Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 150€ | KOSTENLOSE RETOUREN | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Aktualisierung vom 1. Juni 2022

EINWOHNER IN KALIFORNIEN – ZUSÄTZLICHE RECHTE NACH DEM California Consumer Privacy Act (klicken)

Suunto verpflichtet sich, deine Privatsphäre zu schützen und die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten. Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzrichtlinie“) soll Ihnen helfen zu verstehen, welche Art von Informationen wir in Verbindung mit unseren Produkten und Dienstleistungen erfassen und wie wir diese Informationen verarbeiten und nutzen. In dieser Richtlinie bedeutet der Begriff „personenbezogene Daten“ Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person (d. h. eine natürliche Person) beziehen.

„Suunto“ bezieht sich auf Suunto Oy, einschließlich aller mit ihr verbundenen Unternehmen (auch als „wir", „uns" oder „unser/e" bezeichnet). Deine personenbezogenen Daten können unter Einhaltung dieser Richtlinie von und für ein oder mehrere Unternehmen der Suunto Gruppe verwendet werden, die einzeln oder gemeinschaftlich als Datenverantwortliche in Bezug auf solche Daten fungieren.

Diese Richtlinie gilt für personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit den von Suunto angebotenen Produkten und Dienstleistungen oder aus anderen Interaktionen mit uns erhoben werden, wenn ein Link oder ein anderer geeigneter Verweis auf diese Richtlinie erfolgt. Beispielsweise im Zusammenhang mit unseren Produkten, Websites, Anwendungen und anderen Arten von Dienstleistungen, die von Suunto üblicherweise in elektronischer Form angeboten werden, sowie anderen Dienstleistungen wie Kundenbetreuung und Garantieleistungen, Kundenveranstaltungen oder Werbeaktionen und Kampagnen.

In der Regel gelten in Verbindung mit einem bestimmten Suunto Produkt oder Dienstleistung weitere Datenschutzbestimmungen. Diese produkt- oder dienstleistungspezifischen Bedingungen haben im Falle eines Konflikts Vorrang vor dieser Richtlinie. Unsere Produkte oder Dienstleistungen können auch Links zu den Websites anderer Unternehmen und den Dienstleistungen Dritter enthalten, die wiederum eigene Datenschutzrichtlinien haben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Dienste sorgfältig zu lesen. Suunto ist nicht für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Dienste von Drittanbietern verantwortlich.

Weitere Informationen über unsere Datenpraktiken in unseren Diensten finden Sie auf unserer Website und ggf. auch in unseren mobilen Anwendungen. Weitere Informationen zu den Datenpraktiken in unseren Diensten findest du z. B. für bestimmte Suunto Dienste (hier) und für mobile Anwendungen/Sports Tracker Community (hier).

Wenn Ihre Zustimmung zu der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Verarbeitung personenbezogener Daten nach geltendem Recht erforderlich ist, wird diese Zustimmung durch einen geeigneten Mechanismus eingeholt wie z. B. durch Ankreuzen eines Kästchens, das Ihre Zustimmung erklärt, durch die Auswahl technischer Einstellungen für einen Dienst oder eine Website, oder durch eine andere Erklärung oder ein anderes Verhalten, das Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung deutlich macht, je nach Produkt, Website, Dienst oder Anwendung, die Sie nutzen. Wenn Sie die erforderlichen Daten für den jeweiligen Dienst oder die Website-Funktion, die Sie nutzen möchten, oder für Transaktionen, die Sie abzuschließen versuchen, nicht zur Verfügung stellen, kann es sein, dass dieser Dienst oder diese Website-Funktion nicht verfügbar sind, oder dass Transaktionen ohne die erforderlichen Daten nicht abgeschlossen werden können.

ERHOBENE DATEN

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten normalerweise, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen kaufen, unsere Dienste nutzen oder sich bei ihnen registrieren, an einer Verkaufsaktion oder Kampagne teilnehmen oder anderweitig mit uns in Kontakt treten. Im Folgenden finden Sie Beispiele für die Kategorien der Daten, die wir über Sie erfassen.

Technische Informationen. Zumeist können Sie unsere Webseiten besuchen oder unsere Produkte oder Dienstleistungen nutzen, ohne sich identifizieren zu müssen. Bestimmte technische Informationen werden jedoch normalerweise als Standardbestandteil Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen erfasst. Hierzu gehören beispielsweise Ihre IP-Adresse, Zugriffszeiten, die Website, deren Link Sie genutzt haben, die Seiten, die Sie benutzen, die Werbebanner und anderen Inhalte, die Sie sich angesehen haben, Informationen über Ihre Geräte und andere technische Informationen dieser Art, die uns Ihr Browser zur Verfügung stellt oder die anderweitig in Verbindung mit bestimmten Produkten und Dienstleistungen erhoben werden können. Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder anderweitig mit uns über Telekommunikationsnetzwerke in Kontakt treten, können bestimmte zusätzliche Informationen, wie die Nummer Ihres Mobilfunkabonnements vom Telekommunikationsbetreiber im Standardrahmen dieser Kommunikation an uns übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch den Abschnitt „Verwendung von Cookies und Web-Beacons“ weiter unten.

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich bei unseren Diensten registrieren, einen Kauf tätigen, an einer Verkaufsaktion teilnehmen oder anderweitig mit uns in Kontakt treten, bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese können Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse sowie Benutzernamen, Passwörter und andere Anmeldeinformationen sein, die zur Authentifizierung von Benutzern und zur Validierung ihrer Aktionen verwendet werden oder die erforderlich sein können, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder mit Ihnen zu kommunizieren, sowie von Ihnen hochgeladene Informationen, wie Standort, Routeninformationen, Bilder usw. Wir können Trainingsdaten und demographische Informationen sammeln, beispielsweise Ihr Alter, Geschlecht, Postleitzahl und Sprachpräferenzen.

Wir können auch andere Daten erfassen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Ihre Einwilligungen, Präferenzen und Feedback, Informationen bezüglich Ihrer Geräte und andere Informationen dieser Art. Beachten Sie bitte, dass bestimmte nicht identifizierbare Informationen, die über Sie erfasst werden, persönlich identifizierbar werden können, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen. Bei einigen unserer Dienste können Sie auch Informationen über andere Personen übermitteln, wie beispielsweise wenn Sie ein Produkt bestellen, das wir direkt an einen anderen Empfänger schicken sollen.

Spezielle Kategorien personenbezogener Daten. Wir können Ihre biometrischen und gesundheitsbezogenen Daten, wie z. B. Blutdruck, Herzfrequenz, Fingerabdrücke o. Ä., je nach Dienstleistung oder Produkt, die bzw. das Sie erworben haben, erfassen. Die Nutzer werden gebeten, ihre Zustimmung zu dieser Datenerhebung explizit für den jeweiligen Dienst oder das jeweilige Produkt zu erteilen. Bei bestimmten Diensten oder Anwendungen kann dies durch Anpassen der Einstellungen für die Anwendung oder den Dienst gemäß geltendem Recht erfolgen Durch die Verweigerung der Zustimmung kann die Bereitstellung des jeweiligen Dienstes beeinträchtigt werden.

Ihre Transaktionen mit uns. Wir erfassen Informationen oder fordern sie in Bezug auf Ihren Kauf oder Ihre Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen sowie Ihre sonstigen Kontakte mit uns an. Zu diesen Informationen gehören z. B. Einzelheiten zu den von dir gestellten Anfragen oder Anträgen, zu den bereitgestellten Produkten und Dienstleistungen (einschließlich Lieferdaten), Kaufdaten (einschließlich geleistete Zahlungen, Kreditkartendaten, Rechnungsadresse, Bonitätsprüfungen und andere solche zahlungsbezogene Daten), Einzelheiten zu Vereinbarungen zwischen dir und Suunto, Kontakt- und Kommunikationsaufzeichnungen, Informationen und Einzelheiten zu den Inhalten, die du uns zur Verfügung gestellt hast, und andere transaktionsbezogene Daten dieser Art. Wir können, in Übereinstimmung mit geltendem Recht, Ihre Kommunikation mit unserer Kundenbetreuung oder mit anderen ähnlichen Kontaktstellen aufzeichnen.

Standortdaten. Zu bestimmten Diensten kann die Nutzung Ihrer Standortdaten gehören. Sie müssen jedoch der Nutzung Ihrer Standortdaten für jeden Dienst vorher zustimmen.

Wir können beispielsweise Standortdaten erfassen, um mit bestimmten Geräten ein mobiles GPS-Tracking zu ermöglichen, auch wenn unsere diesbezüglichen Dienste, wie mobile Apps geschlossen sind oder nicht benutzt werden.

Daten, die wir von Dritten erhalten. Zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, können wir unter Einhaltung der geltenden Gesetze bestimmte personenbezogene Daten von Listenanbietern und anderen öffentlich zugänglichen Quellen erhalten. Dies kann auch personenbezogene Daten wie aktualisierte Kredit- und Adressdaten einbeziehen.

DIE ZWECKE DER VERARBEITUNG

Suunto verarbeitet deine personenbezogenen Daten für die in dieser Richtlinie und/oder in zusätzlichen dienstspezifischen Datenschutzinformationen beschriebenen Zwecke. Beachten Sie bitte, dass gleichzeitig ein oder mehrere Zwecke zutreffen können.

Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen. Wir können deine personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen, um dir das angeforderte Produkt oder die Dienstleistung zu liefern, deine anderen Anfragen zu bedienen (z. B. Kundendienst), deine Bestellung zu bearbeiten oder wie es anderweitig erforderlich ist, um den Vertrag zwischen dir und Suunto zu erfüllen oder zu vollstrecken. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten und nutzen, um die Funktionalität und Sicherheit unserer Produkte und Dienstleistungen zu gewährleisten, um Sie zu identifizieren und um Betrug und andere andere missbräuchlichen Verhaltensweisen zu verhindern und aufzudecken.

Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen, um unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu entwickeln. In den meisten Fällen verwenden wir für die Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen jedoch nur aggregierte und statistische Informationen und keine Daten, die Sie direkt identifizieren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten und nutzen, um unsere Angebote zu personalisieren und Ihnen einen für Sie relevanteren Service zu bieten, z. B. um Empfehlungen auszusprechen und Ihnen maßgeschneiderte Inhalte und Werbung anzuzeigen. Wir können personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit deiner Nutzung eines bestimmten Suunto Produkts und/oder Dienstes erhoben wurden, mit anderen personenbezogenen Daten kombinieren, die wir über dich gespeichert haben, sofern diese personenbezogenen Daten nicht zu einem anderen Zweck erhoben wurden.

Kommunikation mit Ihnen und Marketing. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen, um mit Ihnen zu kommunizieren, z. B. um Ihnen Informationen zu den von Ihnen genutzten Produkten und/oder Diensten zukommen zu lassen oder um Sie im Rahmen von Umfragen zur Kundenzufriedenheit zu kontaktieren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke verarbeiten und nutzen. Zu Marketingzwecken kann die Verwendung deiner personenbezogenen Daten für personalisierte Marketing- oder Forschungszwecke gemäß den geltenden Gesetzen gehören, z. B. zur Durchführung von Marktforschung und um dich über unsere Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen über unsere eigenen oder die elektronischen oder anderweitigen Dienste Dritter zu informieren.

Zudem können einige unserer Produkte und Dienstleistungen verwendet werden, um Produkte und Services anderer Unternehmen zu bewerben. Suunto gibt deine personenbezogenen Daten jedoch nicht an diese Unternehmen für deren Marketingzwecke weiter, es sei denn, du hast vorher zugestimmt oder es liegt eine andere Rechtsgrundlage nach geltendem Recht vor.

Profilerstellung („Profiling") und Personalisierung. Wir können Ihre Daten verarbeiten und nutzen, um für Zwecke wie gezieltes Direktmarketing und zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen Profile zu erstellen bzw. Personalisierungen vorzunehmen. Wir können auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten auch zusammengefasste Datensätze und statistische Informationen erstellen. Die Profilerstellung/Personalisierung beinhaltet die automatische Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Evaluierung, Analyse oder Vorhersage Ihrer persönlichen Präferenzen oder Interessen, um Ihnen beispielsweise Marketingnachrichten bezüglich der am besten zu Ihnen passenden Produkte und Dienstleistungen zu schicken.

Des Weiteren können wir mit Analysepartnern zusammenarbeiten, die Daten über Kunden auf unserer Website und App-Besucher erfassen und mit denen wir diese Daten teilen können, um für uns und andere Analysen durchzuführen. Dementsprechend können wir technische Informationen (siehe oben), einschließlich Gerätekennungen (einschließlich mobiler Geräte), Ortsdaten, demographischer Daten, Daten zum Online-Verhalten und/oder Daten zu Ihren Interessen (zusammenfassend „Analysedaten“) mit Werbepartnern oder Netzwerken von Drittanbietern teilen, die diese Daten nutzen können, um Ihnen zielgerichtete Werbung auf Basis Ihrer Interessen für von uns oder ihnen angebotene Produkte und Dienstleistungen zu zeigen. Diese Analysedaten identifizieren Sie nicht direkt. Die Nutzung dieser Daten unterliegt den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter. Alternativ kann die Erfassung und Weitergabe von Werbung durch Cookies, Pixel, Web Beacons oder ähnliche Technologien erfolgen.

ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die unten aufgeführten Parteien und an andere Parteien weitergeben, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.

