Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 100€ | BLACK FRIDAY SALE STARTETKOSTENLOSE RETOUREN 

Suunto Traverse Bedienungsanleitung - 2.1

Sportmodi

In den Sportmodi können Sie individuell festlegen, wie Ihre Aktivitäten aufgezeichnet werden sollen. Je nach Sportmodus werden im Display unterschiedliche Informationen angezeigt. Die Suunto Traverse ist mit einem vordefinierten Sportmodus für Wanderungen ausgestattet.

In Suunto Movescount können Sie benutzerdefinierte Sportmodi erstellen, die vorgegebenen Sportmodi bearbeiten, löschen oder sie einfach ausblenden, damit sie nicht Mehr in Ihrem AUFNEHMEN Menü angezeigt werden (siehe Aktivitäten aufzeichnen).

Ein angepasster Sportmodus kann bis zu vier Displays enthalten. Sie können aus einer umfangreichen Optionsliste auswählen, welche Daten auf den einzelnen Displays angezeigt werden sollen.

Sie können bis zu fünf verschiedene, in Movescount erstellte, Sportmodi auf Ihre Suunto Traverse übertragen.

Inhaltsverzeichnis