Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

Wie importiere ich eine .gpx-Datei in die Suunto App für iOS?

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine .gpx-Datei in Deine Suunto App zu importieren.

Es ist wichtig, dass die Datei bereits heruntergeladen und in Deiner iCloud, Deinem Drive und/oder iPhone verfügbar ist.  

 

Öffne die Suunto App und gehe zum Map Viewer (viertes Symbol von links).

Es gibt zwei Wege:

  1. Drücke das Plus-Symbol im Kartenfenster und wähle die Option „Route importieren (.gpx)“.

            

Du kannst verschiedene Dateien und Ordner in Deinem Telefon durchsuchen, um die Route zu finden. Außerdem kannst Du das Telefon über die Suchleiste durchsuchen. Die ausgewählte Datei wird im Kartenabschnitt der App geöffnet. Jetzt kannst Du sie bearbeiten, benennen und in deiner Bibliothek speichern.

        image9sjq.png imagenpmc8.png

 

   2. Alternativ findest Du unter dem Plus-Symbol in der Kartenansicht das Symbol Bibliothek. Drücke darauf und danach kannst Du rechts oben einfach „Importieren“ wählen und wie oben verfahren.

       image5ntgh.png       imagel77.png   image1k1l.png