Suunto und seine verbundenen Unternehmen. Du nimmst zur Kenntnis und erklärst dich einverstanden (soweit nach geltendem Recht zulässig), dass wir deine personenbezogenen Daten innerhalb von Suunto und mit seinen Partnern teilen können und diese für die Nutzung durch andere Suunto Partner gemäß geltendem Recht weitergeben dürfen, sofern beispielsweise ein oder mehrere Partner an der Erbringung der Dienstleistung für dich oder an andere Konzernunternehmen beteiligt sind. Hierzu gehören unter anderem die Fakturierung und Lieferung Ihrer Käufe, die Bereitstellung von Dienstleistungen wie die Unterstützung durch einen Kundenservice, die Entwicklung und die Wartung digitaler Lösungen sowie das Management, die Analyse und Profilerstellung/Personalisierung von Kundendaten gemäß obenstehenden Bestimmungen. Andere Partner/Marken von Suunto, als die, die du als Verbraucher abonniert hast, werden dir kein E-Mail- oder SMS-basiertes Marketing schicken.

Abmelden von Marketing auf Basis von E-Mails oder Textnachrichten. Du kannst dich von den Marketing-E-Mails der Marke abmelden, indem du den Anweisungen in diesen E-Mails folgst (in der Regel über den Link „Abmelden“) oder indem du dich an die jeweilige Marke bzw. den Partner wendest, wie in der E-Mail und auf deren Website angegeben. Wenn Sie sich abgemeldet haben, können wir Ihnen immer noch E-Mails ohne Marketinginhalt schicken, wie z. B. Service-Benachrichtigungen oder andere Informationen. An Geschäftskunden können wir Informationen über Geschäftsbeziehungen schicken. Wenn du dich vom Direktmarketing per SMS abmelden möchtest, kontaktiere den jeweiligen Partner bzw. Marke wie auf deren Webseite angegeben oder gegebenenfalls per SMS.

Dienstleister und andere autorisierte Dritte. Wir können deine personenbezogenen Daten an autorisierte Dritte weitergeben, die personenbezogene Daten im Auftrag von Suunto zu den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke verarbeiten, wie z. B. technische, logistische, E-Commerce-, Marketing- und andere Dienstleister. Diesen Parteien ist nicht gestattet, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verwenden, als zu denjenigen, für die Ihre personenbezogenen Daten erhoben wurden. Wir verlangen von diesen Parteien, dass sie gemäß den geltenden Gesetzen und dieser Datenschutzrichtlinie handeln sowie angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einsetzen.

Wir können deine personenbezogenen Daten, einschließlich Herzfrequenzdaten, biometrische Daten oder andere gesundheitsbezogene Daten, auch an Dienstleistungspartner weitergeben, wenn du diese Dienstleistungen nutzt und ein Drittunternehmen diese Daten für die Erbringung des jeweiligen Dienstes verarbeiten muss, oder wenn du gesondert zugestimmt hast, dass ein Drittunternehmen deine Daten in Verbindung mit Dienstleistungen oder Produkten von Suunto verarbeiten darf.

Internationale Datenübertragung. Unsere Produkte und Dienstleistungen können über Ressourcen und Server bereitgestellt werden, die sich in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt befinden. Daher können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Landes, in dem Sie unsere Dienstleistungen nutzen, übertragen werden. Auch in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), deren Datenschutzniveau von der Europäischen Kommission möglicherweise als nicht angemessen erachtet wird. In diesen Fällen ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen geschützt sind. Bei internationalen Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten verlassen wir uns in der Regel auf Vereinbarungen, die auf den Standardvertragsklauseln („SCCs“) der Europäischen Kommission beruhen. Du findest die SCCs hier. Wenn Sie mehr über die internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten wissen möchten, können Sie uns über die nachstehenden Kontaktdaten kontaktieren.

Sonstige Auskunftspflichten. Wir können deine personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen offenlegen und anderweitig verarbeiten, um die berechtigten Interessen von Suunto zu verteidigen, z. B. im Zusammenhang mit zivil- oder strafrechtlichen Verfahren.

Fusionen und Übernahmen, Geschäftstransaktionen und Übertragungen. Wir können deine personenbezogenen Daten gegenüber relevanten Parteien, wie potentiellen oder tatsächlichen Käufern und deren Beratern im Zusammenhang mit Fusionen, Übernahmen, Verkäufen, Umstrukturierungen oder anderen Transaktionen, Übertragungen oder Kontrollwechseln, an denen Suunto und/oder ihre Partner, Dienste, Anwendungen, digitalen Dienste oder Unternehmen beteiligt sind, offenlegen und/oder an diese übertragen. Wir können auch personenbezogene Daten von relevanten Parteien wie Verkäufern und deren Beratern für die Zwecke solcher Transaktionen erhalten.

DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

Suunto verfolgt das Ziel, keine Informationen von Personen zu sammeln oder Transaktionen mit Personen durchzuführen, die in ihrem jeweiligen Land noch nicht volljährig sind. Dennoch können unsere Datenbanken personenbezogene Daten von Kindern enthalten, da es nicht immer möglich ist, das Alter des Nutzers genau zu bestimmen. Wir behalten uns das Recht vor, den Dienst für Personen zu sperren, die minderjährig sind oder bei denen wir den begründeten Verdacht haben, dass sie minderjährig sind.

Suunto verlangt von Minderjährigen, dass sie keine Einkäufe ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten tätigen oder andere Rechtshandlungen in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen vornehmen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht zulässig. Wenn Sie minderjährig sind, aber die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten haben, müssen Sie auf Aufforderung nachweisen, dass diese Zustimmung vorliegt.

DATENQUALITÄT UND AUFBEWAHRUNG

Wir unternehmen angemessene Schritte, um die in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten korrekt und aktuell zu halten und veraltete oder anderweitig falsche oder unnötige personenbezogene Daten zu löschen.

Bestimmte Produkte und Dienstleistungen von Suunto ermöglichen dir, dein Profil und die Informationen in diesem Profil zu verwalten. Wir empfehlen Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten von Zeit zu Zeit über Ihr Profil abzurufen, um sicherzustellen, dass sie korrekt und aktuell sind. Denken Sie bitte daran, dass Sie bei den elektronischen Diensten, bei denen Sie Ihr Profil verwalten können, selbst dafür verantwortlich sind, dass Ihre Angaben korrekt sind und dass Sie personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, im Falle von Änderungen aktualisieren müssen.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist oder wie es die geltenden Gesetze vorschreiben.

DATENSICHERHEIT

Suunto hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die mit der Bereitstellung und Verarbeitung personenbezogener Daten verbundenen Risiken zu verhindern und zu minimieren.

Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen gehören ggf. der Einsatz von Firewalls, sichere Servereinrichtungen, Verschlüsselung, die Implementierung angemessener Systeme und Verfahrensweisen zur Verwaltung von Zugriffsrechten, die sorgfältige Auswahl von Auftragsverarbeitern, die ausreichende Schulung des an der Verarbeitung beteiligten Suunto Personals sowie andere erforderliche Maßnahmen, um deine personenbezogenen Daten angemessen vor unbefugter Nutzung oder Offenlegung zu schützen. So weit angemessen können wir auch Sicherungskopien erstellen und andere Mittel dieser Art einsetzen, um die versehentliche Beschädigung oder Zerstörung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Wenn auf einer Suunto Website Online-Transaktionen unterstützt werden, verwenden wir eine dem Branchenstandard entsprechende Sicherheitsmaßnahme, wie z. B. „Secure Sockets Layer” („SSL”), um die Vertraulichkeit und Sicherheit von Online-Transaktionen zu gewährleisten.

VERWENDUNG VON COOKIES, WEB BEACONS UND ÄHNLICHEN TECHNOLOGIEN

Wenn du eine Suunto Webseite besuchst, können bisweilen, vorbehaltlich deiner Zustimmung gemäß geltendem Recht, Informationen in Form einer Textdatei (als „Cookie“ bezeichnet) auf deinem Computer platziert werden, die es uns oder Dritten ermöglichen, deinen Computer zu erkennen. Unsere Verwendung von Cookies soll Ihnen Vorteile bieten. Z. B. wird dadurch vermieden, dass Sie Ihr Passwort während einer Sitzung häufig erneut eingeben müssen. Etwaige von Ihnen ausgesuchte Waren müssen nicht wiederholt in Ihren virtuellen Einkaufswagen platziert werden, wenn Sie eine Transaktion nicht während einer Sitzung abschließen. Cookies werden auch für die Analyse des Website-Verkehrs und die Erstellung von Profilen verwendet. Wir können ähnliche Technologien in Verbindung mit Dritten für den gleichen Zweck verwenden.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies findest du in unserer Cookie-Richtlinie und im Cookie-Einstellungscenter oder im Cookie-Banner, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

Einige der Suunto Webseiten können, vorbehaltlich deiner Zustimmung gemäß geltendem Recht, auch andere Arten von lokalen Speichertechnologien verwenden wie z. B. Local Shared Objects (auch „Flash Cookies“ genannt) und HTML5 Local Storage. Diese Technologien sind den vorstehend genannten Cookies insofern ähnlich, als dass sie auf Ihrem Gerät gespeichert und dazu verwendet werden können, bestimmte Informationen über Ihre Aktivitäten und Vorlieben zu speichern Diese Technologien können jedoch andere Teile Ihres Geräts nutzen als Standard-Cookies und Sie können sie möglicherweise nicht mit Standard-Browser-Tools und-Einstellungen steuern. Du kannst die Speicherung von Flash-Cookies verhindern. Befolge dazu die Anweisungen von Adobe unter http://helpx.adobe.com/flash-player/kb/disable-local-shared-objects-flash.html.

