Verbindung zum POD/Herzfrequenzgurt herstellen

Suunto Ambit2 R Benutzerhandbuch - 2.0

Verbindung zum POD/Herzfrequenzgurt herstellen

Verbindung zum POD/Herzfrequenzgurt herstellen

Sie können Ihre Suunto Ambit2 R mit optionalen Suunto PODs (Herzfrequenzgurt oder Foot POD) verbinden, um beim Training zusätzliche Geschwindigkeits-, Distanz- und Trittfrequenzdaten zu erhalten. Sonstige ANT+-Herzfrequenzgurte oder Foot PODs können ebenfalls verwendet werden. Unter www.thisisant.com/directory finden Sie eine Liste der kompatiblen ANT+-Produkte.

Der im Lieferumfang Ihrer Suunto Ambit2 R enthaltene Herzfrequenzgurt und/oder POD ist bereits mit der Uhr verbunden. Eine Verbindung muss nur dann hergestellt werden, wenn Sie einen neuen Herzfrequenzgurt oder POD mit dem Gerät verwenden möchten.

So stellen Sie die Verbindung zu einem POD/Herzfrequenzgurt her:

  1. Aktivieren Sie den POD/Herzfrequenzgurt:
  2. Herzfrequenzgurt: Befeuchten Sie die Kontaktbereiche, und legen Sie den Gurt an.
  3. Foot POD: Kurz schütteln oder mit Schuh (und POD) auf den Boden klopfen.
  4. Halten Sie Next gedrückt, um das Optionsmenü aufzurufen.
  5. Blättern Sie mit Light Lock zu Verbinden und bestätigen Sie die Auswahl mit Next.
  6. Blättern Sie mit Start Stop und Light Lock durch die Zubehöroptionen.
  7. Drücken Sie Next, um einen POD oder Herzfrequenzgurt auszuwählen und die Verbindung herzustellen.
  8. Halten Sie Ihre Suunto Ambit2 R nahe an den POD/Gurt (<30 cm), und warten Sie, bis das Gerät angibt, dass es mit dem POD/Gurt verbunden wurde. Wenn beim Verbinden Fehler auftreten, drücken Sie Start Stop, um einen neuen Versuch zu starten, oder Light Lock, um zu den Verbindungseinstellungen zurückzukehren.

pairing pod AMBIT2 R

TIPP:

Sie können den Herzfrequenzgurt auch aktivieren, indem Sie die beiden Elektroden-Kontaktbereiche befeuchten und andrücken.

Fehlerbehebung: Verbindung mit dem Herzfrequenzgurt kann nicht hergestellt werden

Wenn beim Verbinden mit dem Herzfrequenzgurt Fehler auftreten, versuchen Sie Folgendes:

  • Prüfen Sie, ob das Textilband mit dem Modul verbunden ist.
  • Prüfen Sie, ob Sie den Herzfrequenzgurt korrekt angelegt haben (siehe Herzfrequenzgurt anlegen).
  • Prüfen Sie, ob die Elektroden-Kontaktbereiche des Herzfrequenzgurts feucht sind.

Weitere Informationen zum Verbinden von PODs finden Sie in den Benutzerhandbüchern der PODs.

icon-accessories-and-spare-partsactivity_tracker_largeadaptive_training_guidance_largealtimeter_largebarometer_largecaution-iconcompass_largeicon-connect-and-update-your-watchconnectivity_largecustomize-iconicon-dealer-locatorextra_long_battery_life_largefaq_icon_largefitness_level_largefits_most_wrist_sizes_largefused_track_largegps_navigation_largegps_via_phone_largeguides_icon_largeheart_rate_training_zones_largeicon-how-to-use-videoshunt_and_fish_largeintelligent_battery_technology_largelong_battery_life_largeicon-newsletternote-iconicon-online-service-requestoutdoo_functions_largeover_80_sport_modes_largeicon-product-registrationProduct_registration_icon_largerepair_icon_largerepair-serviceroute_navigation_largesapphire_glass_icon_largeicon-service-locatorsleep_largeicon-software-updatesstress_largeicon-supporticon-suunto-movescounttested_tough_largetip-icontouch_screen_largetraining_plans_largeicon-training-worldicon-tutorial-tuesdaysuser-guideicon-user-guide-topicvibration_largevideos_icon_largewarning-iconicon-warranty-informationwater_resistant_100m_largewater_resistant_30m_largewater_resistant_50m_largeicon-webshop-faqwireless_sync_largewrist_based_heart_rate_large