Warum muss ich die Geschwindigkeits- und Distanzmessung in meiner Suunto 3 Fitness kalibrieren?

Warum muss ich die Geschwindigkeits- und Distanzmessung in meiner Suunto 3 Fitness kalibrieren?

Die gemessene Geschwindigkeit und Distanz bilden die Kernparameter für Ihre Trainingsziele und die Schätzung Ihres Fitnessniveaus. Wenn Sie die Suunto App nicht mit verbundenem GPS verwenden, misst Ihre Suunto 3 Fitness die Geschwindigkeit und Distanz mit einem Beschleunigungsmesser, einem Bewegungssensor, der Bewegungen über Ihr Handgelenk erfasst. Da Bewegungen des Handgelenks und die in Relation stehende Schrittlänge je nach Person variieren, muss der Sensor auf die Ihnen eigenen Bewegungen kalibriert werden


Hinweis: Ihre Uhr kann Geschwindigkeit und Distanz ohne verbundenes GPS nur dann genau messen, wenn sie kalibriert wurde.


Da die Schrittlänge beim Laufen und Gehen unterschiedlich ist, müssen Sie sie für beide Aktivitäten kalibrieren. Sie haben dazu zwei Möglichkeiten:

 

  1. Automatisch über die Suunto App mit dem GPS Ihres Handys.
  2. Manuell durch Anpassen der gemessenen Distanz nach dem gehen und Laufen.

 

1. Über GPS
Wenn Sie Ihre Uhr mit der Suunto App verbinden und ein Training starten, erfolgt die Kalibrierung der Geschwindigkeits- und Distanzmessung am Handgelenk automatisch über das verbundene GPS. Erfahren Sie mehr in der Bedienungsanleitung zu Ihrem Produkt.

 

2. Manuelle Kalibrierung
Bei der manuellen Kalibrierung müssen Sie Ihnen bekannte Distanzen laufen und gehen, und dann nach dem Beenden der Trainingsaufzeichnung diese jeweils anpassen.

Kalibrieren:

  1. Aufzeichnen eines Geh- bzw. Lauftrainings. Lernen Sie das Aufzeichnen eines Trainings in diesem Artikel der Bedienungsanleitung.
  2. Gehen bzw. laufen Sie mindestens 15 Minuten in Ihrem jeweils normalen Tempo und Bewegungsablauf. Halten Sie das Tempo stetig.
  3. Beenden Sie Ihr Training und scrollen Sie in der Trainingszusammenfassung zu Distanz.
    Kalibrieren Sie die Distanz in der Trainingszusammenfassung.

  4. Drücken Sie die Mitteltaste Ihrer Uhr zum Öffnen der Kalibrierungsansicht und ändern Sie die aufgezeichnete Distanz in den Ihnen bekannten Wert.
    Distanz bearbeiten und speichern.

  5. Drücken Sie zum Speichern Ihrer Änderung auf die Mitteltaste.

Hinweis: Die Art der Bewegung Ihres Handgelenks beim Laufen oder Gehen kann sich auf die Genauigkeit der Geschwindigkeit- und Distanzmessung auswirken.


Erfahren Sie mehr in der Bedienungsanleitung Ihres Produkts:
Verbundenes GPS
Kalibrieren von Geschwindigkeit und Distanz

 

VERWANDTE ARTIKEL:
Was beeinflusst die Geschwindigkeits- und Distanzmessung mit verbundenem GPS unter iOS?
Was beeinflusst die Geschwindigkeits- und Distanzmessung mit verbundenem GPS unter Android?
Welche Sportmodi beeinflussen die Schätzung meines Fitnessniveaus?

 

HILFE GIBT ES AUCH FÜR:
Suunto 3 Fitness