Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 an, sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen. Sollten Sie Probleme mit dem Zugang zu Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

Suunto D5 Bedienungsanleitung

Personalisieren mit Suunto DM5

Personalisieren mit Suunto DM5

Sie können die Anzeigen und Funktionen des Suunto D5 mit Suunto DM5 anpassen. Erstellen Sie bis zu 10 verschiedene Tauchmodi mit bis zu fünf personalisierten Ansichten.

HINWEIS:

Wenn Sie Tauchmodi erstellt oder modifiziert haben, müssen Sie Ihren Suunto D5 noch vor dem Abstecken des USB-Kabels synchronisieren, um die Änderungen auf Ihrem Gerät zu speichern.

Die Personalisierung kann in vier Kategorien erfolgen:

  • Name des Tauchmodus
  • Tauch-Algorithmus
  • Gaseinstellungen
  • Ansichten anpassen

Der Dive mode name ist auf je 15 Zeichen begrenzt. Als Dive algorithm können Sie den Suunto Fused™ RGBM 2 oder keinen Algorithmus wählen.

Für die Gas settings, können die Einträge im Menü Gase konfiguriert werden.

Sie können für jeden Tauchmodus bis zu fünf personalisierte Ansichten erstellen.

Weitere Details finden Sie unter So personalisieren Sie Tauchmodi mit DM5.