungewöhnliche Bestellungen sowie Bestellungen, von denen wir annehmen, dass sie nicht in gutem Glauben aufgegeben sind, sowie Bestellungen, die nicht von Einzelpersonen aufgegeben wurden, ablehnen. Wir sind nicht verpflichtet, einen Grund für die Ablehnung der Annahme eines Angebots anzugeben, können dies jedoch in unserem eigenen Ermessen tun.

Bitte bewahren Sie Ihre Bestellbestätigung sorgfältig auf. Dies ist Ihr Kaufnachweis. Wir speichern den Vertragsinhalt unsererseits nicht.

4. Preis, Versand- und Handlingskosten, Kosten und Steuern

Der für ein Produkt berechneter Preis ist der zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung gültige Preis, d.h. der Preis wie im Onlineshop angegeben und in dem Warenkorb im Rahmen des Bestellprozesses angezeigt. Dieser wird auch in der Bestellbestätigung angegeben sein.

Wir sind berechtigt, die Preise jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. Preisänderungen gelten nur für Bestellungen, falls diese Preisänderungen bereits im Onlineshop angezeigt werden und falls die Bestellungen nach solchen Preisänderungen erfolgt ist.

Alle Produktpreise, die im Online-Shop angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer sowie etwaiger weiterer einschlägigen Steuern, jedoch ohne Kosten für Versand und Handling.

Einzelne Versand- / oder Handlingskosten sowie die damit zusammenhängende Umsatzsteuer oder andere Steuern werden darüber hinaus im Online-Shop während des Bestellprozesses sowie, in jedem Fall nochmals getrennt in der Bestellbestätigung ausgewiesen.

5. Lieferung

Wir liefern Produkte nur in Deutschland und unter folgenden Liefereinschränkungen:

Wir liefern nicht an:

Postfachadressen,
Übersee Armeeadressen,
Hotels und Hostels
Gefängnisse, und
Büsingen am Hochrhein, Helgoland.

Wir bieten die folgenden Liefermöglichkeiten an:

Standard: geschätzte Lieferzeit von 3 bis 7 Werktagen

Express: geschätzte Lieferzeit von 2 bis 3 Werktagen

 

Die ungefähre Lieferzeit sowie die gewählte Lieferoption werden während des Bestellvorgangs angezeigt. Die Lieferzeit sowie die gewählte Lieferoption wird in der Bestellbestätigung von uns bestätigt.

Das Lieferdatum wird nicht mehr als 30 Tage nach dem Datum der Bestellbestätigung liegen, außer es wurde gesondert ein späteres Datum vereinbart. Falls der Kunde personalisierte Produkte bestellt, wird die benötigte Herstellungszeit für solche personalisierten Produkte zu der Versandzeit der gewählten Lieferoption hinzugerechnet. Die zusätzlich anfallende Höchstlieferzeit für personalisierte Produkte ist 28 Tage.

Falls der Kunde die Lieferung oder den Empfang der Lieferung in unangemessener Weise verzögert, nachdem wir ihn darüber informiert haben, dass wir versucht haben, die bestellten Produkte an den Kunden zu liefern, oder falls der Kunde uns schuldhaft eine unrichtige Lieferadresse mitgeteilt hat, was zur Unzustellbarkeit der Lieferung führt, wird die Lieferung an uns zurückgeschickt. Falls die Produkte nach dem ersten Zustellungsversuch für eine Dauer von sieben Werktagen nicht zugestellt werden können, werden die Produkte zu uns als unzustellbar zurückgeschickt. In diesem Fall sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Wir werden bereits geleistete Zahlungen gemäß den Regelungen der Ziffer 9 dieser Bedingungen zurückerstatten.

Wir haften nicht für Verzug und Nicht-Erfüllung, falls diese Folge von unvorhersehbaren Umständen sind, die außerhalb unserer Kontrolle und unserer Verantwortungsbereichs liegen. Dies sind insbesondere, aber nicht ausschließlich, Kriegshandlungen oder Terror, Streiks, nationale oder lokale Notstände, Unterbrechung der Verkehrsnetze, Strom- und Versorgungsausfälle, Erdbeben und andere Naturkatastrophen. Wir werden den Kunden unverzüglich über solche Umstände informieren. Falls ein solches Leistungshindernis für mehr als vier Wochen nach dem ursprünglichen Lieferdatum andauert, ist der Kunden berechtigt, ohne Kosten vom Vertrag zurückzutreten. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche, insbesondere keine Ansprüche auf Schadensersatz.

Wir empfehlen dem Kunden, das gelieferte Paket und die erhaltenen Produkte innerhalb von vierzehn Tage nach der Zustellung an ihn zu untersuchen, deren Zustand sowie die Vollständigkeit des gelieferten Pakets zu prüfen. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice, falls Produkt(e) fehlen oder beschädigt sind.

6. Produktverfügbarkeit

Wir garantieren nicht die Verfügbarkeit von Produkten im Online-Shop. Wir behalten uns das Recht vor, jedwedes Produkt, ohne Haftung oder Ankündigung, zu ändern, aus dem Sortiment zu nehmen oder dessen Verfügbarkeit einzustellen. Dies gilt nicht für bestellte Produkte, für die der Kunde bereits eine Bestellbestätigung von uns erhalten hat.

