Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN | EINFACHE RÜCKGABEN

Suunto D4i Benutzerhandbuch -

Speicherintervall

Mit dem Speicherintervall wird gesteuert, wie oft Informationen eines Tauchgangs im Logbuch gespeichert werden. Standardmäßig wird in den Luft- und Nitrox-Modi alle 20 Sekunden und im Freitauchmodus alle 2 Sekunden gespeichert.

Ändern des Speicherintervalls:

  1. Halten Sie im Tauchmodus die Taste DOWN gedrückt.
  2. Scrollen Sie durch Drücken von UP zu Sample Rate (Speicherintervall) und drücken Sie dann auf SELECT.
  3. Drücken Sie auf DOWN oder UP, um das Intervall zu ändern und bestätigen Sie mit SELECT.
  4. Drücken Sie zum Beenden auf MODE.

In den Luft- und Nitrox-Modi stehen folgende Speicherintervalle zur Verfügung: 10, 20, 30 und 60 Sekunden.

Die Speicherintervalle im Freitauchmodus sind: 1, 2 und 5 Sekunden.

Inhaltsverzeichnis