Suunto kann in Verbindung mit einigen Webseiten sogenannte Web Beacons (oder „Pixel Tags“) verwenden. Wir verwenden sie jedoch nicht, um einzelne Nutzer persönlich zu identifizieren. Typischerweise sind Web Beacons grafische Abbildungen, die auf einer Website platziert werden und dazu dienen, die Besucher dieser Website zu zählen und oder auf bestimmte Cookies zuzugreifen. Diese Informationen dienen dazu, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Web Beacons erfassen normalerweise keine anderen Informationen als diejenigen, die Ihr Browser uns standardmäßig im Rahmen jeder Internet Kommunikation liefert. Wenn Sie Cookies ausschalten, kann das Web Beacon Ihre spezifischen Aktivitäten nicht mehr verfolgen. Das Web Beacon kann zwar weiterhin Informationen über Besuche von Ihrer IP-Adresse erfassen, aber diese Informationen sind nicht mehr persönlich identifizierbar.

Sie können Ihre Cookie-Präferenzen in den Einstellungen Ihres Browsers ändern. Beispielsweise finden Sie Anleitungen für die Verwaltung von Cookies in Mozilla Firefox: hier, Google Chrome: hier, Apple Safari hier und Microsoft Internet Explorer hier. Weitere Informationen zur Kontrolle von Cookies finden Sie bei: https://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/what-are-my-options.

Es kann jedoch sein, dass wir bestimmte Dienste nicht anbieten können oder Sie bestimmte Teile dieser Website nicht sehen können, wenn Sie Cookies deaktiviert haben.

Einige unserer Geschäftspartner, deren Inhalte mit unserer Website verlinkt sind, können ebenfalls Cookies, Web Beacons oder ähnliche Technologien verwenden. Wir haben jedoch keinen Zugriff auf oder Kontrolle über Cookies oder ähnliche Technologien von Dritten.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, Informationen und Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen und über Sie erfasst haben. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass wir unvollständige, falsche, ungültige oder veraltete personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, ergänzen, berichtigen, anonymisieren oder löschen. Wir können jedoch keine personenbezogenen Daten löschen, die zur Erfüllung zwingender gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind oder wenn die personenbezogenen Daten nach geltendem Recht vorgehalten werden müssen. Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die wir über Sie erfasst haben, in einer allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Form anzufordern und zu erhalten. Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre von uns erhobenen personenbezogenen Daten unrichtig sind, Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nicht wünschen, in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als rechtswidrig gilt, oder die personenbezogenen Daten nicht länger notwendig sind, oder Sie der Verarbeitung widersprochen haben und das Vorliegen von berechtigten Gründen für die Verarbeitung noch geprüft wird, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Sie können auch jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings, der Zusendung von Werbematerialien, der Profilerstellung („profiling") oder zur Durchführung von Marktforschung widersprechen. Auch wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet wurden, haben Sie trotzdem das Recht, Ihre Einwilligung für diese Verarbeitung jederzeit zu widerrufen.

Falls Sie von Ihren vorstehend genannten Rechten Gebrauch machen möchten, können Sie diese gegebenenfalls und gemäß den geltenden Gesetzen ausüben, indem Sie uns über die Anlaufstellen, welche in den Marketingmaterialien oder in den unten genannten Kontaktinformationen aufgeführt sind, kontaktieren. Verschiedentlich, insbesondere wenn Sie von uns die Löschung oder Einstellung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, kann dies auch bedeuten, dass wir die Dienstleistungen möglicherweise nicht weiterhin für Sie erbringen können. Wir empfehlen Ihnen, verfügbare Tools für die Profilverwaltung für die oben genannten Zwecke zu nutzen, da diese Tools Ihnen oft den direkten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten bieten und es Ihnen ermöglichen, diese effektiv zu verwalten.

Beachte bitte, dass Suunto dich möglicherweise identifizieren und um zusätzliche Informationen bitten muss, um deine oben genannten Anfragen erfüllen zu können. Bitte beachten Sie auch, dass Ihre oben genannten Rechte nach geltendem Recht bestimmten Beschränkungen und Bestimmungen unterliegen können.

BESCHWERDE BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Solltest du der Meinung sein, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch Suunto nicht gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt oder Suunto die Wahrnehmung deiner Rechte nicht ausreichend sichergestellt hat, kannst du eine Beschwerde bei der örtlichen Aufsichtsbehörde für Datenschutzangelegenheiten vorbringen. Die jeweils aktuellen Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden in den EU-Ländern findest du (hier).

