Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 150€ | KOSTENLOSE RETOUREN | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN

Suunto EON Core Bedienungsanleitung 3.0

Gaszeit

Die Gaszeit bezieht sich auf die verbleibende Luft (Gas) mit dem aktuellen Gasgemisch und wird in Minuten gemessen. Die Zeit wird anhand des Flaschendrucks und deiner aktuellen Atemfrequenz berechnet.

Die Gaszeit hängt auch im hohen Maße von deiner aktuellen Tiefe ab. Wenn beispielsweise alle andere Faktoren, einschließlich Atemfrequenz, Flaschendruck und Flaschengröße, gleich bleiben, wird die Gaszeit durch die Tiefe wie folgt beeinflusst:

  • Bei 10 m (33 ft, Umgebungsdruck 2 bar) verbleibt eine Gaszeit von 40 Minuten
  • Bei 30 m (99 ft, Umgebungsdruck 4 bar) verbleibt eine Gaszeit von 20 Minuten
  • Bei 70 m (230 ft, Umgebungsdruck 8 bar) verbleibt eine Gaszeit von 10 Minuten

Standardmäßig werden die Daten der Gaszeit nicht angezeigt. Nach der Personalisierung in der Suunto App werden die Daten in der rechten unteren Ecke des Displays angezeigt. Wenn Sie nicht mit einem Suunto Tank POD verbunden sind, wird im Feld Gaszeit „n/a“ angezeigt. Wenn Sie zwar mit einem Suunto Tank POD verbunden sind, jedoch keine Daten empfangen werden, wird „--“ im Feld angezeigt. Dies kann daran liegen, dass sich der POD nicht in Reichweite befindet, die Flasche geschlossen oder der Batteriestand des PODs schwach ist.

gas time

HINWEIS:

Um korrekte Gasberechnungen zu erreichen, ist es wichtig, die Flaschengröße, den Flaschendruck und den persönlichen Gasverbrauch anzupassen. Diese Optionen findest du im Gerätemenü unter Tauchplaner.

Inhaltsverzeichnis