Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Sollten Sie Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 100€ | RÜCKGABE INNERHALB VON 15 TAGEN  | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN

Suunto Ambit3 Vertical Benutzerhandbuch - 1.1

3D-Entfernung

Standardmäßig bezieht die Suunto Ambit3 Vertical sowohl gewonnene als auch verlorene Höhenmeter in die Distanzmessung ein. Dies führt zu realistischeren Entfernungsangaben beim Training in hügeligem Gelände oder in den Bergen. In diesem Szenario ist die 3D-Distanz weiter als die 2D-Distanz.

2D versus 3D

Meistens gibt es keinen Grund zum Ändern dieser Einstellung. Wenn Sie jedoch Ihre Strecken mit Fremdsoftware analysieren, überprüfen Sie die Berechnung dieser Streckendistanz. Wenn diese Berechnung über 2D-Distanz erfolgt, möchten Sie eventuell die 3D-Distanz Ihrer Uhr deaktivieren.

Deaktivieren der 3D-Distanz:

  1. Halten Sie in einem Sportmodus die Taste Next gedrückt, um das Optionsmenü aufzurufen.
  2. Blättern Sie mit Light Lock zu AKTIVIEREN und drücken Sie Next.
  3. Blättern Sie zu 3D distanz und drücken Sie auf Next, um zur 2D-Distanz zu wechseln.
  4. Halten Sie zum Beenden Next gedrückt.