Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN | KOSTENLOSE RETOUREN

Suunto D4f Benutzerhandbuch -

Alarme, Warnungen und Benachrichtigungen

Der Suunto D4f verfügt über akustische und visuelle Alarme, die Ihnen anzeigen, wenn wichtige Grenzwerte oder Voreinstellungen erreicht werden.

Die einzige akustische Alarmart zeigt niedrige Priorität an:

AlarmartTonmusterDauer
Niedrige PrioritätAlarm LowPriority0,8 Sek. Ton + 3,2 Sek. Pause

Zusätzlich gibt es zwei akustische Anleitungsbenachrichtigungen:

Piepton bei AnweisungenTonmusterInterpretation
AufstiegAlarm AscendingAufstieg beginnen
AbstiegAlarm DescendingAbstieg beginnen

Um die Batterielebensdauer zu schonen, zeigt der Suunto D4f Daten während der Alarmpausen an.

Alarme mit niedriger Priorität:

AlarmartAlarmgrund

Alarm mit niedriger Priorität, zweimal wiederholt.

Der Wert für die maximale Tiefe blinkt

Die festgelegte maximale Tiefe oder die maximale Tiefe für das Gerät wurde überschritten. Bestätigen Sie den Alarm durch Drücken einer beliebigen Taste.
Alarm mit niedriger Priorität, zweimalige Wiederholung; der Wert für die Tauchzeit blinktDie festgelegte Tauchzeit wurde überschritten. Bestätigen Sie den Alarm durch Drücken einer beliebigen Taste.
Alarm mit niedriger Priorität. Der Wert für die maximale Tiefe blinkt.Die festgelegte Tiefe wurde erreicht. Bestätigen Sie den Alarm durch Drücken einer beliebigen Taste.

Alarm mit niedriger Priorität,

Der Wert für die Oberflächenzeit blinkt.

Dauer der Oberflächenzeit bis zum nächsten Tauchgang. Bestätigen Sie den Alarm durch Drücken einer beliebigen Taste.

Visuelle Alarme

Symbol auf dem DisplayAnzeige
noflyFliegen Sie nicht (nach einem einzelnen Freitauchgang von 10 Minuten)

Inhaltsverzeichnis