Share

Jirishanca

#Sports, #SuuntoClimb / 17 November 2014

Im Juni 2012 machte sich der Alpinist Michael Wohlleben mit zwei Kollegen auf den Weg nach Peru, um dort den 6094 Meter hohen Berg „Jirishanca“ über die anspruchsvolle Norderseite zu erklimmen. Über diese Route, hat es seit der Erstbesteigung 1957, erst eine Expedition geschafft den Berg zu bezwingen. Filmproduzent Hannes Hornberger begleitete das Bergsteiger-Team vom Start der Reise in der Peruanischen Stadt Huaraz, über die langen Vorbereitungen am Berg bis hin zum  Versuch den Gipfel zu erklimmen. Herausgekommen ist dabei ein Film, über eindrucksvolle Landschaften und natürlich herausragende Bergsteiger, die an ihre Grenzen gehen.


 

 

Für Michael Wohlleben war es die erste, aber mit Sicherheit nicht die letzte Expedition in Südamerika. Suunto freut sich darauf auch in Zukunft in so eindrucksvoller Art und Weise über ihn berichten zu können! Viel Spaß  beim ansehen!

 


Zurück
Tutorial Tuesday Track Back
Weiter
Dive Contest