DER VERANTWORTLICHE FÜR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN UND DIE KONTAKTDATEN

Die Datenverantwortlichen für die Zwecke der geltenden Datenschutzgesetze sind, sofern zutreffend:

1) Suunto Oy
Tammiston kauppatie 7 A
01510 Vantaa
Finnland

und/oder

2) Der Suunto Partner, dessen Website, Anwendung, Produkt oder Dienstleistung du nutzt (Name und eingetragene Adresse sind während des Kaufs- oder Registrierungsprozesses verfügbar)

und/oder, sofern zutreffend,

3) Der Suunto Partner, der deine personenbezogenen Daten für sein Direktmarketing oder ähnliche Zwecke verwendet (den Namen und die eingetragene Adresse findest du in dem von dir erhaltenen Werbematerial).

Du kannst dich an die oben genannten Datenverantwortlichen wenden, die auf den jeweiligen Webseiten angegeben sind.

Wenn Sie eine Website, Anwendung, Dienstleistung oder ein Produkt von Suunto nutzen, ist Suunto Oy der zuständige Datenverantwortliche und Sie können sich folgendermaßen an Suunto wenden:

Der primäre Kontakt mit Suunto ist per Chat: (hier).

Suunto Datenschutzbeauftragte(r) (Data Protection Officer, DPO) Kontakte per E-Mail an legal@suunto.com. Als E-Mail-Betreff bitte „GDPR DPO“ angeben.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Suunto kann diese Datenschutzrichtlinie gegebenenfalls aktualisieren und ändern. Wenn die Änderungen neue Verarbeitungszwecke umfassen, wird Suunto dich vorher über diese Änderungen informieren und, sofern erforderlich, deine Zustimmung einholen.

RECHTE IN KALIFORNIEN

EINWOHNER IN KALIFORNIEN (Auf Kalifornien bezogene Beschreibung der Datenschutzrechte – gemäß dem California Consumer Privacy Act - CCPA). Dieser Abschnitt integriert alle oben genannten Datenschutzrichtlinien so, als wären sie im Folgenden vollständig dargelegt, und es ist vorgesehen, dass Ihre Rechte unter dem CCPA die darin dargelegten Rechte ergänzen.

Recht auf Auskunft / Zugang

Einwohner in Kalifornien haben das Recht (auf überprüfbare Anfrage hin), Folgendes zu erfahren:
(1) Die Kategorien der personenbezogenen Informationen, die wir über Sie erfasst haben
(2) Die Kategorien der Quellen, aus denen personenbezogene Daten erfasst werden
(3) Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck für die Erfassung oder den Verkauf personenbezogener Daten
(4) Die Kategorien von Dritten, mit denen wir personenbezogene Informationen teilen
(5) Die konkreten personenbezogenen Informationen, die wir über Sie erfasst haben

Beachte bitte, dass Suunto oder sein Partner dich möglicherweise identifizieren und um zusätzliche Informationen bitten muss, um deine Anfrage erfüllen zu können. Sie können Ihre Anfrage unter der gebührenfreien Telefonnummer oder über das unten aufgeführte Online-Webformular stellen. In beiden Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie neben anderen Informationen auch Ihre bei uns gespeicherte E-Mail-Adresse angeben. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 10 Tagen bestätigen. Nach Überprüfung Ihrer Identität werden wir Ihrer Anfrage nachkommen. Wir werden jedoch keine Informationen übermitteln, von denen wir begründetermaßen annehmen, dass sie einer betrügerischen Handlung dienen können.

Sie können Daten telefonisch  +1 855 258 0900 (USA)
oder über unser Online-Chat-Formular (hier) anfordern.
- Geben Sie im Produktfeld bitte „Unbekanntes Produkt/Suunto App Service“ ein.
- Geben Sie im Feld „Schreiben Sie Ihre Nachricht…“ den Text „Recht auf Auskunft“.

Recht auf Löschung personenbezogener Informationen

Einwohner in Kalifornien haben das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die von Amer Sports erfasst oder gehalten werden.

Beachte bitte, dass der Suunto Partner dich möglicherweise identifizieren und um zusätzliche Informationen bitten muss, um deine Anfrage erfüllen zu können. Sie können Ihre Anfrage unter der gebührenfreien Telefonnummer oder über das unten aufgeführte Online-Webformular stellen. In beiden Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie neben anderen Informationen auch Ihre bei uns gespeicherte E-Mail-Adresse angeben. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 10 Tagen bestätigen. Nach Überprüfung Ihrer Identität werden wir Ihrer Anfrage nachkommen. Wir werden jedoch keine Informationen übermitteln, von denen wir begründetermaßen annehmen, dass sie einer betrügerischen Handlung dienen können.

