Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 150€ | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN | KOSTENLOSE RETOUREN

Suunto EON Steel Bedienungsanleitung - 2.5

Suunto DM5

Mit dem Suunto DM5 Softwareprogramm kannst du alle deine Tauchprotokolle verfolgen und analysieren und deine nächsten Tauchgänge planen. Mit DM5 kannst du deinen Suunto EON Steel personalisieren und die Geräte-Firmware aktualisieren. Lade Suunto DM5 unter www.suunto.com/dm5 herunter.

HINWEIS:

Wenn DM5 auf einem Mac genutzt werden soll, ist Mono Framework erforderlich.

Synchronisieren von Protokollen und Einstellungen

Um Logbücher und Einstellungen synchronisieren zu können, musst du zunächst Suunto DM5 installieren (siehe Suunto DM5).

Herunterladen der Protokolle von deinem Suunto EON Steel und Synchronisierung der Einstellungen:

  1. Starte Suunto DM5.
  2. Schließe Suuntolink oder Suunto Moveslink, wenn das Programm läuft oder beim Anschließen des Tauchcomputers an den PC/Mac geöffnet wurde.
  3. Schließe deinen Suunto EON Steel mit dem USB-Kabel an deinen Computer an.
  4. Warte, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.

Neue Tauchprotokolle erscheinen in der DM5-Liste Dives (Tauchgänge) auf der linken Seite, nach Datum und Zeit sortiert.

Firmware aktualisieren

Neue Firmware für deinen Suunto EON Steel kann unter anderem mit Suunto DM5 installiert werden. Wenn eine neue Firmware-Version verfügbar ist, wirst du benachrichtigt, sobald die Verbindung zwischen deinem Suunto EON Steel und DM5 hergestellt wird.

Stelle vor der Aktualisierung der Firmware sicher, dass das USB-Kabel fest angesteckt ist. Das Kabel darf nicht ausgesteckt werden, solange die Aktualisierung nicht abgeschlossen ist.

Sieh dir dazu das Video auf YouTube an.

Aktualisierung der Firmware:

  1. Nachdem DM5 deinen Suunto EON Steel erkannt hat, synchronisiere gegebenenfalls den Tauchcomputer.
  2. Klicke auf „Update“ (Aktualisieren), und warte, bis der Aktualisierungsprozess abgeschlossen ist. Dies kann bis zu 15 Minuten dauern.

Inhaltsverzeichnis