Wie wird mit der Spartan Ultra und der Sport Wrist HR Baro die Höhe gemessen?

Ihre Uhr misst den absoluten Luftdruck laufend über den integrierten Drucksensor. Sie berechnet die Höhe (Höhenmesser oder Höhe) bzw. den Luftdruck auf Meereshöhe (Barometer oder Baro) auf Basis dieses Messwerts und der Referenzwerte.

Es stehen drei Höhe-Baro-Profile zur Verfügung: Höhenmesser, Barometer und Automatisch. Standardmäßig verwendet die Uhr das automatische Profil, mit dem Änderungen im Luftdruck als Höhen- oder Wetteränderungen interpretiert werden, je nach Ihren Bewegungsabläufen und dem angezeigten Luftdruck.

Wenn Sie eine Aktivität aufzeichnen möchten, können Sie das Profil ändern, um die Anzeigewerte des Drucksensors zu optimieren.

Das Altimeter-Profil empfiehlt sich bei Aktivitäten, in denen Höhenwechsel eine Rolle spielen (wie Wandertouren im Gebirge).

Das Barometer-Profil empfiehlt sich bei Aktivitäten, in denen Höhenwechsel keine Rolle spielen (wie Track-Laufen).

Sie können in Movescount in den erweiterten Einstellungen für Sportmodi für jeden Ihrer Sportmodi ein bestimmtes Profil definieren.
Einstellen des Profils Alti-Baro für einen bestimmten Sportmodus:

1. Öffnen Sie www.movescount.com
2. Gehen Sie zu Meine >> Uhren >> Meine Uhren.
3. Klicken Sie auf Ihre Uhr.
4. Öffnen Sie Sportmodi und wählen Sie den gewünschten Sportmodus
5. Klicken Sie auf Sportmoduseinstellungen anzeigen und scrollen Sie nach unten zu Alti-Baro
6. Wählen Sie das Profil aus, das Sie verwenden möchten.
7. Synchronisieren Sie Ihre Uhr zum Aktualisieren mit SuuntoLink oder der Suunto Movescount App.

Alti-Baro

 

Erfahren Sie mehr über die Einstellungsoptionen:

Höhenmesserprofil

  • Beste Option für alle Aktivitäten mit Höhenveränderungen.
  • Alle Veränderungen im Druck werden als Höhenveränderungen interpretiert.
  • Das automatische Profil kann auch zum Bergsteigen oder bei langen Wanderungen verwendet werden, wenn Sie sich auch über Wetterveränderungen informieren möchten.

Barometerprofil

  • Für Aktivitäten in Hallen und/oder im Freien ohne Höhenveränderungen.

Automatisches Profil

  • Wechselt zwischen Barometer- und Höhenmesserprofil je nach Ihren Bewegungsabläufen und der Schnelligkeit von Druckveränderungen:
  • bei erkannten vertikalen Bewegungen wechselt Ihre Uhr zum Höhenmesserprofil,
  • wenn die Höhenveränderungen geringfügig sind (weniger als 5 Meter vertikale Bewegung innerhalb von 12 Minuten), oder die Veränderungen sehr langsam stattfinden, schaltet die Uhr auf das Barometerprofil um und interpretiert Veränderungen im Luftdruck als Wetterveränderungen.

Hinweis:

Wenn das Höhenmesserprofil an einem festen Standort über einen längeren Zeitraum aktiviert bleibt und sich die Wetterlage vor Ort geändert hat, werden Höhenwerte eventuell nicht mehr korrekt angezeigt.

Wenn das Höhenmesserprofil aktiviert ist und die Wetterlage sich häufig ändert, während Sie an Höhe gewinnen oder verlieren, können die Messwerte der Uhr inkorrekt sein.

Wenn das Barometerprofil über einen längeren Zeitraum aktiviert ist, während Sie an Höhe gewinnen oder verlieren, geht die Uhr davon aus, dass Sie sich in derselben Höhe aufhalten, und interpretiert die Höhenänderungen als Veränderungen des Luftdrucks auf Meereshöhe (Wetterveränderung). Die gemessenen Luftdruckwerte können daher inkorrekt sein.

 

WEITERE HILFE FÜR:

Suunto Spartan Ultra
Suunto Spartan Sport Wrist HR Baro