Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Sollten Sie Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 200 Fr. | RÜCKGABE INNERHALB VON 15 TAGEN  | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN

SUUNTO UND TRAININGPEAKS

Verbinden Sie Ihre Suunto Uhr mit TrainingPeaks. Setzen Sie sich ein Ziel, bringen Sie Struktur in Ihr Training und nutzen Sie die Anleitungen von Experten.

TRAININGPEAKS PREMIUM PROBE UND KOSTENLOSE TRAININGSPROGRAMME.

TrainingPeaks bietet Ihnen detaillierte Analysen und Planungstools, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Zeichnen Sie Ihre Workouts mit Ihrer Suunto Uhr auf. Analysieren Sie anschließend Ihre Herzfrequenz, Leistung, Tempo und weitere Daten mit TrainingPeaks im Web oder mobil und machen Sie Fortschritte in Richtung Ihrer Ziele.

Kaufen Sie eine Suunto Uhr, verbinden Sie sie über die Suunto App mit TrainingPeaks und testen Sie die Premium-Mitgliedschaft 30 Tage lang kostenlos (Wert: $ 19,95). Zusätzlich erhalten Sie kostenlose Trainingsprogramme für Laufen, Trail Marathon, Langstreckentriatlhlon und die olympische Triathlonstrecke (Gesamtwert: $ 290).

 

Erfahren Sie mehr über Value Pack

WISSENSWERTES

Alle mit Ihrer Suunto Uhr aufgezeichneten Trainings werden in TrainingPeaks synchronisiert. Trainingseinheiten, die zu keiner in Suunto Uhren verwendeten Sportart passen, werden als „Sonstige“ markiert. TrainingPeaks zeigt nicht unbedingt alle von den Suunto Uhren produzierten Daten an, wie beispielsweise Schwimmzüge oder Erholungszeit.

In TrainingPeaks erstellte Trainingspläne werden nicht in Suunto Uhren synchronisiert. Die Uhren der Ambit Produktreihe können anhand personalisierter Suunto Apps TSS und NP in der Uhr anzeigen. Die Apps befinden sich in Suunto Movescount.

Achten Sie bitte darauf, nur einen Dienst mit Ihrem TrainingPeaks Konto zu verbinden, um das Duplizieren von Trainings oder Probleme mit Ihren Trainingsdaten zu vermeiden. Wenn Sie sich entscheiden, die Suunto App mit TrainingPeaks zu verbinden, achten Sie darauf, die Verbindung mit Ihrem Movescount Konto zu trennen.

In Spitzentrainingszeiten können bei Suunto und TrainingPeaks Verzögerungen bei der Datenübertragung auftreten. Wenn Sie ein neues Training erfolgreich mit Suunto Movescount oder der Suunto App synchronisiert haben, dieses aber kurze Zeit danach noch nicht in TrainingPeaks angezeigt wird, bitten wir Sie um Geduld. 

HABEN SIE WEITERE FRAGEN? WIR HABEN AUF ALLES EINE ANTWORT!

Bei Fragen in Bezug auf TrainingPeaks Dienste und die Plattform besuchen Sie bitte die TrainingPeaks Kundendienstplattform:

TrainingPeaks Support besuchen

Bei Fragen in Bezug auf Ihre Suunto Uhr und die Datensynchronisierung mit TrainingPeaks finden Sie Hilfe in unseren FAQs.

Suche nach weiteren FAQs