Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 an, sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen. Sollten Sie Probleme mit dem Zugang zu Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

So verwenden Sie die Suunto App und Suunto Movescount gemeinsam:

Wir haben die Suunto App im Frühjahr 2018 als die Zukunft für unsere digitalen Dienste eingeführt, da wir der gesamten Suunto Community auf diese Weise ein besseres Benutzererlebnis bieten möchten. Wir werden unsere Entwicklungsarbeit auf die kontinuierliche Erweiterung der Suunto App um neue Funktionalitäten und Eigenschaften konzentrieren. Die Suunto App wird letztendlich Suunto Movescount als unseren Dienst für mobil verbundene Suunto Produkte ersetzen. Erfahren Sie mehr über die Suunto App.


Gleichzeitige Verwendung der Suunto App und von Movescount

Wenn Sie Mitglied bei der brandneuen Suunto App werden möchten, ist die Zeit gekommen, sich von der Suunto Movescount App auf Ihrem Telefon zu verabschieden. Zur parallelen Verwendung von Movescount und der Suunto App empfehlen wir Ihnen,

  1. die Suunto App nur auf Ihrem Telefon zu verwenden und
  2. Movescount weiterhin im Web zu nutzen. Zum Übertragen Ihrer Moves in movescount.com verbinden Sie Ihre Uhr mit Ihrem PC und synchronisieren Sie Ihre Workouts mit SuuntoLink, Moveslink2 oder DM5 .

Wir empfehlen, die Suunto App und die Movescount App nicht auf demselben Telefon zu installieren, da dies Probleme bei Ihrer Uhr (wenn beide Apps versuchen, eine Verbindung aufzubauen, kann Ihre Uhr abstürzen) und in der App-Konnektivität (beide Apps können Probleme mit dem Verbinden und Synchronisieren Ihrer Uhr haben) verursacht.


Deinstallieren Sie Movescount von Ihrem Telefon bitte gemäß folgenden Anweisungen:

iOS

Suunto 9, Suunto Spartan Uhren:

  1. Deinstallieren Sie die Movescount App bitte von Ihrem Mobilgerät.

Ambit3, Traverse und Traverse Alpha Uhren, EON Steel und Core Tauchcomputer:

  1. Trennen Sie die Verbindung Ihrer Uhr zur Movescount App:
    Traverse: Öffnen Sie das Menü Optionen > Konnektivität> Verbinden > Mobile App. Wählen Sie Trennen.
    Ambit3: Öffnen Sie das Menü Optionen > Verbinden > MobileApp. Wählen Sie Trennen.
    EON Steel und Core: Öffnen Sie das Menü und danach Allgemein > Konnektivität > Mobilgerät vergessen.
  2. Auf Ihrem Telefon: Öffnen Sie die Movescount App und tippen Sie rechts oben auf dem Display auf das Uhrensymbol. Tippen Sie in der Ansicht Uhrenstatus in der linken oberen Ecke auf Details und dann auf die Taste Vergessen.
  3. Gehen Sie in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts zu Bluetooth und löschen Sie Ihre Uhr aus der Liste der verbundenen Geräte. Tippen Sie dazu auf das Info-Symbol und danach auf Dieses Gerät vergessen.
  4. Deinstallieren Sie die Movescount App von Ihrem Telefon.
  5. Starten Sie Ihr Telefon neu.

Verbinden Sie nun Ihre Uhr mit der Suunto App. Erfahren Sie mehr über das Verbinden Ihrer Uhr mit der Suunto App für iOS

 

Android

Suunto 9, Suunto Spartan Uhren:

  1. Deinstallieren Sie die Movescount App bitte von Ihrem Mobilgerät.


Ambit3, Traverse und Traverse Alpha Uhren, EON Steel und Core Tauchcomputer:

  1. Trennen Sie die Verbindung Ihrer Uhr zur Movescount App:
    Traverse: Öffnen Sie das Menü Optionen > Konnektivität> Verbinden > Mobile App. Wählen Sie Trennen.
    Ambit3: Öffnen Sie das Menü Optionen > Verbinden > MobileApp. Wählen Sie Trennen.
    EON Steel und Core: Öffnen Sie das Menü und danach Allgemein > Konnektivität > Mobilgerät vergessen.
  2. Auf Ihrem Telefon: Gehen Sie in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts zu Bluetooth und löschen Sie Ihre Uhr aus der Liste der verbundenen Geräte. Tippen Sie dazu auf das Info-Symbol und danach auf Dieses Gerät vergessen.
  3. Deinstallieren Sie die Movescount App von Ihrem Telefon.
  4. Starten Sie Ihr Telefon neu.

Verbinden Sie nun Ihre Uhr mit der Suunto App. Erfahren Sie mehr über das Verbinden Ihrer Uhr mit der Suunto App für Android.

Hinweis für Suunto 9 und Spartan Uhrenbesitzer:
Nachdem eine Route oder ein personalisierter Sportmodus mit der Suunto App auf Ihre Suunto Spartan oder Suunto 9 synchronisiert wurden, stehen die Verbindung und Datensynchronisierung mit der Suunto Movescount App und dem Internet nicht mehr zur Verfügung. Erfahren Sie mehr.

 

Wissenswertes

Suunto Movescount und die Suunto App sind separate Plattformen. Aus diesem Grund

  • ist es nicht möglich, sich mit Ihren Movescount Anmeldedaten bei der Suunto App einzuloggen.
  • Ihre mit der Suunto App synchronisierten Aktivitäten werden nicht automatisch in Movescount übertragen.
  • Ihre Movescount Daten können in der Suunto App nicht aufgerufen werden.

Im Frühjahr 2019 werden wir die Funktionalität zur Übertragung Ihres Move-Verlaufs von Suunto Movescount in die Suunto App freischalten. Wir informieren Sie über den genauen Zeitplan und die zugehörigen Einzelheiten über die Suunto App, die Social-Media-Kanäle von Movescount und suunto.com.

 

VERWANDTE ARTIKEL:

Inwieweit ist die gleichzeitige Nutzung der Suunto App und von Movescount eingeschränkt?

 

HILFE GIBT ES AUCH FÜR: