Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

Suunto 9 Bedienungsanleitung - 2.1

Routen

Mit deiner Suunto 9 kannst du entlang Routen navigieren. Plane deine Route mit der Suunto App und übertrage sie bei der nächsten Synchronisation auf deine Uhr.

Navigieren entlang einer Route:

  1. Öffne die Startanzeige durch Wischen nach unten oder Drücken der oberen Taste.
  2. Scrolle zu Navigation und tippe auf das Symbol oder drücke die Mitteltaste.

Navigation icon

  1. Scrolle zu Routen und drücke die Mitteltaste, um die Liste deiner Routen zu öffnen.

Routes list

  1. Scrolle zur gewünschten Route für die Navigation und drücke auf die Mitteltaste.
  2. Drücke die obere Taste, um mit der Navigation zu beginnen.
  3. Drücke die obere Taste erneut, um jederzeit die Navigation zu beenden.

Tippe auf das Display, um zwischen der Übersichtskarte und einer detaillierteren Ansicht zu wechseln.

Route overview

Tippe auf das Display oder halte die Mitteltaste gedrückt, um in der detaillierten Ansicht zu vergrößern oder zu verkleinern. Du kannst die Vergrößerungsstufe mit der oberen oder unteren Taste anpassen.

Route zoom

Wische im Navigationsdisplay von unten nach oben, oder drücke auf die untere Taste, um eine Liste mit Shortcuts aufzurufen. Über die Shortcuts kannst du schnell auf Navigationsaktionen, wie beispielsweise Speichern deines aktuellen Standorts, oder Auswählen einer anderen Route zum Navigieren, zugreifen.

In allen Sportmodi mit GPS steht dir auch die Option Routenauswahl zur Verfügung. Siehe Navigieren während des Trainings.

Navigationsführung

Während des Navigierens entlang einer Route hilft dir deine Uhr, durch zusätzliche Benachrichtigungen entlang der Strecke auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Wenn du beispielsweise mehr als 100 m (330 ft) von der Route abgewichen bist, benachrichtigt dich deine Uhr, dass du nicht mehr darauf bist und informiert dich auch, wenn du sie wieder erreichst.

Wenn du an einem Wegpunkt oder POI der Route angelangt bist, informiert dich ein Pop-up über die Distanz und geschätzte Wegzeit (ETE, Estimated Time en Route) zum nächsten Wegpunkt oder POI.

HINWEIS:

Wenn du beispielsweise entlang einer sich kreuzenden Route navigierst, die zum Beispiel wie eine Achterform aussieht, und an einer Kreuzung in die falsche Richtung weitergehst, nimmt die Uhr an, dass deine Richtungsänderung auf der Route beabsichtigt war. Die Uhr zeigt den nächsten Wegpunkt nun anhand der aktuellen, neuen Bewegungsrichtung an. Um bei einer komplizierten Route sicherzustellen, dass du immer auf dem richtigen Weg bist, solltest du deinen Brotkrümelpfad immer im Auge behalten.

Inhaltsverzeichnis