Suunto strebt die Konformitätsstufe AA dieser Website mit den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 sowie der Erfüllung weiterer Zugänglichkeitsnormen an. Solltest du Probleme mit dem Zugriff auf Informationen auf dieser Website haben, kontaktiere bitte den Kundendienst in den USA unter +1 855 258 0900 (gebührenfrei).

VERSANDKOSTENFREI AB 150€ | FÜR DEN NESWLETTER ANMELDEN | KOSTENLOSE RETOUREN

Suunto 9 Bedienungsanleitung - 2.1

Positionsformate

Das Positionsformat ist die Art und Weise, in der deine GPS-Position auf der Uhr angezeigt wird. Alle Formate geben denselben Standort an, lediglich die Darstellung ist unterschiedlich.

Du kannst das Positionsformat in den Uhreneinstellungen unter Navigation » Positionsformateändern.

Breitengrad/Längengrad ist das am häufigsten verwendete Raster und hat drei verschiedene Formate:

  • WGS84 Hd.d°
  • WGS84 Hd°m.m'
  • WGS84 Hd°m's.s

Zu den weiteren gängigen Positionsformaten, die verfügbar sind, gehören:

  • UTM (Universal Transverse Mercator) – gibt eine zweidimensionale horizontale Positionsdarstellung.
  • MGRS (Military Grid Reference System) – ist eine Erweiterung von UTM und besteht aus einer Rasterzonen-Bezeichnung, einer 100.000-m²-Kennung und einem numerischen Standort.

Suunto 9 unterstützt darüber hinaus folgende regionale Positionsformate:

  • BNG (Großbritannien)
  • ETRS-TM35FIN (Finnland)
  • KKJ (Finnland)
  • IG (Irland)
  • RT90 (Schweden)
  • SWEREF 99 TM (Schweden)
  • CH1903 (Schweiz)
  • UTM NAD27 (Alaska)
  • UTM NAD27 Conus
  • UTM NAD83
  • NZTM2000 (Neuseeland)
HINWEIS:

Einige Positionsformate können nördlich von 84° und südlich von 80° oder außerhalb der Länder, für die sie bestimmt sind, nicht verwendet werden. Wenn du dich außerhalb des zulässigen Bereichs befindest, können deine Standortkoordinaten nicht auf der Uhr angezeigt werden.

Inhaltsverzeichnis