Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 150€ | BLACK FRIDAY | VERLÄNGERTE RÜCKGABE  FÜR 45 TAGE

Suunto EON Core Bedienungsanleitung 3.0

Flaschendruck

Dein Suunto EON Core kann mit bis zu insgesamt 20 (zwanzig) Gasen verwendet werden, die jeweils einen Suunto Tank POD zur kabellosen Übertragung des Flaschendrucks haben können.

Informationen zum Installieren und Verbinden eines Suunto Tank POD siehe So installierst und verbindest du einen Suunto Tank POD.

In der Ansicht für den Flaschendruck werden die nachfolgenden Fenster angezeigt.

Im folgendem Beispiel ist der Alarm für den Flaschendruck auf 100 bar eingestellt. Der Flaschendruck wird im Wechselfenster rechts unten mit 75 bar angegeben.

Der aktuelle Flaschendruck wird im Wechselfenster standardmäßig in Blau angezeigt. Der Flaschendruck wird in Gelb angezeigt, wenn er über 50 bar und unterhalb des vom Benutzer festgelegten Wertes für den Flaschendruckalarm liegt:

Tank pressure alarm Eon

Wenn der Flaschendruck unter 50 bar gefallen ist, wird der aktuelle Flaschendruckwert im Wechselfenster in Rot angezeigt und obligatorisch ein Alarm ausgelöst:

Tank pressure red alarm Eon

Inhaltsverzeichnis