Sie können eine Löschung telefonisch +1 855 258 0900 (USA)
oder über unser Online-Chat-Formular (hier) anfordern.
- Geben Sie im Produktfeld bitte „Unbekanntes Produkt/Suunto App Service“ ein.
- Geben Sie im Feld „Schreibe Ihre Nachricht…“ den Text „Recht auf Löschung“ ein.

Beachte bitte – wenn du sicherstellen möchtest, dass deine personenbezogenen Daten dauerhaft gelöscht werden, du deine Cookies im Browser löschen (siehe unsere Cookie-Richtlinie) und auch deine Zustimmung über unser Cookie-Einstellungscenter (hier) verweigern musst.

Meine Daten nicht verkaufen

Sie haben jederzeit das Recht, Unternehmen, die personenbezogene Daten über Sie an Dritte verkaufen, anzuweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu verkaufen. Das ist das Recht zum "opt-out of sale" (Ablehnung des Verkaufs). Die Bedeutung von „verkaufen“ gemäß dem CCPA ist weit gefasst und kann die Weitergabe Ihrer Daten für einen wirtschaftlichen Vorteil umfassen.

Suunto teilt deine Daten mit Dienstleistern und anderen autorisierten Dritten, wie in der obigen Datenschutzrichtlinie dargelegt. Sofern ein Dritter nicht als Dienstleister im Sinne des CCPA gilt oder das CCPA so ausgelegt wird, dass eine Handlung von Suunto einen „Verkauf“ oder „Verkaufsprozess“ darstellt, oder anderweitig, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, einen wirtschaftlichen Nutzen aus der Weitergabe deiner personenbezogenen Daten zieht und sofern du wünschst, dass wir diese Daten nicht weitergeben, reiche deinen Antrag bitte über die nachstehend aufgeführten Methoden ein.

Beachte bitte, dass Suunto oder sein Partner dich möglicherweise identifizieren und um zusätzliche Informationen bitten muss, um deine Anfrage erfüllen zu können. Sie können Ihre Anfrage unter der gebührenfreien Telefonnummer oder über das unten aufgeführte Online-Webformular stellen. In beiden Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie neben anderen Informationen auch Ihre bei uns gespeicherte E-Mail-Adresse angeben. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 10 Tagen bestätigen. Nachdem wir Ihre Identität überprüft haben, werden wir Ihrer Anfrage nachkommen. Beachte bitte, dass die Anfrage „Meine Daten nicht verkaufen“ die Löschung aller Daten zur Folge hat, die Suunto oder sein Partner über dich gespeichert hat.

Sie können die Anfrage „Meine Daten nicht verkaufen“ telefonisch : +1 855 258 0900 (USA)
oder über unser Online-Chatformular (hier) anfordern.
- Gib im Produktfeld bitte „Unbekanntes Produkt/Suunto App Service“ ein.
- Gib im Feld „Schreibe deine Nachricht…“ den Text „Meine Daten nicht verkaufen“ ein..

Beachte bitte – wenn du sicherstellen möchtest, dass deine personenbezogenen Daten dauerhaft gelöscht werden, du deine Cookies im Browser löschen (siehe unsere Cookie-Richtlinie) und auch deine Zustimmung über unser Cookie-Einstellungscenter (hier) verweigern musst.

Nur für MINDERJÄHRIGE IN KALIFORNIEN: Siehe DATEN VON MINDERJÄHRIGEN weiter oben. Unternehmen ist nicht gestattet, Ihre Daten zu verkaufen, es sei denn, dass Sie zwischen 13 und 16 Jahre alt sind oder Ihre Eltern, wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, den Verkauf bzw. die Weitergabe Ihrer Daten ausdrücklich genehmigt haben. Sie haben das Recht, Ihr Einverständnis zu erklären. Wenn Sie zwischen 13 und 16 Jahren alt sind, können Sie Ihr Einverständnis durch die Zustimmung zu Cookies über unser Cookie-Einstellungscenter (hier) erteilen. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, möchten wir mit Ihnen keine geschäftliche Beziehung eingehen, weder durch Cookie-Tracking noch anderweitig.

Recht auf Nicht-Diskriminierung bei der Ausübung Ihrer kalifornischen Datenschutzrechte

Diskriminierung – Sie haben das Recht, nicht diskriminiert zu werden, wenn Sie eines Ihrer Rechte nach kalifornischen Recht ausgeübt haben.

Bevollmächtigter Vertreter

Sie haben das Recht, einen bevollmächtigten Vertreter zu benennen, der in Ihrem Namen eine CCPA-Anfrage stellt. Suunto behält sich das Recht vor, einen Nachweis zu verlangen, dass dieser Vertreter tatsächlich von dir autorisiert wurde.