Share
2 Dezember 2015

Gestalten Sie das Design Ihrer ganz persönlichen Sportuhr mit dem neuen Suunto Customizer.

Gestalten Sie Ihre ganz persönliche Sportuhr

Suunto stellt heute seinen Customizer vor, ein neues Online-Tool, mit dem Benutzer ihre einzigartige, persönliche Sportuhr entwerfen können. Der Customizer wird zunächst für die Ambit3 Peak und die Ambit3 Sport eingeführt. Benutzer können sich ihre Lieblingsfarben und -materialien für nahezu jeden sichtbaren Bereich der Uhr aussuchen. Die vielen zur Auswahl stehenden Design-Elemente ermöglichen Tausende von einzigartigen Kombinationen. Wenn Sie Ihre Uhr dazu noch mit Ihrem Namen versehen, werden Sie bald ein ganz persönliches Unikat in den Händen halten.

"Manche Leute ziehen Trailrunning und Bergsteigen vor, andere geben alles beim Triathlon und Radfahren. Für jeden Sportler gibt es die passende Sportart und dasselbe gilt jetzt auch für ihre Uhren! Die Benutzer unserer Ambit Kollektion können die Funktionalitäten der Uhren schon seit langem an ihre persönlichen Anforderungen anpassen. Außerdem haben sie über movescount.com die Möglichkeit, Inhalt zu erstellen, Tabs zu entwickeln und ihre Trainingsprogramme mit anderen auszutauschen – somit ist der Customizer für uns einfach die logische Fortsetzung,” erklärt Janne Kallio, Performance Business Digital Lead bei Suunto.

Lassen Sie sich von Ihren Lieblingssportlern inspirieren und entwickeln Sie Designs, die andere inspirieren.

Die von den Benutzern kreierten und gespeicherten Entwürfe werden in der Design-Galerie ausgestellt. So entsteht eine umfangreiche Datenbank mit einzigartigen Designs, die jeder nicht nur ansehen, sondern auch kaufen kann. Zudem können die Benutzer ihre Stimme für ihren Lieblingsentwurf abgeben und jeden Monat wird der Entwurf mit den meisten Stimmen als „Design des Monats" hervorgehoben.

In der Design-Galerie finden Sie auch inspirierende, von Suunto Botschaftern entwickelte Designs, die jedermann bestellen kann. Gestartet werden die Botschafter-Kollektionen mit Entwürfen des spanischen Trailrunners und Skibergsteigers Kilian Jornet und der schwedischen Triathletin Åsa Lundström.

Entwerfen Sie eine Sportuhr für Ihr Team!

Der Suunto Customizer ermöglicht auch Teams die Entwicklung eigener Designs. Sie müssen nur die Farben und Details aussuchen, die Ihren Teamgeist reflektieren, und das Design durch Eingabe des Teamnamens abschließen. Speichern Sie das Design in der Design-Galerie, ergänzen Sie es mit einer Teambeschreibung und Bildern und laden Sie Ihre Teammitglieder ein, es zu kaufen.

Jede nach dem Entwurf des Kunden individuell angepasste Uhr wird in den Produktionsanlagen Suuntos im finnischen Vantaa handgefertigt. Die Lieferzeit von der Bestellung bis zu Ihrer Haustür beträgt zwei Wochen. Öffnen Sie den Suunto Customizer hier www.suunto.com/customize oder sehen Sie sich fertige Designs in der Design-Galerie www.suunto.com/designgallery an.


Über Suunto

Suunto wurde im Jahr 1936 gegründet, als der finnische Orientierungsläufer und Ingenieur Tuomas Vohlonen eine Methode zur Massenfertigung flüssigkeitsgefüllter Kompasse erfand. Seitdem ist Suunto Vorreiter in Sachen Design und Innovation für Sportuhren, Tauchcomputer und Präzisionsinstrumente, in das Abenteurer aus aller Welt ihr Vertrauen setzen. Ob für Aufstiege ins Hochgebirge oder Tauchgänge in Meerestiefen – mit Suunto sind Outdoor-Abenteurer körperlich und mental bestens auf die Erkundung neuer Gebiete vorbereitet.

Der Hauptsitz und Produktionsbetrieb von Suunto befindet sich im finnischen Vantaa. Suunto beschäftigt weltweit mehr als 400 Mitarbeiter und verkauft seine Produkte in über 100 Ländern. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Amer Sports Corporation mit den Schwestermarken Salomon, Arc'teryx, Atomic, Wilson, Precor, Mavic und Enve.

Zurück
Suunto führt die Ambit3 Vertical Multisport GPS-Uhr mit Höhentracking ein
Weiter
Ab sofort neue Funktionen für den Suunto EON Steel