7. Eignung, Produktinformationen

Bitte gehen Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung mit Sorgfalt vor, um sicher zu stellen, dass die Produkte, die Sie kaufen, für den beabsichtigten Zweck auch geeignet sind. Bitte nutzen Sie den Online-Shop als letzten Bezugspunkt, wenn Sie die Eignung prüfen. Bei Abweichungen zwischen dem Inhalt des Online-Shops und einer sonstigen Webseite (oder einer sonstigen Informationsquelle), wird die in dem Online-Shop zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung angeführte Eignung als maßgeblich betrachtet werden.

8. Zahlung

Die Zahlung kann erfolgen per Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder PayPal oder per Banküberweisung.

Wir behalten uns bei jeder Bestellung das Recht vor, bestimmte Zahlungsmittel nicht anzubieten, sondern auf andere Zahlungsmittel zu verweisen.

Wir behalten uns Sicherheitsprüfungen bei allen Zahlungen vor. Deswegen nimmt ggf. unser Service mit Ihnen Kontakt auf, um sich Ihre Bestellinformation und Bestelldetails wie Adressnachweis, Adressnachweis der Person, die für die Lieferadresse angegeben ist etc. bestätigen zu lassen.

Wir werden die Kreditkarte des Kunden nicht vor Versendung der Produkte mit dem zu zahlenden Betrag belasten.

9. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie unserem Kundenservice (Amer Sports France – eCommerce,  80 rue Condorcet, 38090 Vaulx Milieu, France, +49 893 803 8778, support@suunto.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das als Anlage 1 beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich darauf ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Suunto Customer Return Center, Rue Louis Blériot 5, 4460 Grace Hollogne, Belgium zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise: Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht

  • bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, wie personalisierte Produkte.
  • bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

10. Garantie und Gewährleistung

Wir haften für Sach- und Rechtsmängel der gelieferten Produkte nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434ff. BGB.

Darüber hinaus gewähren wir Ihnen eine beschränkte Garantie in Übereinstimmung mit dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Unsere Garantiebedingungen für die Produkte finden Sie auf unserer Webseite unter dem Abschnitt [Garantiebedingungen]. Bitte beachten Sie, dass diese Garantie ihre gesetzlichen Mängelansprüche weder berührt, noch ausschließt oder gar einschränkt oder aussetzt.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass Sie Anspruch auf Mängelrechte und Garantieleistungen haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundendienst  in Verbindung.

11. Unsere Haftung

Diese Verkaufsbedingungen regeln den vollständigen Umfang unserer Verpflichtungen und Verbindlichkeiten in Bezug auf die Lieferung der Produkte. Wir haften nicht dafür, dass die Produkte für einen vom Kunden beabsichtigten Zweck geeignet sind, der nicht zwischen den Parteien vereinbart werde, bei dem es sich nicht um die übliche Beschaffenheit des Produktes handelt oder der nicht im Onlineshop beschrieben wird.

Wir werden uns angemessen bemühen, die Richtigkeit der von uns im Onlineshop gemachten Angaben zu prüfen. Für Inhalte Dritter ist unsere Haftung ausgeschlossen.

Wir haften nicht dafür, dass der Onlineshop ununterbrochen verfügbar ist.

Wir haften auf Schadensersatz und Ersatz der vergeblichen Aufwendungen gemäß §§ 437 Nr. 3 BGB i.V.m. §§ 636, 280, 281, 283 und 311 a bzw. gemäß § 284 BGB (nachfolgend „Schadensersatz“) wegen Verletzung vertraglicher oder außervertraglicher Pflichten nur

(i) bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,

(ii) bei fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,

(iii) wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie,

(iv) bei fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung wesentlicher Vertragspflichten,

(v) aufgrund zwingender Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder

(vi) aufgrund sonstiger zwingender Haftung.

Der Schadensersatz für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder aus Produkthaftung gehaftet wird.

Vorstehende Haftungsausschlüsse bzw. -beschränkungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von uns insbesondere zugunsten der Anteilseigner, Mitarbeiter, Vertreter, Organe und deren Mitgliedern betreffend ihre persönliche Haftung.

Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

12. Allgemeines

Der Onlineshop darf nur im Rahmen der gesetzlichen Zwecke und im Rahmen der gesetzlichen Regelungen genutzt werden. Der Kunde erklärt sich einverstanden, alle geltenden Gesetze und Regelungen bezüglich des Online Shops und bezüglich aller Geschäfte, die im oder durch den Online Shop getätigt werden, einzuhalten.

Sollte eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen oder des Vertrages mit dem Kunden nichtig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so bleiben die Verkaufsbedingungen im Übrigen wirksam. Die gesetzlichen Regelungen gelten anstelle der unwirksamen, rechtswidrigen oder nicht durchsetzbaren Regelung.

Wir werden in Hinsicht auf Käufe im Online Shop auf elektronischem Weg mit E-mails oder einer anderweitigen elektronischen Mitteilung mit Ihnen kommunizieren.

13. Kundenservice, Kontakt

Unser Kundenservice wird Sie bei Fragen in Verbindung mit Bestellungen im Online-Shop unterstützen. Sie können sich entweder per E-Mail oder telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9-00 Uhr und 17.00 Uhr in Verbindung setzen, außer an gesetzlichen Feiertage.

Telefon: +49 893 803 8778

E-Mail: ecommerce.orders@suunto.com

14. Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Anlage 1

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Amer Sports France – eCommerce,  80 rue Condorcet, 38090 Vaulx Milieu, France, support@suunto.com:

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

- Name des/der Verbraucher(s)

 

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

- Datum

 

____________

(*) Unzutreffendes streichen.