Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Sollten Sie Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 200 Fr. | RÜCKGABE INNERHALB VON 15 TAGEN  | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN

Inwieweit ist die gleichzeitige Nutzung der Suunto App und von Movescount eingeschränkt?

Aktuell gibt es bei der gleichzeitigen Nutzung der Suunto App und von Movescount folgende Einschränkungen:

  • Synchronisierung von Routen
  • Synchronisierung von personalisierten Sportmodi

 

Die Suunto App bietet ein praktisches Tool zur Routenplanung, mit dem Sie Ihre Routen auf Ihre Suunto Uhr synchronisieren können. Zudem können Sie mit der Suunto App personalisierte Sportmodi erstellen, sowie Layouts und die Daten einzelner Trainings-Displays personalisieren.

Für die Synchronisierung einer Route oder eines personalisierten Sportmodus mit der Suunto App auf Ihre Uhr verbindet die Uhr mit der Suunto App. Nach dieser Synchronisierung können Ihre Aktivitäten nicht mehr mit der Suunto Movescount App und der Website synchronisiert werden. Zusätzlich kann SuuntoLink Verbindungsprobleme mit Ihrer Uhr haben, wodurch Ihre Workouts nicht mit Suunto Movescount synchronisieren werden können.

Wenn Sie die Suunto App als Ihren primären digitalen Dienst bevorzugen, empfehlen wir Ihnen, Routen und personalisierte Sportmodi mit der Suunto App auf Ihre Suunto Uhr zu synchronisieren.

Wenn Sie eine Route oder einen personalisierten Sportmodus mit der Suunto App synchronisiert haben und Movescount weiterhin nutzen möchten, müssen Sie die Einstellungen Ihrer Uhr über SuuntoLink auf die Standardwerte zurücksetzen:

  1. Verbinden Sie Ihre Uhr mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und öffnen Sie Uhren.
  3. Klicken Sie unter Ihrer Uhr auf Alle Einstellungen zurücksetzen und bestätigen Sie dies.
  4. Klicken Sie auf Uhr zurücksetzen.

Hinweis: Beim Zurücksetzen auf die Standardwerte werden Trainingsdaten gelöscht, die noch nicht von Ihrer Uhr in die Suunto App synchronisiert wurden. Um Ihre Trainingsdaten nicht zu verlieren, sollten Sie die Uhr zuerst mit der Suunto App synchronisieren und anschließend auf die Standardwerte zurücksetzen.

Hinweis: Es reicht nicht aus, mit der Suunto App erstellte Routen aus Ihrer Uhr zu löschen. Wenn Sie mit der App Daten auf Ihrer Uhr gespeichert haben, kann die Verbindung nur durch das Zurücksetzen Ihrer Uhreneinstellungen auf die Standardwerte wiederhergestellt werden.

HILFE GIBT ES AUCH FÜR: