Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Sollten Sie Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 100€ | BLEIB AKTIV MIT SUUNTO | 30 TAGE KOSTENLOSE RETOUREN | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN

Wie verbinde ich meine Suunto Ambit3, Traverse oder Traverse Alpha mit der Suunto App für iOS?

Zum Starten des Verbindungsprozesses benötigst du Folgendes:

 

  • eine aktive Bluetooth-Verbindung imagebr2u.png
  • eine Internetverbindung WLAN Wifi.png oder persönliche Daten Connect.png
  • die neuste Software auf der Uhr. Solltest du Probleme haben, sieh dir die Tipps hier an:

 

Mit den folgenden Schritten solltest du die Verbindung zwischen der App und deiner Uhr herstellen können:

  1. Wenn du alles gelesen hast, kehre zum Hauptdisplay der App zurück.
  2. Öffne das Verbindungsfenster durch Tippen auf das Uhrensymbol.Watch.png
  3. Die Suunto App wird dich um die Erlaubnis für Benachrichtigungen und Optimierungen bitten, die du je nach Bedarf und deinen gewünschten Datenschutzeinstellungen auswählst.

Danach beginnt dein Telefon nach deiner Uhr zu suchen. Das heißt, dass deine Uhr für die App sichtbar sein muss.

 

  1. Starte nun den Verbindungsvorgang auf deiner Uhr:

 

Traverse: Drücke die Mitteltaste lang - Verbindung - Verbinden und wähle MobileApp.
Ambit3: Drücke die Mitteltaste lang - Verbinden und wähle MobileApp.

 

Die Uhr sollte jetzt in der App sichtbar sein (du kannst die Uhr über die Seriennummer erkennen - überprüfe sie auf der Rückseite deiner Uhr, um sicherzustellen, dass du die richtige verbindest) und drücke auf VERBINDEN.

 

  1. Die Uhr generiert einen Code. Gib den Code im vorgesehenen Feld auf deinem iPhone ein.
  2. Die Erstverbindung kann einige Minuten dauern, kein Grund zur Panik!

 

pair ios.pngpair request ios.pngimagehprk9.png       

Hinweis: Deine Ambit3 bzw. Traverse geht nach einigen inaktiven Minuten in den Energiesparmodus über, bei dem Bluetooth abgeschaltet und die Synchronisierung angehalten werden. Wenn du deine Uhr wieder aktivierst, wird die Synchronisierung der Protokolle fortgeführt.

VERWANDTE ARTIKEL