Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 160 Fr. | WEIHNACHTSGESCHENK | VERLÄNGERTE RÜCKGABE FÜR 45 TAGE

Wie kann ich eine Multisport-Aktivität auf meiner Suunto Uhr aufzeichnen?

Suunto Uhren der Modelle Spartan, 5/5 Peak und 9/9 Peak besitzen vordefinierte Triathlon-Sportmodi, mit denen du deine Triathlon-Workouts und -Wettkämpfe aufzeichnen kannst. Wenn du eine andere Multisport-Aktivität aufzeichnen möchtest, kannst du das ganz einfach direkt über die Uhr machen.

  • Beginne wie gewohnt mit der Trainingseinheit und nutze dabei den Sportmodus, der dem ersten Abschnitt deiner Multisport-Aktivität entspricht (z. B. „Laufen“ im Fall eines SwimRun oder Duathlons). Warte wie gewohnt darauf, dass ein GPS-Signal gefunden wird, stelle die gewünschten Optionen ein und drücke dann auf „Start“.

    running-mode-start-s9-peak.png

 

  • Ist es dann an der Zeit, den Sportmodus zu wechseln, hältst du die obere Taste zwei Sekunden lang gedrückt, um das Multisport-Menü aufzurufen.

 

Multisport 218x218full.png

 

  • Die Sportmodi-Liste in der Kurzliste deiner Uhr wird angezeigt (mit Ausnahme des aktuell verwendeten Modus). Scrolle mit der rechten oberen und unteren Taste durch die Liste, um zur Sportart für den zweiten Abschnitt deines Multisport-Workouts zu navigieren. Drücke dann die Mitteltaste, um die Sportart auszuwählen. Der neue Sportmodus wird direkt gestartet.

TIPPS:

    • Diesen Vorgang kannst du beliebig oft während einer Aufzeichnung wiederholen. Es ist auch möglich, einen bereits zuvor ausgewählten Sportmodus nochmals auszuwählen (die Aufzeichnung einer Multisport-Trainingseinheit kann z. B. folgendermaßen aussehen: Laufen/Gehen/Laufen/Gehen/Laufen).
    • Sportmodi verfügen über dieselben Anzeigen und Einstellungen wie bei der Verwendung als Einzelmodus: Sieh dir an, wie du benutzerdefinierte Sportmodi in der Suunto App unter iOS und Android erstellst.
    • Beim Starten einer neuen Multisport-Aktivität erscheinen nur die Sportmodi, die in der Kurzliste enthalten sind, als Optionen: Sind nur zwei Sportmodi in der Kurzliste enthalten, musst du keine weitere Taste drücken, um zum einzig anderen verfügbaren Sportmodus zu wechseln.

 

HINWEIS: Suunto 7 unterstützt die Multisport-Funktion nicht.

HINWEIS: Wenn du auf einer Suunto Uhr des Modells Ambit2 oder Ambit3 Sport/Peak/Vertical eine Multisport-Sitzung aufzeichnen möchtest (Ambit, Ambit2 R und Ambit3 Run unterstützen die Multisport-Funktion nicht), lies bitte die Anweisungen in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Modells, die du hier sowie in diesem Artikel findest.

 

MEHR LESEN: