Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 an, sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen. Sollten Sie Probleme mit dem Zugang zu Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

Was beeinflusst die Genauigkeit der Schätzung für die Batterielaufzeit?

Die Anzeige der Batterielaufzeit im Display Trainingsbeginn oder im Einstellungsmenü der Batteriemodi ist ein Schätzwert dafür, wie lange die Batterie Ihrer Uhr es im Training schafft. Dieser Wert wird immer abgerundet, d.h. beispielsweise 20,9 oder 20,1 Stunden geschätzter Batterielaufzeit werden auf 20 Stunden abgerundet.

Mit der rechten oberen Taste wechseln Sie zwischen den Batteriemodi

Folgende Einstellungen und Bedingungen können sich auf die tatsächliche Batterielaufzeit auswirken:

  • GPS-Bedingungen Bereits eine geringe Anzahl von Satelliten und Umgebungen mit Hindernissen, wie beispielsweise Bäume, Gebäude, Berge usw. wirken sich auf die GPS-Signalstärke aus. Dies bedeutet, dass das GPS mehr Strom zum Aufzeichnen Ihres Trainings benötigt.
  • Eingeschaltete Hintergrundbeleuchtung Um die Batterielaufzeit im geschätzten Rahmen zu halten, stellen Sie die Hintergrundbeleuchtung im Menü Optionen im Display Trainingsbeginn auf normal (der Schieber ist grau).
  • Browsen durch Datenanzeigen während des Trainings. Wenn Sie zwischen den einzelnen Displays wechseln, ist die Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet und verbraucht Batteriestrom. Sparen Sie Strom, indem Sie das Durchblättern der Displays möglichst gering halten.
  • Nutzen des Navigationsdisplays während des Trainings Die GPS-Genauigkeit in diesem Display ist auf Beste eingestellt, um die bestmögliche Wegstrecke für die Navigation zu erhalten. D. h., dass die GPS-Einstellung des Batteriemodus überschrieben wird, solange Sie sich im Navigationsdisplay befinden. Sobald Sie dieses Display verlassen haben, kehrt die GPS-Genauigkeit zur im Batteriemodus definierten Einstellung zurück.
  • Um Batterielaufzeit zu sparen, verwenden Sie einen Herzfrequenzgurt, wie beispielsweise Suunto Smart Sensor zur Aufzeichnung Ihrer Herzfrequenz.

 

 

VERWANDTE ARTIKEL
HILFE GIBT ES AUCH FÜR: