Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 150€ | KOSTENLOSE RETOUREN | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN

Warum kann ich meinen Suunto EON (Steel und Core) oder D5 nicht mit der Suunto App (iOS) verbinden?

In diesem Artikel werden die häufigsten Probleme beim Verbinden der Suunto EON Steel & Core und D5 Tauchcomputer mit der Suunto App für iOS behandelt. 

Erste Schritte:

  • Stelle sicher, dass du die neueste Version der Suunto App installiert hast. Öffne den App Store, suche nach verfügbaren Updates und installiere sie (sofern vorhanden). 
  • Vergewissere dich, dass auf deinem Gerät die neueste Software installiert ist. Verbinde das Gerät mit SuuntoLink oder Suunto DM5 auf deinem Computer. Daraufhin sucht das Programm automatisch nach verfügbaren Updates. Erfahre, wie du dein Gerät über SuuntoLink oder DM5 auf die neueste Software aktualisieren kannst.

Du kannst deinen Tauchcomputer nicht mit der Suunto App verbinden bzw. hattest Probleme mit der Verbindung. 

In den meisten Fällen kannst du die Verbindungsprobleme mit diesen einfachen Schritten beheben: 

  1. Vergewissere dich, dass die Movescount App nicht auf deinem iPhone installiert ist. Anderenfalls deinstalliere sie bitte und starte den Verbindungsprozess erneut. 
  2. Schalte Bluetooth auf deinem Telefon ein/aus. Dazu musst du die Einstellungen deines iPhones aufrufen, Bluetooth auswählen und den Schieberegler betätigen. Diese Aktion kann nicht im Schnellmenü erfolgen. 
  3. Alternativ kannst du dein Telefon neu starten (weitere Informationen zum Neustarten deines iPhones findest du hier). 

Wenn alle vorgenannten Maßnahmen das Problem nicht lösen konnten, überprüfe bitte, ob einer der folgenden Punkte die Verbindung stört. 

  • Prüfe, ob der Tauchcomputer bereits mit dem Telefon verbunden ist: Öffne die Bluetooth-Einstellungen des iPhones. Wenn der Computer dort als verbundenes Gerät angezeigt wird, entferne ihn und starte den Verbindungsprozess erneut. Wenn das Verbinden weiterhin fehlschlägt und du andere Suunto Geräte unter Bluetooth zur Verfügung hast, entferne alle Verbindungen und beginne erneut.  
  • Prüfe, ob der Tauchcomputer bereits mit einer App verbunden zu sein scheint: Wähle im Menü Optionen – Allgemein des Tauchcomputers die Optionen Konnektivität – Mobilt. vergessen, um das Gerät von der App zu trennen. 
  • Überprüfe, dass Bluetooth auf deinem iPhone eingeschaltet ist und dass der Flugmodus sowohl auf dem Telefon als auch auf dem Tauchcomputer ausgeschaltet ist
  • Überprüfe, ob die Suunto App Zugriff auf das Bluetooth des iPhones hat: Scrolle in den Einstellungen nach unten zu den Apps und tippe auf Suunto App. Schiebe nun den Bluetooth-Regler auf Grün (sofern er es noch nicht ist). 

Wenn du versuchst, deinen Tauchcomputer zu verbinden, kannst du ihn nicht in der Liste finden. 

Stelle sicher, dass deine Uhr wach ist: Drücke die Mitteltaste und überprüfe in den Uhreneinstellungen, dass folgende Optionen richtig eingestellt sind: 

  • EON Steel und Core: Überprüfe, dass der Flugmodus ausgeschaltet ist. Öffne das Menü Optionen und wähle Allgemein – Konnektivität. 
  • D5: Überprüfe, dass der Flugmodus ausgeschaltet ist. Öffne das Menü Optionen und wähle Allgemein – Konnektivität – Flugmodus.

Wenn deine Uhr mit einer anderen mobilen App, z. B. mit der Suunto Movescount App, verbunden ist, befolge die Schritte zur Fehlerbehebung, die im Abschnitt unten aufgeführt sind.

Du möchtest die Suunto App verwenden, hast aber noch die Movescount App installiert.

Wenn beide Apps auf deinem iPhone installiert sind und du sie gleichzeitig verwendest, kann dies zu Problemen in der Verbindung und Konnektivität mit deinem Tauchcomputer führen. Wir empfehlen dringend, die Movescount App zu deinstallieren und dein Gerät mit der Suunto App zu verbinden. Entferne die Verbindung zur Movescount App bitte mit folgenden Schritten:

  • Auf deinem Gerät: 

Wähle im Menü Optionen deines Tauchcomputers die Optionen Allgemein – Konnektivität  – Mobilt. vergessen.

  • Auf deinem iPhone:

Nachdem du die Movescount App gelöscht hast, öffne die Einstellungen deines iPhones. Wähle Bluetooth und entferne den Tauchcomputer aus der Liste der verbundenen Geräte. 

 

MEHR LESEN: