Share
7 Juni 2016

Spartan Ultra – die neue GPS-Uhr für Athleten und Abenteurer

Die lang erwartete, nächste Generation der Multisport-Uhren von SUUNTO ist ab August erhältlich. Heute präsentiert der finnische Uhrenspezialist die Suunto Spartan Ultra, eine Premium-Multisport-GPS-Uhr für Sportler und Abenteurer. Zugleich hat SUUNTO seine Online-Plattform Suunto Movescount Movescount.com um neue Features erweitert und optimiert.

Suunto Spartan Ultra collection

"Wir wurden oft gefragt, was auf die Ambit3 Kollektion folgt. Nun können wir einen Nachfolger präsentieren: die SUUNTO Spartan Ultra“, erklärt Sami Arhomaa, Performance Business Unit Director von SUUNTO. Sie ist die nächste Generation der Multisport-Uhren und für jedes Abenteuer zu haben. Dank ihrer einzigartigen Features ist sie Athleten und Abenteurer gleichermaßen gemacht. Neben einem Farb-Touchscreen überzeugt die Uhr durch zahlreiche voreingestellte sportartspezifische Trainingsformen und -programme. Durch die Verknüpfung zur erneuerten Online-Plattform Movescount.com können die Nutzer auf die zahlreichen Community-Daten zurückgreifen. Zu diesem Rundum-Angebot gehören außerdem die neuen Uhren der SUUNTO Spartan-Ultra-Serie und eine App für iPhone und Android.

"In einer rasanten Welt mit einer überwältigenden Flut an Informationen benötigen Athleten bessere Funktionen, um exakt bestimmen zu können, wie effektiv sie sich ihren Zielen nähern“, sagt Sami Arhomaa. "Menschen werden motiviert bei der Vorstellung, sich weiter zu entwickeln und sie wollen wissen, ob sie dabei richtig vorgehen. Immer mehr Sportler suchen deshalb Hilfe bei Gleichgesinnten für Rat und Inspiration. Durch den gewonnenen Austausch mit Athleten und Trainern aus der ganzen Welt gehen wir mit der Spartan Ultra genau auf diese Bedürfnisse ein. Wir sind überzeugt, dass sie helfen werden, um die persönlichen Ziele sogar noch zu übertreffen.“

Eine Uhr für Abenteurer

Die SUUNTO Spartan Ultra wird in Finnland handgefertigt und ist gemacht, um bei allen Bedingungen zu bestehen. Sie ist bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserfest und weist einen langlebigen Farb-Touchscreen auf, der durch seine gute Sichtbarkeit auch in hellem Sonnenlicht überzeugt. Das Gehäuse der Uhr besteht aus mit Polyamid verstärkter Glasfaser, Saphirkristallglas und einer Edelstahl- oder Titan-5-Lünette. Für Multisport-Abenteuer bietet die SUUNTO Spartan Ultra Navigationsmöglichkeiten, einen barometrischen Höhenmesser mit FusedAlti™, einen digitalen Kompass und eine langlebige Batterie. Die SUUNTO Spartan Kollektion beinhaltet vier Modelle: All Black Titanium, Stealth Titanium, Weiß und Schwarz. Jedes davon ist erhältlich mit oder ohne den SUUNTO Smart Sensor für die Überwachung der Herzfrequenz. Ab August sind die Uhren erhältlich. Die Spartan Ultra wird um Funktionen und Updates im Laufe des Jahres erweitert.

Multisport-Handgelenkscomputer für zahlreiche Trainingsformen und Aktivitäten

Die SUUNTO Spartan Ultra ist ein wahrer Multisport-Handgelenkscomputer, der über zahlreiche voreingestellte Modi für spezifische Trainingsformen und Aktivitäten verfügt. Läufer können beispielsweise einen „Basis-Lauf-Modus“, einen „Intervall-Running-Modus“ oder einen „Trail-Running-Modus“ wählen, die jeweils alle wichtigen Informationen für ein effektives Training beinhalten. Darüber hinaus gibt die SUUNTO Spartan Ultra einen Überblick über die Belastung des Athleten, die Pausen- und Erholungsphasen und den persönlichen Fortschritt. So lässt sich der Trainingsplan individuell anpassen und optimieren. Die Uhr bietet dem Sportler zudem die Möglichkeit, sein Befinden und seinen physischen Zustand nach dem Workout zu vermerken. Außerdem überwacht die SUUNTO Spartan die Aktivitäten des Sportlers 24 Stunden lang an sieben Tagen die Woche – mit täglichen und wöchentlichen Ergebnissen, dem Kalorienverbrauch und der aktiven Zeit. Auch die persönlichen Bestleistungen lassen sich über die Uhr stets abrufen. In Verbindung mit der Suunto Movescount App profitiert der Nutzer von zahlreichen nützlichen und motivierenden Nachrichten.

Fortschritt durch die Community

In Verbindung mit dem Launch der Spartan Ultra übersetzt SUUNTO die von der Community auf Movescount generierten Sport-Daten in messbare Trainingserkenntnisse. Dadurch liefert SUUNTO sowohl bestehenden als auch neuen Nutzern optimale Antworten. Etwa auf die Fragen, wo sie trainieren sollten und welche Fortschritte sie machen. Das erste Tool sind sportspezifische Heatmaps, die auf der Online-Plattform Movescount.com zu finden sind. Nach und nach wird das Angebot wachsen.

Weitere Informationen unter www.suunto.com/spartan.


Über Suunto

Suunto wurde im Jahr 1936 gegründet, als der finnische Orientierungsläufer und Ingenieur Tuomas Vohlonen eine Methode zur Massenfertigung flüssigkeitsgefüllter Kompasse erfand. Seitdem ist Suunto Vorreiter in Sachen Design und Innovation für Sportuhren, Tauchcomputer und Präzisionsinstrumente, in das Abenteurer aus aller Welt ihr Vertrauen setzen. Ob für Aufstiege ins Hochgebirge oder Tauchgänge in Meerestiefen – mit Suunto sind Outdoor-Abenteurer körperlich und mental bestens auf die Erkundung neuer Gebiete vorbereitet.

Der Hauptsitz und Produktionsbetrieb von Suunto befindet sich im finnischen Vantaa. Suunto beschäftigt weltweit mehr als 400 Mitarbeiter und verkauft seine Produkte in über 100 Ländern. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Amer Sports Corporation mit den Schwestermarken Salomon, Arc'teryx, Atomic, Wilson, Precor, Mavic und Enve.

Zurück
Suunto führt stabile, schnelle AIM-Kompasse für wettkampforientierte Orientierungsläufer ein
Weiter
Neuerungen auf Movescount.com – Community optimiert das Training