Share

Suunto Kailash Software-Update 1.5.4, Januar 2016

Suunto Kailash Software-Update 1.5.4, Januar 2016


Das Software-Update 1.5.4 für die Kailash Uhren bringt allgemeine Verbesserungen und einen neuen Hochleistungsmodus. Dieser ermöglicht kürzere GPS-Aufzeichnungsfrequenzen, genauere Navigationsansichten und Höhendaten, sowie eine schnellere Aktualisierung der Zeitzone.

Auf Entdeckungstour mit Hochleistungs-GPS

Ihre Suunto Kailash überprüft Ihren Standort alle 10 Minuten, aktualisiert Ihre Zeit, Position und 7R Statistiken. Im täglichen Normalgebrauch reicht dieses Intervall aus, um Ihnen ausreichend Daten zu Ihrer Reise zur Verfügung zu stellen und die Batterielaufzeit zu maximieren.

Es gibt aber auch Gelegenheiten, bei denen Sie spezielle Daten abrufen möchten, beispielsweise wenn Sie in einer unbekannten Stadt am Abend ausgehen, oder im Nationalpark der Region wandern möchten. Im Entdeckungsmodus liefert Ihnen das hochgenaue GPS präzise Wegmessungen zum Navigieren in Parks bzw. auf Straßen und erhöht die Genauigkeit Ihrer 7R Statistiken.

Wenn der Entdeckungsmodus aktiviert ist, ruft Ihre Uhr die GPS-Daten in den ersten 15 Minuten jede Sekunde ab und danach acht Stunden lang einmal pro Minute. Halten Sie zum Starten des Entdeckungsmodus die Taste 7R gedrückt. Ein Symbol für das GPS-Signal oben im Display zeigt an, dass der Entdeckungsmodus aktiv ist.

Detaillierte Anweisungen zur Benutzung des Hochleistung-GPS im Entdeckungsmodus finden Sie im Kailash Benutzerhandbuch, Kapitel 3.9.

Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste SuuntoLink-Version verfügen, damit Sie das Update empfangen können.

Updates für die 7R App für iPhone erhalten Sie automatisch oder auf Wunsch über den App Store.