Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN | KOSTENLOSE RETOUREN

Suunto DX Benutzerhandbuch -

Alarme, Warnungen und Benachrichtigungen

Der Suunto DX verfügt über akustische und visuelle Alarme, die Ihnen anzeigen, wenn wichtige Grenzwerte oder Voreinstellungen erreicht werden.

Die beiden akustischen Alarmarten unterscheiden zwischen hoher und niedriger Priorität:

AlarmartTonmusterDauer
Hohe PrioritätAlarm HighPriority2,4 Sek. Ton + 2,4 Sek. Pause
Niedrige PrioritätAlarm LowPriority0,8 Sek. Ton + 3,2 Sek. Pause

Zusätzlich gibt es drei akustische Benachrichtigungen als Orientierungshilfe:

Piepton bei AnweisungenTonmusterInterpretation
AufstiegAlarm AscendingAufstieg beginnen
AbstiegAlarm DescendingAbstieg beginnen
Abstieg-AufstiegAlarm DescendingAscendingGaswechsel

Um die Batterielebensdauer zu schonen, zeigt der Suunto DX Daten während der Alarmpausen an.

Alarme mit hoher Priorität:

AlarmErklärung

Alarm mit hoher Priorität, gefolgt vom Piepton „Aufstieg starten“ mit maximal 3 minütiger Wiederholung

Der PO2-Wert blinkt

Der PO2-Wert ist höher als der eingestellte Wert. Die aktuelle Tiefe ist für das verwendete Gas zu tief. Sie sollten sofort aufsteigen oder zu einem Gas mit niedrigerem prozentualen O2-Anteil wechseln.

Alarm mit hoher Priorität, gefolgt vom zweimal ertönenden Piepton „Gas wechseln“.

Der PO2-Wert blinkt

Der PO2-Wert ist niedriger als 0,18 bar (nur Mixed- oder CCR-Modus). Für das aktuelle Gas sind die Tiefe zu gering und der Umgebungsdruck zu niedrig. Der Sauerstoffgehalt ist zu niedrig, Sie könnten das Bewusstsein verlieren. Sie sollten das Gas unverzüglich wechseln.
Alarm mit hoher Priorität, gefolgt vom Piepton „Abstieg starten“ mit maximal 3-minütiger Wiederholung, Er (Fehler) blinkt und ein Pfeil nach unten wird angezeigt.Die Tiefe der Dekompressionsstufe wurde überschritten. Sie müssen sofort zur oder unter die Dekostufe absteigen.

Alarm mit hoher Priorität und dreimaliger Wiederholung.

SLOW (LANGSAM) blinkt.

Die maximale Aufstiegsgeschwindigkeit von 10 m/min (33 ft/min) wurde überschritten. Verlangsamen Sie Ihre Aufstiegsgeschwindigkeit.

Alarme mit niedriger Priorität:

AlarmartAlarmgrund

Alarm mit niedriger Priorität, gefolgt vom zweimaligen Piepton „Aufstieg starten“.

ASC TIME (AUFSTIEGSZEIT) blinkt und ein Pfeil nach oben wird angezeigt.

Der Tauchgang mit Nullzeit wird zu einem Tauchgang mit Dekompressionsstopp. Die Tiefe liegt unter der Dekompressionsgrenze. Sie müssen zur oder über diese Grenze aufsteigen.
Alarm mit niedriger Priorität, gefolgt vom Piepton „Gas wechseln“. Der Prozentanteil des Gasgemisches blinkt.Es wird ein Gaswechsel empfohlen (nur Mixed- oder CCR-Modus). Sie sollten zu einem Gas wechseln, das sich besser für die Dekompression eignet. Bei der Berechnung der Aufstiegszeit wird ein Gaswechsel vorausgesetzt. Sie ist somit nur genau, wenn Sie diesen entsprechend vornehmen.
Alarm mit niedriger Priorität, gefolgt vom Piepton „Gas wechseln“ (ertönt einmal). Der Hintergrund ist beleuchtet und der Text „Sollwert ausgewählt“ wird kurz angezeigt.Der Sollwert wurde beim Erreichen der definierten Tiefe automatisch umgestellt (nur CCR-Modus).

Alarm mit niedriger Priorität, gefolgt vom Piepton „Abstieg beginnen“.

DEEPSTOP (TIEFENSTOPP) blinkt und ein Pfeil nach unten wird angezeigt.

Obligatorischer Tiefenstopp wurde missachtet. Sie müssen zum Abschließen des Tiefenstopps absteigen.

Alarm mit niedriger Priorität, gefolgt vom Piepton „Abstieg starten“ mit maximal 3-minütiger Wiederholung.

Ein Pfeil nach unten wird angezeigt.

Der obligatorische Sicherheitsstopp wurde missachtet. Sie müssen zum Abschließen des Sicherheitsstopps absteigen.

Alarm mit niedriger Priorität, gefolgt von zwei kurzen Pieptönen.

DEEPSTOP (TIEFENSTOPP) und Timer werden angezeigt.

Die Tiefe für den Tiefenstopp wurde erreicht. Führen Sie den obligatorischen Tiefenstopp für die im Timer angezeigte Dauer durch.

Alarm mit niedriger Priorität, zweimal wiederholt.

Der Wert des Flaschendrucks blinkt.

Der Flaschendruck hat den für Alarm festgelegten Druck oder den feststehenden Alarmdruck von 50 bar (700 psi) erreicht. Bestätigen Sie den Alarm durch Drücken einer beliebigen Taste.

Alarm mit niedriger Priorität, zweimal wiederholt.

Der OLF%-Wert blinkt, wenn der PO2-Wert höher als 0,5 bar ist.

Der OLF-Wert liegt bei 80% oder 100% (nur Mixed- oder CCR-Modus). Bestätigen Sie den Alarm durch Drücken einer beliebigen Taste.

Alarm mit niedriger Priorität, zweimal wiederholt.

Der Wert für die maximale Tiefe blinkt

Die festgelegte maximale Tiefe oder die maximale Tiefe für das Gerät wurde überschritten. Bestätigen Sie den Alarm durch Drücken einer beliebigen Taste.
Alarm mit niedriger Priorität, zweimalige Wiederholung; der Wert für die Tauchzeit blinktDie festgelegte Tauchzeit wurde überschritten. Bestätigen Sie den Alarm durch Drücken einer beliebigen Taste.

Visuelle Alarme

Symbol auf dem DisplayAnzeige
diver attentionAchtung – Oberflächenintervall verlängern
Er (Fehler)Die Dekompressionsstufe wurde überschritten, oder die Grundzeit ist zu lang.
noflyFliegen Sie nicht

Inhaltsverzeichnis