Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie die Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Sollten Sie Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 100€ | KOSTENLOSE RETOUREN | DER SUUNTO CUSTOMIZER IS ZURÜCK

Suunto EON Core Bedienungsanleitung - 2.0

Batterie laden

Lade den Suunto EON Core mit dem beigefügten USB-Kabel. Verwende zum Laden einen USB-Anschluss mit 5 V DC, 0,5 A als Stromquelle. Wenn der Batteriestand sehr niedrig ist, bleibt das Display beim Laden dunkel, bis die Batterie ausreichend geladen ist. Wenn die Batterie so schwach ist, dass sich das Gerät nicht mehr einschalten lässt, blinkt eine rote LED neben dem Display. Das Blinken hört auf, wenn die Batterie genügend Energie zum Starten des Geräts hat.

Wenn das Gerät eingeschaltet ist und die Batterie geladen wird, wechselt das Batteriesymbol in der linken oberen Ecke des Displays auf Grün.

WARNUNG:

Laden Sie Ihr Gerät nur mit USB-Adaptern, die die Norm IEC 60950-1 für eingeschränkte Stromversorgung erfüllen. Nicht-konforme Adapter stellen eine Brandgefahr dar und ein Risiko für Körperverletzung, und könnten Ihr Suunto Gerät beschädigen.

ACHTUNG:

VERWENDE DAS USB-KABEL NICHT, wenn der Suunto EON Core nass ist. Dies kann zu einem Kurzschluss führen. Vergewissere dich, dass der Kabelanschluss und der Bereich um die Verbindungsstücke des Geräts trocken sind.

ACHTUNG:

Lassen Sie die Verbindungsstifte des USB-Kabels KEINE leitfähigen Unterlagen berühren. Dies kann zu einem Kurzschluss im Kabel führen, wodurch es unbenutzbar würde.

Die Anzahl der Ladezyklen für wiederaufladbare Batterien ist begrenzt und sie müssen ggf. ersetzt werden. Die Batterie darf nur durch autorisierte Suunto Servicezentren ausgetauscht werden.

Inhaltsverzeichnis