Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

Wie synchronisiere ich Tauchprotokolle von meinem Tauchcomputer in die Suunto App?

SuuntoLink synchronisiert deine Tauchprotokolle automatisch von deinem Tauchcomputer in die Suunto App. Dies bezieht sich auf die folgenden Tauchcomputermodelle:
 
Bluetooth-Geräte (die direkt mit der Suunto App verbunden werden können): Suunto D5, Suunto EON (Steel und Core). 
Weitere Geräte: D4i / Novo, D4f, D6i / Novo, D6 Zulu / m, D9, D9tx, DX, Zoop Novo, Vyper Novo, Cobra 3.

Screen Shot 2021-02-22 at 10.07.46.png

Erste Schritte: 

  1. Lade die Suunto App für iOS oder Android herunter und erstelle ein neues Konto (sofern du noch keines hast).
  2. Installiere SuuntoLink oder aktualisiere es auf die neueste Softwareversion. Lade SuuntoLink auf deinen Computer herunter.
  3. Verbinde deine Uhr über das mitgelieferte USB-Kabel mit deinem Computer.
  4. SuuntoLink erkennt dein Gerät und fragt nach deinen Benutzerdaten für die Suunto App.
    Hinweis: Bei den anderen Geräten, außer D5 und EON (Steel und Core), kann es sein, dass SuuntoLink dich auffordert, einen FTDI-Treiber zu installieren, damit SuuntoLink die Daten von deinem Gerät lesen kann. Klicke auf Treiber herunterladen und befolge den Installationsprozess. 
  5. Nach der Anmeldung startet die Synchronisation der Tauchprotokolle in die Suunto App automatisch.
  6. Die Protokolle stehen anschließend in deinem Suunto App Tagebuch zur Verfügung. Dort kannst du sie analysieren, kommentieren und mit deinen Freunden teilen.

Screen Shot 2021-02-22 at 14.04.09.png

Hinweis: Das Synchronisieren von Tauchprotokollen über SuuntoLink steht aktuell für Mac-Computer mit der neuesten OS-Version, Big Sur, nicht zur Verfügung. Weitere Informationen, Neuigkeiten und Updates findest du im folgenden Artikel

 

MEHR LESEN: