Profil Automatisch verwenden

Suunto Ambit2 Benutzerhandbuch - 2.0

Profil Automatisch verwenden

Das automatische Profil schaltet je nach ihren Bewegungen zwischen den Profilen Höhenmesser und Barometer um. Wenn das Profil Automatisch aktiviert ist, schaltet das Gerät automatisch zwischen der Interpretation von Luftdruckänderungen als Höhenänderungen oder Wetteränderungen um.

automatic

Es ist nicht möglich, Wetter- und Höhenänderungen gleichzeitig zu messen, da beides mit einer Änderung des Luftdrucks verbunden ist. Die Suunto Ambit2 registriert vertikale Bewegungen und wechselt bei Bedarf zur Höhenmessung. Die Höhenanzeige reagiert mit einer maximalen Verspätung von 10 Sekunden auf Höhenwechsel.

Wenn Sie sich auf gleichbleibender Höhe befinden (weniger als 5 Meter vertikale Bewegung innerhalb von 12 Minuten), interpretiert die Suunto Ambit2 alle Luftdruckänderungen als Wetterwechsel. Das Messintervall beträgt 10 Sekunden. Die Höhenmessung bleibt gleich, und mögliche Wetteränderungen werden Ihnen in der Anzeige des Luftdrucks auf Meereshöhe angezeigt.

Wenn Sie sich über Höhenunterschiede bewegen (mehr als 5 Meter vertikaler Bewegung innerhalb von 3 Minuten), interpretiert die Suunto Ambit2 alle Druckveränderungen als Höhenänderungen.

Abhängig davon, welches Profil aktiviert ist, können Sie die Profilansichten Höhenmesser oder Barometer über View aufrufen.

HINWEIS:

Wenn Sie das Profil Automatisch verwenden, werden die Symbole für Barometer oder Höhenmesser nicht auf dem Display angezeigt.