Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 an, sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen. Sollten Sie Probleme mit dem Zugang zu Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

Suunto 9 Software-Updates

Software-Updates erweitern die Funktionalitäten Ihrer Suunto Produkte durch neue Funktionen und Verbesserungen. Wir empfehlen Ihnen dringend, Updates zu installieren, sobald sie verfügbar sind.

1. SUUNTOLINK HERUNTERLADEN UND INSTALLIEREN

Laden Sie die Software von einem der obigen Links herunter. Installieren Sie die Software auf Ihrem Computer, indem Sie doppelt auf die heruntergeladene Datei klicken.

 

Download für Mac

(OSX ab Version 10.10)

Download für Windows

(Windows ab Version 7)

2. VERBINDEN SIE IHRE UHR MIT SUUNTOLINK

Verbinden Sie Ihre Suunto Uhr mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit Ihrem Computer.

SuuntoLink wird nach dem Erkennen Ihrer Uhr automatisch geöffnet. Aktualisieren oder synchronisieren Sie Ihre Uhr gemäß den angezeigten Anweisungen.

3. Sie möchten zu den Ersten gehören, denen das nächste Update zur Verfügung steht?

Laden Sie die Suunto App auf Ihr Telefon herunter und Sie werden benachrichtigt, sobald ein neues Software-Update verfügbar ist. Erfahren Sie mehr über die Suunto App.

Versionshinweise

Version 2.5.18

Schrittweise Veröffentlichung ab dem 19. November 2018.

Dieses Update bringt neue Funktionen, Leistungsverbesserungen und verschiedene Fehlerbehebungen (nachstehend sind einige hervorgehoben).

Neue Funktionen:

  • GLONASS ist nun verfügbar und kann bei Bedarf im Navigationsmenü aktiviert werden.
  • Neue Benachrichtigung am Ende der Woche mit einer kurzen Zusammenfassung Ihres Trainings.
  • Nun kann in Ihrer Suunto 9 auch Hebräisch als Sprache ausgewählt werden.

Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Das Outdoor-Einstellungsmenü wurde modernisiert, um die Einrichtung Ihrer Referenzhöhe zu erleichtern.
  • Zum Schonen der Batterie schaltet sich Ihr Display bei Aktivitäten im Modus Ultra sofort nach der Runden- oder Autolap-Info ab.
  • Sie können beim Verbinden nun die Foot POD-Kalibrierung zurücksetzen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den trotz richtig berechneter echter Distanz die falsche Distanz in der Aktivitätenzusammenfassung angezeigt wurde.

 

Version 2.4.14

Veröffentlichungsdatum: 2. Oktober 2018

ERWEITERUNGEN:

Diese Version enthält Leistungsverbesserungen, damit Sie mit Ihrer Suunto 9 im Rhythmus bleiben.

Version 2.1.64

Mit dieser Version bauen wir das robuste Suunto 9 Programm durch Leistungsverbesserungen im GPS und in der Herzfrequenzmessung am Handgelenk weiter aus.