Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 160 Fr. | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN | NEUE NIEDRIGERE PREISE

Suunto Tank POD Bedienungsanleitung

Tank POD anbringen

Suunto empfiehlt, den Ein- oder Ausbau des Suunto Tank POD von einem autorisierten Suunto Händler oder geschulten Tauchexperten vornehmen zu lassen.

Verwende den Suunto Tank POD zu deiner eigenen Sicherheit mit dem im Lieferumfang enthaltenen Suunto Durchflussbegrenzer.

Die Suunto Durchflussbegrenzer Typ A und Typ B sind im Lieferumfang deines
Suunto Tank POD enthalten. Der kürzere Durchflussbegrenzer Typ A wird verwendet, wenn der Suunto Tank POD direkt an den Hochdruckanschluss der ersten Stufe angeschlossen wird. Der längere Durchflussbegrenzer Typ B wird verwendet, wenn der Suunto Tank POD an einen Hochdruckschlauch angeschlossen wird, der als Verlängerung an den Hochdruckanschluss der ersten Stufe angeschlossen ist.

Der Begrenzer darf nur zum Reinigen oder Wechseln der Tauchausrüstung abgenommen werden. Vor der erneuten Verwendung des Tank POD muss der Begrenzer wieder eingebaut werden.

ACHTUNG:

Der unsachgemäße Gebrauch von Werkzeug oder übermäßiges Anziehen könnte die Tauchausrüstung beschädigen. Das empfohlene maximale Drehmoment ist 8 Nm.

Inhaltsverzeichnis